Arbeitsspeicher läuft nicht mit korrektem Takt

t3chn0

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.067
Hallo ich habe zu meinen bestehenden 4GB 1066er Speicher nochmal 4GB komplett identischen Speicher bekommen.
Selbe Artikelnummer und alles identisch. Wird auch bei CPU-Z so angezeigt.

Mein Problem ist, ich habe jetzt eine Vollbestückung der Bänke und der Speicher läuft nur mit DDR 800 und nicht mit 1066, da kann ich mich auf den Kopf stellen, es funktioniert nicht.
Ich kann die Werte samt Vdimm im Bios eintragen, ich bekomme beim Windows start immer einen Bluescreen. Mit der Einstellung 1:2 (DDR 800) habe ich hingegen gar keine Probleme.
Es spielt keine Rolle ob ganged oder unganged.
Er installiert mir auch das Betriebssystem nicht neu. Sobald das erste Auswahlmenue kommen soll bekomme ich einen Bluescreen.

Hat jemand noch irgendeine Idee was ich mal testen könnte?
Ich verwende Vista 64 Ultimate mit allen aktuellen Patches. Meine Bios Version ist die aktuellste(1.5).
 

Anhänge

t3chn0

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.067
Anscheinend nicht, bzw. ich weiss es nicht. Mit 8GB und auf 800 läuft er ohne Probleme. Ich spiele gerade sogar mit 8GB auf 800 Mhz. Sobald ich auf 1066 stelle habe ich nen Bluescreen und nichts geht mehr und das obwohl ich 4x den gleichen Speicher drin habe. Mit 4GB und 1066 geht es auch ohne Probleme.
 

Stip

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
142
Hi
Wenns die x tune sind ist das richtig mit den 800MHz
Musst die manuell auf 1066 Stellen
Habe die auch im einsatz und die machen das nur manuell.
Siehe in der signatur von mir den link zu sysprofile

Gruss Stip

EDIT
ist schon spät :) sind ja OCZ und die haben auch wie meine X-Tune EPP (Enhanced Performance Profiles, ein Profil das erweiterte Einstellungen für den Arbeitsspeicher bereitstellt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
16.983
Was wahrscheinlich nichts dadran ändert, dass 1066 nur mit zwei RAMs zugelassen sind ... - kann natürlich mit mehr Spannung und viel Glück auch mit vier funktionieren.
 

Kane60

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
752
chonmal daran gedacht, dass die Rams vllt kaputt sind? Deswegen die vollen 5xx mhz nicht schaffen? --> Memtest 86 =)

gruß Kane
 

t3chn0

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.067
Würde memtest den Fehler auch bei 800 Mhz aufdecken?
 

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
663
Hi. Wir haben doch mit dir neulich an den Phenoms rumgewerkelt. Vielleicht liegt es daran? Läuft dein Prozessor im Moment auf 3GHz?
Eine andere Frage: Hast du die Speicher-timings manuell eingestellt oder steht alles auf Auto? Ist die Spannung auf 2.2v manuell gesetzt oder auto?

Wenn nix hilft, bau mal deine alten Speicher aus und baue die neuen ein und versuche mal diese im 1066er Modus zu betreiben.

Greetz vom Phenom-Kollegen^^
 

t3chn0

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.067
Also, beide Kits laufen mit 4GB und 1066 Mhz ohne Probleme.

8GB und 1066, keine Chance. Das höchste der Gefühle ist 900Mhz, dann gibt es Fehler. Egal on manuelle Timings oder auf Auto.

Dafür habe ich jetzt rausgefunden wie ich den Phenom stabil mit 3Ghz laufen lassen kann und gleichzeitig den Ram zumindest mit 900 Mhz betreiben kann =).
 

kaesmarkus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
80
Der Phenom kann nur 2 Bänke mit 1066 ansprechen, bei 4 belegten Bänken geht nur noch 800.
 

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
663
Der Phenom kann nur 2 Bänke mit 1066 ansprechen, bei 4 belegten Bänken geht nur noch 800.
Das habe ich befürchtet....

Ich hab das schon irgendwo gelesen und wollte es erstmal für ein Gerücht oder eine Fehlinformation halten... Ich hoffe du bist dir auch nicht so sicher... Da das sonst ziemlich blöd ist :(

[etwas offtopic aber vielleicht haben hier einige user auch probleme mit GTA4 ... es liegt scheinbar mehr am phenom als an der ATI karte]
 
Top