Alpine Pro 7 = 48° Last womit weiter runteR?

NuD^e

Lieutenant
Registriert
Feb. 2008
Beiträge
610
Hi,

habe einen E8400 und einen Alpine Pro 7.
War bisher sehr zu frieden mit dem Kühler...jedoch möchte ich demnächst wenn mein mainboard da ist übertakten und da die CPU unter Last (3 Std. Prime) ca. 48° C hat möchte ich wissen welchen günstigen Kühler ihr mir empfehlt. Ca. 30 €
 
Ich würde dir den EKL GroßClockner empfehlen, kühlt etwas besser als der Arctic Cooling Freezer Extreme den Flanker verlinkt hat!

Was b esseres als den EKL bekommst du für ca 30€ nicht!
 
Also ich hab auch 48-50°C mit einem Xigmatek Red Scorpion + Coolink SWiF-1202 udn Arctic Silver5 WLP.

Ich denke das sind brauchbare Werte. Zumal ich einen E8400 mit E-0 Stepping habe, beim C0 sind es ja noch un kalibrierte Temperatursensoren.
 
Wozu denn Überhaupt ?
 
fritte76 schrieb:
Wozu denn Überhaupt ?

Das ist ech ne gute Frage, denn bei den Temps würde ich mir keine Gedanken machen. Und falls später beim Übertakten die Temperaturen deutlich höher werden (aber auch da würde ich mir unter 60 Grad keine gedanken machen), kannst Du immer noch nach einem neuen Kühler ausschau halten.
 
Ähm also ich würde mal sagen dass 48°C unter Last eine sehr gute Temperatur für einen E8400 ist. In deinem Fall finde ich es überhaupt nicht nötig, einen neuen Kühler zu holen.
 
Zurück
Oben