AP hängt sich auf

FunnyRatched

Newbie
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3
Hey Leute!

Vll habt ihr ja eine Anhung. Woran könnte es liegen wenn sich ein AccesPoint aufhängt (nach ca. 5-20min) sobald sich ein Rechner ins Netzwerk verbindet welcher zuvor im Ausland war. (Amerika, Australien, Japan,...)
Nach einem Neustart (via Strom unterbrechung) funktioniert er wieder normal auch mit jenen Rechnern.

Besagter Fehler tritt NUR unter diesen Umständen auf!

Zum Aufbau:
An einem TWG870UG von Thomson hängen vier TP-Link AP901ND, alle AP mit fixer IP, alle stellen ein gleichnamige Netz, störungen gibt es aufgrund der Distanz und fest eingestellter Kanäle nicht.

Danke schonmal für eure Antworten

Grüße
Ratched
 

PichlAlex

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
141
nachdem es nach einem Neustart wieder funktioniert klingt es für mich sehr nach einem Software-Bug - entweder Firmware des AP oder Treiber des Endgeräts....

schau mal ob es Updates gibt. Wobei leg dein Augenmerk eher auf den AP als auf die WLAN-Treiber.
 
Top