News AMD Radeon RX 560 XT: Ein weiterer Polaris-Ableger nah an der RX 570

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.713

Compu-Freak

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
617
Die Frage ist, ob das für die Partner von AMD Sinn macht, so viele eher schwach brüstige Ableger zu entwickeln bzw. auf den Markt zu bringen. Von der Chipausbeute macht es schon Sinn, dass man so viele GPU-Ausführungseinheiten, die OK sind, auch aktiv benutzt und daraus verschiedene Leistungsklassen einer Graka bastelt.
 

Rock Lee

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.781
Lieber noch die alten teildefekten Chips, die es nicht zu ner 570 geschafft haben verscherbeln, als noch neue Polaris 20(570&580)- bzw. Polaris 12(560)-Wafer in Auftrag zu geben. Denn Navi sollte nicht mehr weit sein und die Lagerbestände müssen abgebaut werden.
 

Dandelion

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
876
So ein Unsinn!
Ich verstehe diese Produktpolitik nicht... :freak:
 

Hurricane271

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
781
Also genau genommen eine umgelabelte RX 470D die es auch nur für den chinesischen Markt gab, wäre eigentlich die RX 570D die bessere Namenswahl gewesen.
Hoffe das kommt so nicht zu uns.
 

Hurricane271

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
781
Übersicht und so.
RX 560D RX 560 RX 560XT .
Während zwischen 560D und 560 10% unterschied lagen sind es zwischen XT gute 40-50% Performanceunterschied.
Auch ist der Preis der RX 560 4GB(zumindest hier) eher auf RX 570 4GB-Niveau.
Sub 100€ +- wäre das eine tolle Karte.
 

Steini1990

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.971
Vielleicht führt AMD wieder den alten ATi Kürzel-Jungel ein. :D
XL, XT, XTX, Pro, SE, GTO,....
Good old times.
 

TheNameless

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
9.288
Was soll die denn kosten? Die aktuell günstigste RX 560 kostet bei Geizhals 96€ und selbst das sind schon viel zu viel. Wenn die dann das selbe kostet ist sie immer noch zu teuer, wenn sie mehr kostet kauft jeder normale Mensch die RX 570.

So lange die Raise The Game Aktion läuft bekommt man eine RX 570 problemlos für 70€, ich hab für meine Nitro+ 60€ bezahlt.
 

mambokurt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.929
Also wenn das Ding unter 100€ kostet wirds eine gute P/L Karte, bissl Takt draufgeben und reicht aus für FHD. Momentan ist da halt nicht viel Luft im Preisgefüge, die 560er kosten 120€ mit 4 GB und die 570er gibts schon ab 130€, wenn müssten die 560er und die 560 XT beide unter 100€ rutschen damit das noch Sinn macht (oder die XT müsste die normalen 560er einfach ablösen)...
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.679
Endlich wieder eine brauchbare Mittelklasse Karte. Da kommen grad Erinnerungen hoch: so wie damals bei der Ati 9600 XT, die deutlich stärker war als die normale Ati 9600. War eine echte tolle Karte. Aber die Grafikkartenbezeichnung ist wie anno dazumal verwirrend. Vor allem in Bezug auf den krassen Leistungsunterschied zu den bisherigen Arten der RX 560. Außerdem, wieso kommen die erst jetzt mit dieser Karte?
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.109
Knapp zwei Jahre nach dem Start von Polaris 20 legt AMD einen weiteren Ableger für den asiatischen Markt auf. Bei der Radeon RX 560 XT handelt es sich um eine leicht beschnittene RX 570, die die Lücke zwischen RX 560 und RX 570 schließen soll.

Zur News: AMD Radeon RX 560 XT: Ein weiterer Polaris-Ableger nah an der RX 570
kleiner fehler, die RX580 hat 2000 bzw. 4000MHz speichertakt(256GB/s) und nicht wie die 570, 1750 bzw. 3500MHz ;)
 

Chillaholic

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.891
Die 560 war eh für nix ernsthaftes zu gebrauchen und würde ich nie empfehlen.
Als Alternative zur 1050 mit deutlich mehr Lesitung könnte die 560XT aber brauchbar sein in der gleichen Preisklasse.
 

Chillaholic

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.891

Steini1990

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.971
Top