Arbeitsspeicher richtig eingestellt?

Seroak

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
16
Guten Morgen zusammen,

ich habe mal eine Frage zu meinem Speicher.

Das Bild ist nur ein Beispiel Bild und nicht von mir, da ich gerade nicht zu hause bin.
RAM.jpg


Ich habe bei mir den D.O.C.P Aktiviert und eine Taktrate von 3000 MHz eingestellt, diese steht bei mir auch unter Memory.
Wenn ich mir aber den DRAM Status anschaue, werden bei beiden Riegeln Taktraten von 21333 MHz anstelle von 3000Mhz angezeit.
Ist das so richtig? In der 3D Mark Auswertung zeigt er mir eine Taktrate von 298x Mhz pro Riegel.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Seroak
 

abulafia

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.236
Tolles Beispielbild. Da steht ja ganz klar D.O.C.P. als "Disabled".

Du meinst bestimmt 2133 MHz, das wäre der Standard-Takt. Guck mal was bei CPU-Z unter Memory steht.

PS: Ich habe hier mal ein Beispielbild für 3000 bzw. 1500 MHz:
msi_snapshot_00 (1).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.674
komm wieder wenn du richtige Beweise auf den Tisch legen kannst

Mit CPU-Z z.b. ... Beispielfotos von Einstellungen die du nicht mal selber nachvollziehen kannst bringen uns NULL.
 

Seroak

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
16
Meine Frage ist darauf ausgerichtet, ob der Memory und der DRAM Status die selben MHz haben müssen.

Gerne lade ich heute Abend nochmal ein Bild hoch.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.271
Wenn D.O.C.P. auf disabled steht, hast du logischerweise 2400Mhz.
Du musst D.O.C.P. aktivieren und das 3000Mhz XMP Profil laden.
 

abulafia

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.236
Mmh weiss nicht, kann auch sein, dass das Board dann auf 2133 zurück geht.

Das Bild ist wohl nur ein Beispielbild. Keine Ahnung welchen RAM er hat oder wie er ihn eingestellt hat.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.271
Einfach CPU-Z starten und unter Memory reiter gucken (Nicht SPD!) und dann steht da dein tatsächlicher Takt.
Den nimmste dann x2, da DDR (Double Data Rate) und zack kennste deinen anliegenden Takt.
3D-Mark sollte jetzt nicht gerade ein eindeutiger Indikator für deinen Speichertakt sein.
Ist das so richtig? In der 3D Mark Auswertung zeigt er mir eine Taktrate von 298x Mhz pro Riegel.
Poste mal dein Ergebnis als Link.
 

Seroak

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
16
Alles klar, werde es heute Abend mal testen. Und dann auch das Ergebnis posten.
 

Seroak

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
16
Bin jetzt endlich zu Hause, anbei die Fotos:


Uefi2.JPG
Uefi3.JPGUefi1.JPGCPU-Z RAM.JPG

Mich irritieren halt nur die 2133 MHz die bei den einzelnen Dimms angezeigt werden...
Ergänzung ()

Anbei noch die gerade getesteten Time Spy Werte

https://www.3dmark.com/3dm/40997877

Time Spy 1.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

goodnight

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
251
Beim Status werden immer nur die im SPD des RAM gespeicherten Werte angezeigt, das ist ein zusätzlicher Chip auf jedem Riegel. Das sind keine realen vom Bios eingestellten Werte, nur eine Art "Etikett" der Riegel entsprechend der JEDEC Spezifikation. Die lautet für DDR-4 1,2V. Vom Bios werden da nur JEDEC Profile angezeigt.

D.O.C.P. ist overclock außerhalb der JEDEC Spezifikation und muss deshalb manuell aktiviert werden. Wie beim Übertakten der CPU. Steht ja auch überall(Target oben, Hardwaremonitor rechts und sogar beim Status unten D.O.C.P.), wie der RAM aktuell taktet.

Hat sich eben so eingebürgert, dass die RAM Hersteller den RAM nach möglicher Übertaktung statt Spezifizierung verkaufen ohne speziellen Hinweis.
Ist etwa das Gleiche wie beim realen Takt. 3000er läuft ja real nur mit 1500 MHz, 3000(wegen DDR) klingt aber viel besser, machte den Unterschied zum damaligen SDR für die Allgemeinheit deutlich und wurde so auch von den Boardherstellern übernommen, um die Leute wohl nicht noch mehr zu verwirren.
CPU-Z zeigt beispielsweise bei Memory immer den realen Takt, falls dich das ebenfalls irritieren sollte.
 

Seroak

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
16
Nun bin ich um einiges schlauer. Danke für die ausführliche Erläuterung goodnight :)!
 
Top