Andere Grafikkarte fürs Notebook?

Ak!ra

Newbie
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
Hyhy,

vor gut nem halben Jahr habe ich mir ein Notebook von Terra gekauft, dass uns von der Schule empfohlen wurde (Notebookklasse).
Ist ein 1,73 centrino mit 512 ddr ram 2 usw. usw.
Leider ist das Notebook mit einer Mobile Intel 910GML PCI Express ausgerüstet...:( (shared)
Allg. koennt ich mir nen 512 Arbeitsspeicher stick dazu kaufen, was mich jetzt allerdings interessiert ist, ob man eine andere Grafikkarte in das Notebook einbauen kann/einbauen lassen kann.

Vielen dank für Infos
 

Nephylim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
318
Hallo, das wird nicht möglich sein. Die Grafikkarten sind sehr selten Gesteckt. Vor allem nicht, wenn es sich um ein Biliglösung wie die Intelgrafik handelt.
Außerdem gibt es glaube ich für die Form einer Steckbaren Grafikkarte nicht mal eine Norm.

So blöd es ist. Du wirst dich wohl mit der Shared Grafik begnügen müssen.

Ich weiß noch, dass es mit den Notebooks die uns al mepfohlen wurden genau so war. Meine Kameraden, die sich damals ein solchen Notebook gekauft haben ärgern sich jetzt auch.
 

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.364
Es ist nicht möglich dein Notebook mit einer Grafikkarte aufzurüsten.
 

Ak!ra

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
Naja dann danke ich trotzdem....

"Ich weiß noch, dass es mit den Notebooks die uns al mepfohlen wurden genau so war. Meine Kameraden, die sich damals ein solchen Notebook gekauft haben ärgern sich jetzt auch."

ist bei uns der selbe Fall....
 

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.364
Will jetzt niemanden hier anflamen, aber demnächst sollte man sich einfach selber ein bisschen schlau machen. ;)
 

Ak!ra

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
oehm nunja einige aus meiner Klasse meinten halt es wäre nicht möglich und dann habe ich neulich von nem Kollegen gehört, dass der das durchaus für machbar hält...
und da hier ja viele Experten sind, dachte ich mir mal ... ich kann hier Fragen (: wie gesagt danke für die infos
 

Spock37

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
809
Na, Kinder, nun seid' mal ein bisschen bescheiden ;-) !

Erstens mußten Mama und Papa bestimmt lange dafür malochen, und zweitens ist ein Notebook ja nun in erster Linie NICHT für Quake-Zocken unter der Bank gedacht.

Ich bin nun gerade mit dem Studium fertig und kann mir so was momentan nichtmal leisten.


Freut Euch doch mal über Eure tollen technischen Geräte ... und *macht was draus* !
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455
Früher gabs mal ein Notebook, das man aufrüsten konnte. Das war imho von HP. Da konnte man den Geforce2Go durch einen Geforce4Go ersetze. Jetzt gibts auch ein paar einzelne Notebooks, die das zulassen. Da die Grafik im Chipsatz liegt, kannst du da nix machen, leider.
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Die mit MXM Grafikkarten sind die einzigen die sich nachrüsten lasen! Alles andere kann man vergessen.
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455

niklasnick

Newbie
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1
Also... Ich habe seit september 2006 leider auch ein Terra Mobile Notebook, nämlich das 2101 business, und das musste ich leider nehmen (laptopklasse am jbg). ich habe eine Intel GMA950 onboard Grafikkarte, und würde gerne wissen ob ich das wirklich nicht austauschen lassen kann. Das muss doch irgendwie gehen !? Unsere Laptops werden andauernd zu so einer Firma geschickt (94 notebooks, ungefähr 4 notebooks im monat, oft noch mehr...) Können die das nicht???
 
Top