AMD Phenom X4 955 mit C3?

Das Highlight ist dabei sicher, dass nun 4 Arbeitsspeicher-Riegel mit 1333er-DDR3 angesprochen werden können.

Ob einem diese Detailverbesserungen die 10 Euro wert sind muss man sich überlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Highlight ist dabei sicher, dass nun 4 Arbeitsspeicher-Riegel mit 1333er-DDR3 angesprochen werden können.

heist das, bei dem 955 ohne C3 kann ich nicht z.B.: 4x2GB DDR3 1333 einbauen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Einbauen schon, du kannst sie aber wohl nur mit 1066 laufen lassen weil der nur 2 Riegel mit 1333er ansprechen kann. Der Leistungsunterschied ist allerdings auch wieder sonne Sache, 1066er läut ja dann vielleicht als CL7, der 1333er als CL9.
 
die Phenoms im C2 Stepping laufen auch mit 4 Ram Riegel allerdings können im alten C2 Stepping Fehler auftreten - dieser Bug ist im C3 Stepping entfernt. Man muss sich aber keine Sorgen machen, mir ist nicht bekannt, dass bei jemand 4 Riegel nicht laufen.
 
robafella schrieb:
Einbauen schon, du kannst sie aber wohl nur mit 1066 laufen lassen weil der nur 2 Riegel mit 1333er ansprechen kann. Der Leistungsunterschied ist allerdings auch wieder sonne Sache, 1066er läut ja dann vielleicht als CL7, der 1333er als CL9.


Aha... Na das erklärt ja warum bei mir 4x2 GB G.Skill mit 1600 laufen mit nem Prozzi im C2 Stepping! ;)


Nicht immer alles so verallgemeinern Leutz, es ist ein Bug im C2, heißt aber nicht automatisch das es überhaupt nicht funktioniert mit 4 Riegeln!

Ach ja, dass Board dazu ist das MSI 790FX-GD70, von welchem ich übrigens überaus "entzückt" bin, schmeißen die doch ständig BIOS-Updates raus (das letzte mit explizitem "Core Unlock")... Ach ja...


Schönes WE Folks, bis denne
 
Zurück
Oben