Apps oder Internet? Was nutzt ihr mehr?

escrivel

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.543
Hallo Leute,

am WE ist mir aufgefallen, dass ich die ganzen Apps, welche eigentlich nur die mobile Internetpräsenz diverser Anbieter (Stern, Bild, XDA, etc etc) darstellen, garnicht mehr nutze. Vielmehr steuer ich alle dieser Anbieter über den Browser an.

Nun wollt ich mal so in die Runde fragen wie es mit euch aussieht? Nutzt ihr überwiegend die Apps der Anbieter oder macht ihr das Meiste über den Browser?

Bin auf eure Antworten gespannt :-)
 

bulari

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
264
Browser! Eindeutig. Hab glaub keine einzige App ala Bild, Stern etc mehr aufm handy drauf!
 

uFFsel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
322
Eindeutig Browser :)
 

chu_

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.200
Also für die ganzen Foren halt TapaTalk oder XDA App
Alles andere über nen Browser :)
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Ich fühl mich als iOS User jetzt auch mal angesprochen :D

Habe eig nur die HWLuxx App und N-TV und diese nutze ich auch direkt darüber
Lediglich CB rufe ich Morgens im Bus immer einmal ab sowie 4Players, das nochmal MIttags und dann bin ich eh heim :)
 

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
Ebenfalls iOS Nutzer. Habe eigentlich nur die CNN App oben welche ich direkt nutze. Ansonsten surfe ich eher wenig übers iPhone, sprich Foren/Newspages wenn über den Browser aber kommt so gut wie nicht vor.
 

locomarco

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.446
Ich nutze nach Möglichkeit die Apps (Amazon, eBay, N-TV, usw), weils einfach schneller geht als die Seiten im Browser zu laden.
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.596
also ich nutz meist auch die apps (sport1, tapatalk, bild, n-tv, articles, facebook ...) weils viel einfacher und besser zu steuern ist und dazu noch deutlich schneller. OS = iOS 4.3.1
 

xXMartinoXx

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
650
Fast nur Apps...ist einfach viel besser zu handlen als mein Browser und geht somit auch schneller...
 

Chefkoch

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.426
50:50

Manche Apps sind zielgerichteter und einfach komfortabel in der Bedienung.
Manchmal bin ich im Browser schneller.
 

Tobear

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
219
Zitat von [Chefkoch]:
50:50

Manche Apps sind zielgerichteter und einfach komfortabel in der Bedienung.
Manchmal bin ich im Browser schneller.
Genauso sehe ich das auch. Ich nutze folgende Apps als "Browser-replacement":

- Tapatalk (einfach viel komfortabler insofern das jeweilige Forum dies auch unterstützt)
- ntv (Breakingnews und einfacher Zugriff auf Videobeiträge)
- Tagesschau (Tagesschau in 100sek)
- Kicker Online (besserer Live-Ticker)
- Wapedia (schön übersichtlicher Wikipediaclient mit ein paar Zusatzfunktionen)
- Wolfram Alpha (als App komfortabler als die Website; ausserdem sehr gute Tastatur dabei)

Anderen News-Seiten oder Blogs folge ich in Twitter oder habe sie als RSS Feed abonniert (Google reader) und share den Link dann einfach mit ReadItLater um mir die Beiträge dann sehr komfortabel durchzulesen. Für den "random" Rest nutze ich den Browser (Opera Mobile).
 

escrivel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.543
Ich hab mich ehrlich von den Aps weg gewöhnt. Eigentlich nutze ich so als App nur noch ran, gmail und mytracks. Aber stimmt eigentlich, manchmal ist die App wirklich besser.

Was denkt ihr in welche Richtung wird sich das alles bewegen? Noch mehr apps für Internetseiten oder dann doch alles über den Browser, auch dank Flash?!
 

bulari

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
264
Also ich machs so:
Mit dem Miren Browser die Favoriten wie als Apps auf den Homescreen legen :-)
->Mittelweg = Bester Weg
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Ich denke, wenn iOS die hohe Marktposition halten kann so werden, gerade auf Flash Seiten viel eher Apps genutzt^^
 

FrAGgi

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.173
Nutze überwiegend die passenden Apps der Seiten. Schnell angeklickt und in vielen Fällen übersichtlicher/komfortabler als die Browseransicht.
 
Top