an-aus-an problem beim kaltstart

Homer787

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
10
also mein e8400 macht 4 ghz locker mit hab ihn bei 1,36...v stabil und ich denke, da ist noch was drinne.meine temp. ist bei 1 h volllasst bei 53grad.das einzige was mir probleme bereitet ist mein ram von corsair 800er 4 gig.naja wenn mein fsb mit 444 läuft ist der ram bei 888 mit einen teiler von 2, also 1 zu 1 verhältnis.hab ein gigabyte ga-965p-ds3p.hab mein ddr2 overvolt control auf 0,250 und mein mch(nb) auf 0,200. fsb overvolt control auf normal, ist das ok?hab prime small 1h blend 1h und large in place 1h laufen lassen alles stabil naja denn mach ich den rechner aus und zack, an aus an prolem.er hat wieder die standart einstellung gebootet obwohl mein ram 5-5-5-15 getimt ist und nu, kann mir hier jemand helfen?

ps.:wenn er warm ist übernimmt er die einstellungen und läuft stabil (echt komisch), oder hab ich da bloß ne kleinigkeit übersehen?

pps.:hab ein NT von targan(900w),schließe es also als fehler aus, hat nen turbomodus und ein normal modus wo soll da der unterschied sein?
 

da!mon

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
963
was meinst du mit kaltstart? nimmst du den rechner beim ausschalten komplett vom stromnetz bzw schaltest die steckerleiste/das netzteil aus?

wenn ja, probier mal, ob der an-aus "bug" auch kommt, falls du dem rechner den saft für den standby lässt...
 

Homer787

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
10
ok werd ich mal versuchen,da ich mein rechner nur in der woche zur verfügung hab kann ich das jetzt leider nicht ausprobieren.was könnte es denn noch sein wenn es nicht am netzschalter liegt,gibt es noch andere möglichkeiten oder kann es nur am ausgeschaltetem netzteil liegen?

kaltstart ist wenn ich ihn für ne weile, also das wochenende, nicht benutzt habe und am montag ihn wieder an mache.
 

Homer787

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
10
mal ne andere frage, wenn ich prime starte im blend test oder im "in place" starte, denn steigt immer ein worker aus woran kann das liegen?
 

Homer787

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
10
ganke für die tolle seite echt genial und super nachzuvollziehen, naja nur leider finde ich bei meinen board keine gtl spannung, die ja sehr wichtig für mich sein könnte.da bei manchen test 1 von 2 workern immer aussteigt,das muss einfach an der gtl spannung liegen oder wie?kann mir da jemand helfen?
 
Top