News Apple angeblich an EA und Twitter interessiert

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Geht es nach diversen Gerüchten aus den Weiten des Internets, so könnte Apple demnächst eine größere Einkaufstour starten. Mit dem Trend-Dienst Twitter und dem Publisher Electronic Arts (EA) stehen dabei gleich zwei fette Gerichte auf der Speisekarte der rumorenden Gerüchteküche.

Zur News: Apple angeblich an EA und Twitter interessiert
 

iNFECTED_pHILZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.923
Verkorkste Firma + verkorkster Publisher + verkorkste Infoseite..xP
 

Lord Quas

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
ich glaube da nehmen sich apple und google nicht viel, was die "ausnutzung" ihrer position angeht ;)

dennoch ein interessanter schritt von apple ..

vielleicht will mann nun doch die große masse ansprechen
 

Melkor03

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
346
Wenn man sich so die Einstellungen und die möglichen Übernahmen so anschaut, könnte man meinen Apple will ne eigene Spielkonsole rausbringen *g*

Spezialchips + Publisher + Apple TV + iTunes und man hat die perfekte Symbiose fürs Wohnzimmer. Vorallem könnte man auf dem Markt durchstarten, da bis 2012 ja nichts neues kommt...

Meine Gedanken... ;)
 
I

IROK

Gast
Ich glaube Apple übernimmt sich da etwas.
Twitter ok, die sind nicht so teuer, aber EA könnte ein Brocken werden.
 
M

Milchkartoffel

Gast
Hmmm, also ich finde die Unterschiede in der Nutzung des Marktes fallen bei beiden, wie auch bei Mircrosoft eher marginal aus. Die machen alle so ihre kleinen Geschäfte. Gerade Apple scheint mir in vielerlei Hinsicht kein Deut besser als Microsoft oder Google, schon gar nicht, wenn es um Monopole geht. Andernfalls nenne man mir Beispiele...
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265
Zuletzt bearbeitet:

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
12.990
Von diesem Umstand die Vermutung abzuleiten, Apple könne durch die Übernahme eines großen Publishers im Schnelldurchlauf zur Branchengröße werden, ist freilich gewagt, wenn nicht sogar vermessen.
das finde ich fernab von vermessen.
Sieht man wie lemminghaft manche LEute alles haben müssen was irgendwo nen apfel drauf hat, würd das gehen wie die Hölle.
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.740
Ähhh sollte Apple nie ein Spielerechner werden? Sollte Apple nicht immer das bleiben was es ist und jetzt das? Naja, wir sagen es schon lange das dort was fehlt und jetzt hat Apple es auch gemerkt. Das würde Apple weiter nach vorne bringen und die Kisten für den Markt aktraktiver machen. Aber was kosten die Spiele dann? Appleaufschlag 20 Euro also 80 oder?
 

loemnk

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
214
ich als applenutzer finde, sollte es tatsächlich dazu kommen, das cool. mehr games fürn mac und vlt räumt mac mit EA auf. teilweise waren die games von EA echt nicht tragbar was patches etc anging.

@ MrMojo
naja da ist natürlich atm auch ein hype hinter aber mit apple produkten hast du, solange du auch brav die anderen softwareangebote von apple nutzt, keine scherereien wie zb mit vista

ich benutze win / mac / lin - 2tes ist eindeutig angenehmer zu bedienen und 3tes ist einfach n1 aber 1tes ist außer zum gelegentlichen spielen für nichts zu gebrauchen

und wenn der aufschlag 20 euro beträgt aber dafür endlich mal ein spiel rauskommt was an finesse blizzard das wasser reicht zahle ich das gerne
 
C

canada

Gast
@ Mister79, das ist der Konsolenaufschlag, bei Apple muss man doch immer alles mal 2 nehmen, wären also 100€ ;-)
 

TheDuffman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
504
Wenn Apple einen völlig überhypten "Web 2.0-Dienst" ohne Geschäftsmodell kaufen möchte, wird sie sicher keiner davon abhalten.
Allerdings werden sie damit genauso auf die Nase fallen, wie Google mit Youtube. Mit "user generated content" lässt sich halt kein Geld verdienen. Nur blöd, dass die Hollywood-Studios z.B. auf hulu mittlerweile ihre Inhalte selber streamen und damit auch noch Geld verdienen. Der Zug ist für Google wohl abgefahren.
 

RainerST

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.665
flappes :D 700 Mio = 700.000.000 Dollar nicht 700.000.000 Millionen was 700.000.000.000.000.000 entsprechen würde :D

aber schon krass, 700 Millionen für nen Internetportal? :D

hm.. ich weiss gerade echt nicht was ich von Apple halten soll :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.740
loemnk naja es gibt schon mehr Macken in einem Mac als du da zugibst. Es ist alles eine Frage von dem was ich will. Es gibt auch genug Leute die Apple nutzen aber lieber mit MS arbeiten. Ob Vista oder W7 oder XP das ist dabei latten. Auch die BS von Apple haben nachgelassen und werden was die Fehler betrifft immer anfälliger. Sich über die Angebote von MS auslassen was Professional oder Ultimate usw ist aber selbst mal bei Apple gucken. Ein Freund hat selbst einen MAC und ich durfte das Heilige Gerät mal anfassen und ähhh mhhh nö, nicht meins und aufgehängt hat er sich auch...

@ Thema

Naja kann sein das Apple da mal aufräumen wird oder es kann aber das kostet und ich bin gespannt der Web 2.0 Dienst ist total übertrieben und brauch eigentlich keiner
 

lapeno

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
432
Ich find Apple und Twitter passen, weil sie beide überhypt sind :D

aber Apple und EA ist etwas komisch, dass wäre echt eine komplett andere richtung :)

naja, man darf gespannt sein
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
Hmm aber wenn die jetzt in den Spielemarkt eindringen und somit einen der gröbsten Nachteile gegenüber Microsofts Windows beheben, kaufen doch ganz viele Menschen Apple-Computer und Apple-Laptops.
Was ist dann mit der immer so sehr angepriesenen Individualität und dem "Think Different"? :D


Also ich halte von EA eh nichts und Apple ist mir auch nicht allzu sympathisch (siehe Verkauf von MacOS-unterstützten Produkten nur seitens Apple)... wenn beide sich zusammenschließen, wären das 2 Firmen, die ich eh schon meide und naja... für mich würde sich keine Änderung ergeben.

Außer natürlich die fangen an, die Preise zu steigern und andere springen auch auf den Zug drauf... dann sollen sich die Publisher aber wirklich nicht mehr wundern, warum soviele Leute kopieren bis sie schwarz werden =)
 

daredevil_666

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
207
naja da ist natürlich atm auch ein hype hinter aber mit apple produkten hast du, solange du auch brav die anderen softwareangebote von apple nutzt, keine scherereien wie zb mit vista
So ein Schwachsinn! Genauso ist es bei Vista auch.
Wenn du Vista brav benutzt und alle SP hast (was Mac os auch hat), nicht jeden Mist installierst oder jede .exe ausführst hast du null Probleme. Eben sich auskennen.

Leider sind die meisten IBM-PC User 08/15.

Was ist der Anteil von Apple im PC Bereich??? Die produzieren ihre eigene Hardware bzw. sie wird explizit auf Apple abgestimmt.

Was muss Windows alles leisten um mit alles kompatibel zu sein!?

Das einzige was Apple hat ist ein geiles Design und ein riesen Hipe (Apple Fashion addicted) von Leistungsunterschied gibst da nichts.
Und wenn hier einer sein Monopol richtig ausnutzt dann Apple!

Habe dieses Apple ist so toll echt satt. Das kommt von Leute die null Hardware/Software Ahnung haben. Aber halt ein Apple haben, weil ich im Medien Bereich arbeitete. Das ist in!

Mein größter Fehler was ein iPod mini zu kaufen. Hat mich gleich an iTunes gebunden und jetzt liegt es nur rum, den ich höre Musik mit meinem Handy wo ich die MP3s nur rüber ziehen muss.

Sollen die sich EA kaufen und im Konsolen Markt einsteigen, hoffe es wir ein Reinfall.
Wenn Steve Jobs weg ist dann wird es Apple nicht mehr lange machen, hat man ja damals gesehen wie es den Berg runter ging.
Man sollte sich mal den ersten Werbespot von Apple anschauen. Ich glaube die Message ist heute umgekehrt. Alle folgen den Apfel/Steve Jobs nach.

http://www.youtube.com/watch?v=OYecfV3ubP8

So jetzt kommt Apple addicteds! :o
 
Zuletzt bearbeitet:

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
ich würde, an apples stelle, mein eigenes iPortal öffnen und die user mit einem gratis ipod shuffle locken =D
kommt wahrscheinlich billiger als 700 mülle für so eine seite auszugeben.

die sache mit ea finde ich schon interessanter.
schaden könnte es dem laden ja nicht, wenn man sich die spiele der letzten zeit so anschaut.
das kann ja nur besser werden.
 
Top