An alle Elektriker

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sany

Lieutenant
Registriert
Juni 2009
Beiträge
708
Ich habe eine neue Küche bekommen, nun muss natürlich die Dunstabzugshaube über das Ceranfeld aber auch direkt unter die Steckdose. Jetzt traue ich mich nicht zu Bohren, da meiner Meinung nach (siehe Bilder) die Kabel nach unten verlaufen.

Was sagt der geübte Elektriker dazu?
 

Anhänge

  • IMG_20181223_135647.jpg
    IMG_20181223_135647.jpg
    3 MB · Aufrufe: 434
  • IMG_20181223_135610.jpg
    IMG_20181223_135610.jpg
    3 MB · Aufrufe: 457
  • IMG_20181223_135558.jpg
    IMG_20181223_135558.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 438
  • IMG_20181223_135642.jpg
    IMG_20181223_135642.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 451
  • IMG_20181223_140716.jpg
    IMG_20181223_140716.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 431
Sany schrieb:
Was sagt der geübte Elektriker dazu?

Sauschlecht , nur eine Phase da, sind nur 2 Schukosteckdosen (Unterputz).

Schon im Baumarkt ein Metall-Sucher gesehen ? Son handliches Gerät mit farbiger LED ?
 
Der sagt, frage den, der das installiert hat oder besorge Dir ein Messgerät, mit dem Du den Kabelverlauf messen kannst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: areiland
Zuletzt bearbeitet:
Der geübte Elektriker macht die Sicherung raus und zieht die Teile raus um nachzuschauen zu können^^
Am Ende sagt das aber auch nichts aus weil man nicht sagen kann wer die leitung da reingepfuscht hat.
So ein Leitungs/Metallsuchgerät ist da immer die sicherste Lösung.
 
Alle Amperfiete, Meister Röhrich und Co. haben diesen Thread abonniert. ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben