News AMD-Gerüchte: Navi-PCB aus der Fertigung, X570 im technischen Detail

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.848
Der nahende Start der neuen AMD-Produkte aus dem CPU/Mainboard-Bereich sowie im Grafikkarten-Segment befeuert auch die Gerüchteküche. Nun ist jedoch noch mehr Vorsicht angebracht als zuletzt, denn schnell werden Fiktion und Wahrheit vermischt. Heute dreht es sich um den X570-Chipsatz sowie das angebliche PCB von Navi-Karten.

Zur News: AMD-Gerüchte: Navi-PCB aus der Fertigung, X570 im technischen Detail
 

w33werner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
380
Schade das ihr wohl Computex 2019? meint ansonsten wäre es zu schön ;)

Freu mich schon drauf, auch wenn ich Juni bevorzugt hätte
 

oldi46

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
873
Dann Hoffen wir mal Das auf dem Navi PCB ein Rtx 2070(tI) konkurrent sitzt, denn 2x 8pin ist schon Viel
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.058

Transistor 22

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
863

Falbor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.124
Ai ai ai
Ich brauch nen neuen Unterbau. Mein Sockel 2011 - seit 2011 in betrieb - muss ersetzt werden, da mein meinboard Schicht im Schacht macht, wenn die CPU Auslastung >50% geht und ich mir nicht für 250€ ein neues gebrauchtes und bald 10 Jahre altes mainboard kaufen will -_-

AMD ist wieder da und tritt intel in den ar***, RAM Preise perfekt => ich will ich will ich will
 

Sun-Berg

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
739
Die Erwartungen an NAVI bitte klein halten, sonst wird die Enttäuschung groß. :)
 

v_ossi

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.967
Ehrlich gesagt würde ich auf das PCB nicht zu viel geben. Das letzte Drittel ist doch auffällig spärlich besetzt.

Wenn das tatsächlich für Navi ist, dann vlt. intern zur Validierung, dann sind auch die 2x8 Pin angemessen um den Chip mal richtig unter Feuer zu setzen.

Bisher gehen ja alle Leaks von ~150 Watt TDP aus. Selbst bei 180 wäre man noch bei einem 8 Pin Stecker.

PS.: Allein weil Navi in den nächsten Konsolen landen wird, ist die TDP die aus 2x8 Pin resultieren würde viel zu hoch.

Ne Konsole hat max. 200 Watt TDP inkl. CPU. Da wird das Navi Top Modell wohl kaum mehr als doppelt so viel saufen, wie der Mittelklasse Ableger in der Konsole.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stunrise

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.071
Das hört sich alles ziemlich mau an. Eine Standard RTX 2060 hat eine maximale Leistungsaufnahme von 160 Watt und nur einen 8-Pin PCIe Stromanschluss. Selbst die stärkeren Custom Designs, z.B. eine Gigabyte Aorus oder Asus Strix haben nur 8+6pin PCIe Anschlüsse und selbst im übertakteten Zustand maximal 200 Watt. Die RTX 2060 Karten sind ab 350€ schon heute lieferbar.

Wenn ich jetzt höre, dass AMD diese Leistungsklasse anpeilt und dabei auf 2x 8pin PCIe setzt, dann machen die das nicht aus Freude an einer guten Stromversorgung, sondern weil man die Karte prügeln muss, damit sie überhaupt solche Leistungsbereiche erreichen kann. In Anbetracht der Tatsache, dass selbst eine RTX 2080 nur auf 8+6pin PCIe setzt, deutet das in die selbe Richtung, die wir seit 5 Jahren haben.

AMD wird die Mittelklasse mit mehr Speicher und viel höherer Leistungsaufnahme angreifen. Die Chips sind dabei von Vornherein bis ans Limit geprügelt und haben absolut kein Potential mehr. Vermutlich wird Navi dann wiedermal rund 250 Watt verbrauchen, um irgendwie auf das Niveau einer GTX 1080 zu kommen.

Hoffen wir, dass es besser kommt, ansonsten epic fail.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
51.761
Endlich spendiert auch AMD den externen Chipsätzen schnelle PCIe Lanes und 8 bis 16 bei 12 bis 4 SATA Ports, sind ja schon mal ein Wort. Mal sehen was die Boardhersteller daraus machen, aber wenn sie die 8 SATA Ports nutzen die schon der X370 und der X470 hatte, sind es am Ende auch nur 4 PCIe Lanes mehr, aber dafür wenigstens schnelle PCIe 4.0 Lanes. Bin mal gespannt wie weit dies die Boards verteuert, denn gerade die Lanes vom Chipsatz müssen ja zum Teil ganz schön weite Strecken auf dem Board zurücklegen.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.078
Da hat sich ein Zahlendreher eingeschlichen.
War auch gleich mein Gedanke bei 265-bit :D Kenne nur Nvidia, die manchmal seltsame Speicheranbindungen verwirklichen, aber zumindest eine gerade Zahl sollte es sein :)

Hoffentlich nicht mit 2 x 8-Pin. Vielleicht wird aber auch andersrum ein Schuh draus und Navi startet bereits zu Beginn mit einem High-End-Modell? :daumen:
 

slashchat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.981
navi zwischen radeon 7 und vega 64 und deutlich unter 300 euro waeren wohl ein traum :D
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.590
Ok, das wäre der Chipsatz. Besitzt dann die CPU ne 16x PCIE 4.0 Anbindung?
 
Top