Amoklauf - an Realschule in Emsdetten

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

ObServer88

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.447
Man muss sich damit abfinden, dass Drogen- und Alkoholsucht sowie Gewalttätigkeit immer vorhanden sein wird.
Das sind typische menschliche Fehler und Schwächen die durch die Fähigkeit zu denken und zu fühlen hervorgerufen werden.

Man wird niemals dagegen ankommen..

Es wird auch nichts helfen rein visuell erlebte Gewalt einzuschränken.
 
Zuletzt bearbeitet:

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.973
Er ist ausgetickt.
Da haben aber sehr viele gepennt. Diese Leute sollten sich jetzt mal fragen, wie kompetent sie wirklich sind.
Es hätte verhindert werden können.
Und genau das ist das Schlimmste am Ganzen.

Da haben die Behörden eine Glanzleistung vollbracht. :rolleyes:

Ballerspiele hin oder her. Denen wird sowieso eine "Mitschuld" gegeben werden.
Jetzt wird die Diskussion darum wieder ins Rampenlicht gerückt und weiter gewettert.
Die schon jetzt verhärteten Fronten verhärten sich noch mehr.
Eine ordentliche und sachliche Diskussion wird (fast) unmöglich gemacht.
 

sketromi

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Also wenn das so weiter geht dann müsste man auch kleinen Kindern auch das spielen mit Rennautos verbieten den die können ja wenn die erwachsen werden auch als raser bezeichnet/sein werden.

Oder Indianer spielen. Den es kann ja sein dass man Später mit Pfeil und Bogen dann Amok läuft.

Ich meine das sind zwar keine gute Beispiele aber es läuft ja alles darauf hinaus.

mfg
 

MacroWelle

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.232
Sehr interessant finde ich, dass ein Täter (soweit ich weis das erste mal überhaupt) sehr tiefgründige Texte über seinen Zustand hinterlassen hat. Dumm oder "grob" war dieser Mensch nicht.
Dinge wie "Ich hasse meine Lehrer, denn sie haben sich in mein Leben eingemischt" (oder so ähnlich war die Aussage) oder die Erwähnung von dem Druck, das neueste Handy und viel Geld, Freunde etc. zu haben stammen nicht gerade von einer Killermaschine.

Mal schaun ob das Auswirkungen hat, sowas kann man eigentlich nicht ignorieren, auch Frontal21 und Konsorten nicht.
 
Zuletzt bearbeitet: (Schade...morgen kein Frontal!)

sketromi

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.973

honkitonk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.727
Mal ganz einfach: Es ist keine Entschuldigung, die es nebenbei bemerkt für soetwas nicht gibt, aber sie macht es etwas verständlicher wie er so "abdriften" kann.

Viel mehr gibt das Journal Aufschluss über die Blindheit und Ignoranz der Gesellschaft, gegenüber des Einzelnen.
 

Lasyx

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
899
Oha auf RTL II-News hat ein Psychologe gerade einen Unterschied zwischen Amokläufern und Pc-Spieler gemacht.

Klang ungefähr so:
Viele Jugendliche spielen solche Spiele, das ist normal. Aber bei solchen Amokläufern ist das anders, sie versetzen sich hinein...

Hier wurde differenziert, ich bin ja fast begeistert.
Auf jeden fall eine unerwartete Aussage.
 

Bl4ck M4ch!n3

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.669
War ja klar das mal wieder die "Killerspiele" schuld sind :rolleyes: aber das der Täter vllt Psychische Probleme hatte wird nur selten erwähnt. Und wenn dann ein Türkischer Jugendlicher (Nein, ich bin nicht rassistisch!) sagt er habe CS gespielt, seine Schule nachgebaut und das seit 5 Jahren dafür trainiert, ist das natürlich eine "gute" Quelle:freak:
Ich spiele auch killerspiele und trotzdem habe ich keinen Grund Amok zu laufen.
Ok, ich hätte auch im Moment kein Grund dafür, obwohl ich durch nen Umzug von NRW nach Bayern Probleme in der Schule hab, aber daran bin ich selbst Schuld und nicht die Lehrer bzw. Mitschüler. Aber selbst wenn ich genug Gründe hätte, würde ich es nicht tun!
Ich habe das Tagebuch erstmal nur bis 15May 05 gelesen (aus Zeitgründen) und habe festgestellt das er nicht gerade ein schönes Leben gehabt hat. Klar dass ist kein Grund all das zu rechtfertigen, aber wenn man das Tagebuch vorher gelesen hätte, hätte eventuell einiges verhindert werden können.
Wie gesagt, nichts rechtfertigt einen Amoklauf und bevor ich Amok laufe, würde ich eher Selbstmord begehen o.O Ich weiss das klingt dämlich, aber wenn man das jetzt mal auf den Amokläufer übertragen wüde, hätten all die Menschen nicht verletzt worden. Natürlich ist auch Selbstmord nicht schön, aber immerhin besser als andere, unschuldige Menschen mitzunehmen.

MFG Miggi
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.635
naja.. wer weiss ob die tatsächlich alle so unschuldig waren....
 

Bl4ck M4ch!n3

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.669
naja.. wer weiss ob die tatsächlich alle so unschuldig waren....
Ja schon, aber was hat z.B der Hausmeister damit zu tun? Den hat er auch verletzt. Und das sich sein Hass nicht NUR gegen bestimmte Menschen gerichtet hat, geht aus dem Abschiedsbrief hervor. Außerdem hat gestern ein Schüler gesagt das er auf ihn schiessen wollte, aber nicht getroffen hat. Dieser Schüler war, schätze ich, in der 6ten Klasse. Der Täter ist jedoch schon 18 und von der schule abgegangen, also kann der Schüler ja kaum schuld sein.

MFG Miggi
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.635
hm... vielleicht haben welche von denen auf ihm rumgehackt... wer weiss das schon so genau... kleine kinder haben gern mal ne große klappe, vor allem wenns um personen geht auf denen eh schon rumgehackt wird. ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen das die da alle so dermaßen unschuldig dran waren was da vorgefallen ist, wie die alle tun... denn auch das geht daraus hervor.
 

Nossi

Captain
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.893
Das hab ich schon prophezeit, als die Sache noch völlig frisch war. War doch klar, dass es Computerspiele waren. Und wer jetzt noch Heavy Metal hört, sollte sich lieber dirket selbst stellen. Ist natürlich Polemik, aber das kümmert Politiker ja auch nicht.
Nebenbeibemerkt: Warum man den Jugendschutz verstärken muss, wenn ein Erwachsener Mensch durchdreht muss man mir auch noch einmal erklären. Hauptsache, ich habe bis heute ein gutes Duzend Mal erfahren, das er Counterstrike gespielt haben soll, aber aus dem Fernsehen hab ich noch nicht gehört, woher er die Waffen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.973
Die Medien spielen ihr eigenes Spiel, auf das dann die Politik aufspringt.
Oder es ist umgekehrt.
So genau sehe ich da nicht durch.
Jedenfalls ist es eine Spirale, aus der es kein leichtes Entkommen gibt.

Heute morgen um 6:30h hiess es in den Nachrichten, das er Counterstrike gespielt und er sich die Schule nachgebaut hatte.
Um 7:00h hiess es dann, das er fast ausschliesslich CS gespielt hätte. :freak:
Die um 7:30h habe ich nicht mehr gehört.
Was er da dann wohl gemacht haben soll...? :rolleyes:

Für eins ist diese wieder angefachte Debatte aber gut.
Sie lenkt von anderen, weit wichtigeren Themen ab.

Denn eine weitere Gemeinsamkeit zwischen Erfurt und Emsdetten ist, das beide Täter schlechte schulische Leistungen hatten.
Vllt. sollte die Politik mal mehr Geld in das desolate Bildungssystem stecken.
Davon haben wir bestimmt mehr, als von verbotenen Computerspielen.
 

noxon

Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.220
Also wenn man sich seine Statements und alles was er so im Netz von sich gegeben hat durchlist, dann sieht man auch, dass die ganze Sache völlig andere Gründe hatte und absolut nichts mit Computerspielen zu tun hatte.

Er hat sich sogar mal an das Betratungsnetz gewandt. Da erkennt man deutlich, dass da was völlig anderes aus dem Ruder lief.
 

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
Also wenn man sich seine Statements und alles was er so im Netz von sich gegeben hat durchlist, dann sieht man auch, dass die ganze Sache völlig andere Gründe hatte und absolut nichts mit Computerspielen zu tun hatte.

Er hat sich sogar mal an das Betratungsnetz gewandt. Da erkennt man deutlich, dass da was völlig anderes aus dem Ruder lief.
dann versuch das mal bitte den politikern zuerklären! auch wenn ide meisten eigentlich wissen das dies damit nichts zutun hat! aber das ist doch jedesmal die selbe diskussion!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top