News Amazon: Fire TV Cube 2 und Fernseher kommen nach Deutschland

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.381
hmm, was Amazon wohl mit dem "eigenen" Grundig TV und der Soundbar vorhat?!?

Für mich riecht das nach einer Ausweitung der Eigenmarke "Amazon Basics".
Ich würde mal davon ausgehen, dass die TVs und Soundbars in naher Zukunft unter der Eigenmarke angeboten werden. Ich hab hier bereits zwei kleinere Lautsprecher unter dem Monitor stehen, die auch die Eigenmarke drauf haben.
Wäre jedenfalls spannend, gibts nochmal mehr Konkurrenz auf dem TV und Soundbar Markt. Und gegen die 220 Ocken kannste nichts sagen, da sind auch low Price Marken wie Telefunken, TCL etc. nicht günstiger.
 

piffpaff

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.034
Aber immer noch kein SkyTicket ;)

Ich bleibe bei AppleTV 4k, ein Traum was da alles geboten wird und wie schön alles reibungslos funktioniert! :)
Nie mehr FireTV Schrott!
Das die Sky-Apps nicht portiert werden liegt afaik aber an Sky.
Um Sky-Ticket ist es aber nicht schade - hab es mal 3 Monate günstig getestet, aber die maximale Auflösung ist in Zeiten von 4k ein Witz (wobei SkyGo da auch nicht viel besser ist).
 

Petja

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
135
Allem Anschein nach gibt es wieder keinen separaten Tonausgang. Mit "kabelgebundenem Infrarot" kann doch wohl kein TOSLINK gemeint sein...?
 

EduardLaser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
466
Fire TV oder dieser Cube kommen mir nicht (mehr)ins Haus. Meine Android TV Box ist in der Handhabung und vom App Angebot um Lichtjahre besser aufgestellt, als das von Amazon.
 

eston

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.258
grundig bekommt also endlich mal ein funktionierendes "smartTV angebot" :D
der cube gefällt mir gut
 

dynAdZ

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
24
Das die Sky-Apps nicht portiert werden liegt afaik aber an Sky.
Um Sky-Ticket ist es aber nicht schade - hab es mal 3 Monate günstig getestet, aber die maximale Auflösung ist in Zeiten von 4k ein Witz (wobei SkyGo da auch nicht viel besser ist).
Wenn man unbedingt seine Serien in 720p und Stereo schauen möchte, kann man die APK ja immer noch auf den Fire TV sideloaden ;)
 

Mardock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
440
interessantes teil wobei ein echo dot und fire tv stick 4k einzeln deutlich günstiger sind
 

CastorTransport

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.747
Wenn man unbedingt seine Serien in 720p und Stereo schauen möchte, kann man die APK ja immer noch auf den Fire TV sideloaden ;)
Ja, Sky ist schrott. Selbst die UHD Streams des Sky Q Receivers sind hochskalierter 1080p Kram...

Was ihr alle mit euren Boxen und Sticks habt. Ich habe mir letztes Jahr zwei XBox One S gekauft, zu 95% wegen der Appvielfalt und weil ein 4K BD Player mit drin ist. Die Sky Q wird es so schnell nicht auf allen Geräten geben, es gab ja nicht mal SkyGo überall. Und bis dahin verwerfen sie Sky Q wieder und kommen mit anderem Rotz.

Hätte Sky nicht die Bundesliga, wären sie lange Pleite.
 
Zuletzt bearbeitet:

QShambler

Ensign
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
146
Macht nur gerade mit dem "Echo Anteil" Sinn, weil du es als eine IR Sprachfernbedienung für zig Geräte verwenden kannst, ansonsten kannst du auch einfach ein Fire-TV kaufen.


Ein Logitech Harmony Hub kostet schon alleine mehr wie der ganze Würfel, auch wenn der Hub natürlich mehr kann.
https://www.logitech.com/de-de/product/harmony-hub?crid=60
Sorry wofür das nur Sinn macht entscheidest nicht du. Ich hab das mit den Anschlüssen auch nicht umsonst geschrieben. Selektive Wahrnehmung? ^^ :-D.

Für mich ist ein FireTV ein MediaPlayer und keine Alexa Fernbedienung für alles. Und als der erste Cube raus kam waren die anderen FireTV Produkte alle mit schlechterer Connectivität ausgestattet. Von daher wollte ich den Cube ohne Echo.
 

sacko

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
8
Alexa ist mir an sich unheimlich,
Smartphones etc. haben auch Mikros, trotzdem ist was anderes, gefühlt zumindest.
 

MXE

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.558
Ich habe meinen Echo inzwischen wieder abgeschafft. Das Ding hat für mich keinen Nutzen und die Spionage negiert jeden geringen Mehrwert durch Komfort. TV mit Sprachsteuerung ist m.M.n. komplett überflüssig. Nutze Fire TV mit Sprachsteuerung und nutze das Feature praktisch nie. Dafür mich den ganzen Tag überwachen zu lassen lohnt sich nicht.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.328

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.901
Naja solange an der Funktionsweise nichts verändert wird ist das mit der "Dauerüberwachung" doch etwas übertrieben - solange ein Echo nicht durch das "Alexa" Schlüsselwort aktiviert wird erfolgt auch keine Speicherung und Übertragung von Audio Daten.

Selbes Prinzip wie bei Siri & Co.
 

MXE

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.558
Naja solange an der Funktionsweise nichts verändert wird ist das mit der "Dauerüberwachung" doch etwas übertrieben - solange ein Echo nicht durch das "Alexa" Schlüsselwort aktiviert wird erfolgt auch keine Speicherung und Übertragung von Audio Daten.
mindestens 1 False Positiv am Tag ist nicht unüblich und ja das wird alles gespeichert und zum Teil ausgewertet. Man kann die Sprachaufnahmen und den Verlauf löschen, aber nicht die Transkripte und man muss davon ausgehen, dass Amazon dreckig lügt wie Facebook & Co. auch und trotzdem alle Daten nutzt, verkauft und natürlich nicht löscht.
 

QShambler

Ensign
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
146
Und nu? Dieser hat keinen mehr, also kannst ein Stick nehmen und hast dein Gerät "ohne Echo". Es gab auch mal ein Fire-TV mit eingebautem ETH, macht heutzutage wohl in den wenigsten Haushalten einen Sinn und der Rest kauft sich einfach den Adapter.
Tut mir leid erst ziehst du meinen Kommentar aus seinem Zusammenhang und jetzt das.
Ich weiss nichtmal was der neue für Anschlüsse hat (deswegen auch das vielleicht in:"Wird bei dem hier vielleicht das gleiche werden.") und das ist mir auch egal weil ein Echo verbaut ist welchen ich auf gar keinen Fall haben will.

Worauf willst du eigentlich hinaus? Ich hab gesagt Cube 1 ohne Echo wäre mein Ding gewesen.
Und der Rest mit dem Fernbedienungszeug oder einen Stick nehmen keine Ahnung was das soll. Deine Einsatzzwecke ändern doch nichts an meinen Nutzungideen.

Ich für meinen Teil hab dann zwischen dem Roku Pro und dem Shield entschieden.
 
Top