Apple ID

Noah1991

Cadet 4th Year
Registriert
Mai 2014
Beiträge
87
Hey, ich habe mir ein Tablet zugelegt, welches ich dienstlich nutzen möchte.

Bisher habe ich mich mit meiner Apple ID vom privaten iPhone angemeldet.

Ich möchte aber nicht, dass alle meine Daten dann auf dem Tablet sind. Z.b Notizen und Bilder.

Gibt es Möglichkeiten das zu ändern? Oder muss ich dann eine zweite id anmelden?

Lg
 
Den Sync für Bilder und Notizen ausschalten. Wenn Du das nicht willst, neue AppleID.
 
Einstellungen -> oben auf deinen ID-Namen klicken -> iCloud -> abwählen, was nicht synchronisiert werden soll
 
Privat ist privat. Dienstlich ist dienstlich.

Da sollte es gar keine Frage geben müssen. Zwei IDs. Immer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gizzmow, SR388, Millkaa und 4 andere
Zweite ID zulegen, bestenfalls mit der E-Mailadresse deines Arbeitgebers, dann läuft auch alles da mit auf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xechon
Abe81 schrieb:
Einstellungen -> oben auf deinen ID-Namen klicken -> iCloud -> abwählen, was nicht synchronisiert werden soll
Finde ich nicht, wenn ich das so mache🙈
Ergänzung ()

BlubbsDE schrieb:
Den Sync für Bilder und Notizen ausschalten. Wenn Du das nicht willst, neue AppleID.
Finde ich nicht
Ergänzung ()

Jasmin83 schrieb:
Zweite ID zulegen, bestenfalls mit der E-Mailadresse deines Arbeitgebers, dann läuft auch alles da mit auf.
In dem Fall bin ich mein Arbeitgeber 🙈
 
Noah1991 schrieb:
In dem Fall bin ich mein Arbeitgeber 🙈
Passt doch, dann richte dir einfach eine extra E-Mailadresse dafür ein oder nutz die sowieso schon vorhandene für das geschäftl. Tablet.
 
Jasmin83 schrieb:
Passt doch, dann richte dir einfach eine extra E-Mailadresse dafür ein oder nutz die sowieso schon vorhandene für das geschäftl. Tablet.
Ja aber dann sind auch alle Sachen, die ich auf meinem IPhone habe auf dem Tablet…
 
Nein, weil neue E-Mail heißt neue Apple ID und damit alles streng getrennt.
 
Noah1991 schrieb:
Finde ich nicht, wenn ich das so mache🙈
Es ist an der beschriebenen Stelle. Die zu finden, hat Vorteile: Du müsstest nur eine ID pflegen statt 2 (Passwörter, Zweifaktor), und du musst Apps nicht zweimal kaufen.
 
Siehe hier
 

Anhänge

  • 79128ED3-BECD-48EB-8545-94CABC419489.jpeg
    79128ED3-BECD-48EB-8545-94CABC419489.jpeg
    119,6 KB · Aufrufe: 174
  • 99A1E9F3-2762-4200-9573-DC0604735D9E.jpeg
    99A1E9F3-2762-4200-9573-DC0604735D9E.jpeg
    114,7 KB · Aufrufe: 168
  • 28CDEBBA-169A-49E5-96CC-F046D29BCAFD.jpeg
    28CDEBBA-169A-49E5-96CC-F046D29BCAFD.jpeg
    125,1 KB · Aufrufe: 167
Ich seh ja ein, daß wenn ich mein eigener Arbeitgeber bin, daß es dann weniger intuitiv wird.

Dennoch. Job ist Job. Privat ist privat. Diese Trennung ist strikt und hat auch nix mit Apple IDs zu tun. Meinen privaten TV kann ich nicht absetzen. Meinen dienstlichen Kommunikator schon. Meine Ecke im Schlafzimmer nicht. Mein dediziertes Arbeitszimmer schon. Und so weiter.

Trennen. Sonst hast du buchstäblich kein Privatleben. Oder versagst grundlegend beim Job mangels dieser Trennung, weil gefühlt alles Hobby ist und mit Pech rechtlich auch.
 
Zurück
Oben