Amilo XA 1526 Co-Prozessor

petersiebke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
86
Hallo,
habe Viste neu Installiert und stellte fest das im Gerätemanager unter
andere Geräte der Co-Prozessor Eintrag mit einem gelben Ausrufung -
zeichen versehen ist. Habe in anderen Foren das gleiche problem gefunden,
aber die angegebene Lösung Treiber neu Install. hat weder bei mir sowie
auch bei einigen anderen nicht funktioniert.Habe dann ein Upgrade auf W 7
gemacht dadurch wurde auch nichts besser.
In dem Forum wurde gepostet das wohl der nforce 6 Treiber dafür in frage
komme, aber in diesem Notebook ist eine 7600er verbaut und dafür ist der
7600 Go vorgesehen.
Kann mir irgend jemand ein paar Tips geben wie das zu lösen währe ???
schon mal vielen dank
gruß peter
 

Giraffenlippe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
547
Hast du denn den Treiber der Geforce Karte schon installiert? Wenn nicht wird das wohl das Problem sein.
 

petersiebke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
86
Hallooo,
verstehe deinen Tip nicht habe doch geschrieben das wenn ich Treiber
aktualisieren will mir gesagt wird das aktuellster Treiber geladen ist.
gruß peter
 

nurmalsoamrande

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
995
In dem Forum wurde gepostet das wohl der nforce 6 Treiber dafür in frage
komme, aber in diesem Notebook ist eine 7600er verbaut und dafür ist der
7600 Go vorgesehen.
mit nforce 6 war sicherlich der treiber für das mainboard deines ntebooks gemeint. was du meinst mit 7600 go wäre die grafikkarte deines notebooks. das sind zwei unterschiedliche systemkomponenten, die unterschiedliche treiber benötigen, werden aber beide von nvidia hergestellt.

wenn du ein problem mit dem co-prozessor hast (oder eigentlich fast immer, wenn eins der geräte, die im gerätemanager unter "systemgeräte" aufgeführt sind, dann liegt das daran, das windows den chipsatz des mainboards nicht kennt und dieser naträglich installiert werden muß.

entweder du gehst auf die seite von fujitsu und suchst dort nach dem CHIPSATZTREIBER (der neuste, der dort angeboten wird ist die version 5.1.2600.121 für vista) und installierst diesen treiber ODER du gehst auf die homepage von nvidia und suchst da nach dem passenden treiber für deinen chipsatz (sofern du rausbekommen kannst, um welchen es sich genau handelt).

um ganz sicher zu gehen, kannst du natürlich auch den treiber installieren, der bei deinem notebook dabei war. der ist zwar nicht der aktuellste, wird aber mit sicherheit funktioniren und passen.
 
Top