News Android 4.1 mit überarbeiteter Benutzerführung und Google Now

Patrick

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.946
#1

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20.933
#2
Hi,

ich denke, Google ist mit den Neuerungen bei "Jelly Bean" schon auf dem absolut richtigen Weg. Die flüssigere UI ist wirklich beeindruckend, zumal diese ja wohl dank VSync und Toucoptimierung nochmals deutlich flüssiger sein soll wie bei Ice Cream Sandwich.

Wenn sie es jetzt noch hinkriegen, dass die Modifikationen der Hersteller unabhängig vom eigentlichen OS gemacht werden und alle Devices, bei denen es technisch möglich ist, zeitnah die Updates bekommen ist das System wirklich genial.

VG,
Mad
 

mu_ller

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
19
#3
Bei Google Now bin ich ein wenig skeptisch aber ansonsten hört sich das doch gut an...
Hoffentlich bekommt mein S2 auch ein Update :)
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.400
#4
Update fürs Galaxy S3 sicher im 3Q und fürs Galaxy S2/Note noch im Gespräch aber mit großer wahrscheinlich wirds wohl rauskommen laut SamMobile :)
 
S

Silentfreak07

Gast
#5
Super, dass das Nexus S weiterhin bedient wird :D

Jetzt weis ich warum ich das damals genommen habe. Und ICS hat das Handy definitv komfortabler gemacht.
 

Lord Horu$

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.014
#6
Ja und jetzt geht wieder das große Warten los, bis alle Ihr 4.1 haben -.-
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
14.404
#7
Na dann freu ich mich schon mal auf das Update :) Finde ich gut dass man viel Wert auf Bedienung und Details legt, Features hat Android ja schon ohne Ende das finde ich im Moment weniger wichtig. Klingt alles nach sehr sinnvollen Neuerungen.

die die Position des Fingers beim nächsten vorhersagen soll.
Beim nächsten was? Nächste Berührung?
 

paganini

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
378
#9
Jetzt bin ich mal gespannt wie lange es dauert bis ich das Update bekomme (HTC one X). Die Hersteller können bei den meisten Geräten nun nicht mehr die Ausrede haben, dass das neue Betriebssystem zuviel Ressourcen benötigt. Mit den aktuellen Smartphones müssten wir eigentlich die nächsten 2 oder sogar 3 Update auf jeden fall bekommen, wenn nicht sogar noch weiter, es liegt nun an den Herstellern wie kundenfreundlich sie sein werden :D
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.798
#10

burningbyte

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
59
#11
Ich hoffe auch das es schnell wie möglich für mein hox rauskommt. Vielleicht sind dann auch endlich die kleinen ruckler und die abstürze des Browsers vergangenheit :)
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.545
#12
  • Kürzere Reaktionszeiten: Nett. Aber kein Dealbreaker für 4.04
  • Tollere Notification Bar: Hier immer mehr reinzupacken kann auch leicht nach hinten losgehen.
  • Google Now: Weil Apps zu kompliziert sind?
  • Offline Spracherkennung: Das könnte dazu führen, dass ich die auch mal benutze. Bisher dauert mir das einfach zu lang für die eher bescheidene Erkennungsrate.
Das alles gibt mir nicht das Gefühl, unbedingt 4.1 haben zu müssen. Die Unterschiede zu 4.04 sind wohl bewusst gering gehalten, um das Update-Debakel von 4.0 nicht zu wiederholen.
 
Zuletzt bearbeitet:

King-of-fools

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
473
#13
Weiß jemand bzgl. der Spracherkennung genaueres? Wird sich das auch auf die Sprachsteuerung auswirken?
Ich hab damit immer Probleme, wenn ich das Handy per Headset im Auto steuern will. Knapp 50% der Eingaben (selbst simple Sachen wie "Wähle Heinz Müller Mobil 1") werden gar nicht oder falsch verstanden...

Ansonsten freu ich mich insbesondere auf die Aussicht, mehr Audio-Docks sehen zu können (falls das von den Herstellern auch so angenommen wird). Da ist Apple durch die ganzen iPhone-Spezifischen Zubehörgeräte immer noch klar im Vorteil.

Andererseits hat mein Defy Plus schon keine Aussicht auf Ice Cream Sandwich, insofern werd ich ohne neues Handy auch erstmal nichts von Jelly Bean haben...
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.640
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.544
#15
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
567
#16
@PiPaPa
Danke für den Link.
Golem liest sich in diesem Fall leider wirklich besser.

Hoffe es bleibt auch dabei das, das Nexus immer schön weiter mit neuen Versionen versorgt wird :)
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
252
#17
@PiPaPa: Muss ich dir Recht geben. Da kommt beim Golem-Artikel(der übrigens schon vor dem ersten I/O-Newsartikel hier raus war), doch mehr über die Details rüber.

Für den gemeinen Nutzer wird sich die Frage stellen, ob man mit Sense/TouchWiz überhaupt groß von den Geschwindigkeitsvorteilen, wobei ja anscheinend nicht nur bei der GUI direkt Hand angelegt wurde.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.401
#18
Hoffentlich reduzieren sich auch die Latenzen für "Musik Apps"....das wäre endlich mal die Verbesserung auf die ich seit Ewigkeiten warte.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.661
#19
Bei Google Now hab ich sorge vor dem Stromverbrauch...
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.329
#20
Zudem wendet Jelly Bean einen CPU-Input-Boost an, sobald ein Finger das Display berührt, um sicherzustellen, dass Stromsparmechanismen des Prozessoren zu keinen Latenzen führen.
Mit anderen Worten: Leg den Finger aufs Display und saug damit den Akku leer. (da ergäben sich schicke Karikaturen^^)
 
Top