AMD Athlon Sempron sockel a 2400+

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
hi hab nun mein office sys am laufen(Asus A7N8X-Xe amd athlon sempron 2400+ und 512mb ram)
aber die cpu hat laut bios nur 1000mhz und die "cpu frequenzy hat 100mhz auf was muss ich die stellen das ich die leistung eins 2400+ habe?
thx
R08!N
 

DennyV23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
423
Auf 166 Mhz normalerweise. Ich hab genau den selben. 1666 Mhz ist der Standardtackt dieser CPU.
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
multi kann ich garnet ändern^^
aber noch ein problem:wen der win anmeldeschirm kommt willder ein passwort von mir(!)obwohl ich keins ausgewählt habe!
hhm komisch jetzt gehts wieder
tztztz eben windows!also takt auf 133mhz?und den ddr400 ram dan im entsprechenden menü auf ddr44(200mhz stellen..okay!
 

DennyV23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
423
???

Also soweit ich weiss ist der Multiplikator doch beim Sempron fest?

Ich bin immernoch der meinung das er den FSB auf 166 stellen muss.

P.S.: Ist zwar eh ein Arbeitsrechner und von daher pupsegal - aber wenn das ein N-Force 2 Board ist, stell den Takt vom Ram syncron zum CPU-FSB ein. Bringt mehr Leistung. Schanden kann's nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.095
ja okay.
Also wenn er Jetzt mit 2000Mhz läuft ist ja alles gut und der Multi wird auch richtig gesetzt.

Zur Passwort Eingabeaufforderung:

"Start" > "Ausführen"

und dann einfach "rundll32 netplwiz.dll,UsersRunDll" eingeben.

Es erscheint eine Benutzerkontenverwaltung. Entfernen Sie dort einfach den Harken vor "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" und klicken Sie anschließend auf "Ok".


@DennyV23 sorry hab das mit dem Sempron überlesen bin von einem Athlon ausgegangen.
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
hab denpc gerade per stromstcker ziehen ausschalten müssen da die maus keine klicks mehr annahm und sobald ich auf die taskleiste fuhr die sanduhr kam!
komisch an was kann/konnte das liegen?
//EDit:außerdem muss ich jedesmahl beim hochfahren f1 drücken weil er en problem mit smart hat(hdd)!hhm
 

DennyV23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
423
Das wäre allerdings nochmal ne Frage: Ist das jetzt ein Athlon XP oder ein Sempron?

Weil Sempron 2400+ = 1666Mhz

Athlon XP 2400 + = 2000Mhz (dann hätte Honk natürlich recht!)
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
ja ist ein sempron!
ich installiere grad windows neu das sich ja vorher ncihts mehr anklicken ließ! weiss jeman da an was das liegt?
ich hoffe das der pc bald funzt:freak:
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.095
Das kann so Vieles ein Viren oder Sonstiges keine Ahnung.Da aber Windows e neu Insatllierst dann passts doch.

Alsoda nen Sempron machs wies DennyV23 geschrieben hatt.
Aber deine Überschrift ist sehr Verwirrend (Athlon Semron 2400+):)
 

DennyV23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
423
Also wenn Smart rummeckert könnte es sein das die Festplatte ein Problem hat bzw vielleicht sogar kurz vorm Ausfall ist. Das ist der Sinn von Smart, den User zu warnen, damit der noch evtl vorher ein Backup seiner Daten machen kann. Muss jetzt natürlich nicht zutreffen das die Platte wirklich kurz vorm Ableben ist, könnte auch was anderes sein. Klingt aber für mich wahrscheinlich, nach deiner Fehlerbeschreibung.
 
Zuletzt bearbeitet:

<-|Chiller|->

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
die festplatte wie auch die anderen komponenten sind neu deswegen glaub ich net das die hdd kaputt geht oder viren druff hat!
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.095
du kannst die Platte 10 min verbaut und Viren drauf ham,fals nicht ausreichend Geschützt,auf ner CD oder anderen Platte welche drauf sind.
 

Instanto

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.059
Könnte auch sein, daß wenn du den Sempron mit 2000 Mhz betreibst, du den V-Core erhöhen musst, damit er stabil läuft. Mir wollte er dann auch weiß machen es sei keine Festplatte vorhanden und all solche Scherze. Jetzt läuft er...Und demnächst geht er in Rente..:king:
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
ich hab ihn 1. IMO auf nur 1000mhz laufen
2. keine anderen hdds dran
3.ist der pc noch nicht am inet!
4.gerade ncomal formatiert!
mal schauen was er jetzt tut!
ps:in diesem sche*** bios kann man gar kein vcore ändern!nicht mal gucken was für nen mlti die cpu hat kannst du!
//Edit:@LeeHongDaDong:die cpu werkelt auch nur in meinem 2.pc(office system)für meinen haupt pc wär mir des ding eindeutig zu lahm!
 
Zuletzt bearbeitet:

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.095
was hast denn da für nen Sch***:D vieleicht kann man des Bios ja noch Freischalten? strg+F1 z.b oder mal nen anderes Bios Flashen?
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
ja das wär ne gute idee aber vorher will ich den pc erstmal zumlaufen kriegen und in mein netzwerk einbinden und dan schau mer mal weiter!
übertaktet wird der eh nicht!
//Edit:nochmal die fehler maldung:"Pri Master Hard Disk:S.M.A.R.T. Command Failed"
was heisst das?
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
ich denk das ein office system mit nem 2400+ und 512mb ram genügt !was will man außer das word une Excel funzt?okay vllt en bischen musik im hintergrund aber des kriegt auch ein athlon 1400mhz hin^^
 
Top