News Anidées lässt Micro-ATX-Tower AI-4B folgen

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.132
#1
Im Herbst 2011 wagte sich mit Anidées ein neuer Hersteller auf den hart umkämpften Markt der PC-Gehäuse. Mit dem ATX-Tower AI-6B gelang der Einstand, trotz einiger Kritikpunkte. Jetzt bringt Anidées ein zweites Gehäuse auf den Markt, das äußerlich als kleiner Zwilling des Erstlingswerks daherkommt.

Zur News: Anidées lässt Micro-ATX-Tower AI-4B folgen
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.613
#3
Optisch schaut er gut aus....
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.451
#4
was für eine schönheit,
solange die nicht irgendwo massive mängel untergebracht haben ist das case zu dem preis wirklich genial
 
H

Hellbend

Gast
#5
Wirklich schöns zeitloses Design.
Keine Ahnung warum aber beim ersten Bild kamen mir Samsonite-Aktenkoffer in den Sinn.

Sieht gut aus, fairer Preis - ein Test wäre toll.
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.527
#7

]NewmaN[

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
90
#8
Für meinen Geschmack zu viel Kunststoff/zu viele Anbauteile... Das ist doch im Grunde genommen nichts anderes als ein umhülltes Standardgehäuse. Dann sieht man auf dem Bild 4 links oben und links unten, entweder Lackunregelmäßigkeiten an den Stahlteilen, oder die Teile sind irgendwie verbogen. Ne, so richtig gefällt mir das nicht.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
#12
Kein HDD Käfig? Werden die Platten lediglich an diese Metallschiene geschraubt, oder wie darf man das verstehen?
 

Shar

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.173
#13
Servus.

Interessant.
Die Innereien, wie auch Front/Heck stammen scheinbar fast 1:1 von einem AeroCool QS-200 (welches m.M.n. zu jenen Gehäuse zählen, die mitunter das meiste aus dem zur Verfügung stehenden Raum heraus holen), nur daß man scheinbar die kleinen Mängel des QS200 ausgemerzt hat bzw. die Grundkonstruktion klein wenig verbessert hat.


Grüße ~Shar~
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
#17
Sie arbeiten natürlich nicht so effektiv wie mit offener Klappe aber sind immer noch besser als keine Lüfter in dem Bereich zu haben.
Ohne Klappe hast du den Lüfter vorne um kalte Luft anzusaugen und warme nach hinten durchzureichen wo sie dann ausgeblasen wird. (Irgendwie liest sich der Satz schmutzig ^^) Mit der Klappe fällt das ansaugen kalter Luft zwar weg aber du verhinderst damit immer noch das sich warme Luft bei den HDDs staut.
 
W

WhIteX

Gast
#18
Sieht ganz gut aus, der Preis ist auch in Ordnung. Die Fronttür ist wie beim Vorgänger meiner Meinung nach etwas unpraktisch, Kommt der Optik zwar zugute, aber mehr nicht..
 

Forello

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
84
#19
Hatte das A6 mal gewonnen, ist ein echt gut verarbeitetes Gehäuse und macht im allgemeinen einen sehr guten gesamteindruck, allerdings hat es damals nicht zu meinen Modding ansprüchen gepasst deswegen habe ich es wieder verkauft ^^
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
252
#20
schick....schick.... allerdings, das Netzteil oben?

Eher ungewöhnlich für die heutige Zeit, mir wäre es auf der Unterseite lieber, hat man i.d.R. mehr Flexibiität im Gehäuse....
 
Top