Arbeitsspeicherauslastung im Normalbetrieb

B

bastii

Gast
Hallo,
ist es normal, daß im Normalbetrieb bei windows7 schon 30-40% Speicherbelegung angezeigt wird ohne daß programme laufen?
Habe win7 und 4 GB RAM.
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
ab Vista krallt sich das BS was es kriegen kann ...;P (Seven ist da etwas sparsamer)
 
B

bastii

Gast
Danke, aber das macht mich auch nicht schlauer, wwarum ist das so, was versteckt sich da?
 
D

Dragon-Yoshi

Gast
bei 4 GB RAM verbraucht Win 7 so ca. 900 bis 1300 MB

Win 7 arbeitet viel im Hintergrund und hat viele prozesse die es nutzt usw. usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bastii

Gast
Dir auch danke, aber nochmal meine Frage: was oder wer belegt denn soviel obwohl keine programme laufen?
 

Leims

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
79
programme laufen doch immer ;)

das es normal ist denk ich nicht.
Ich hab selbst "nur" 2gb im rechner
und die sind selbst mit geöffneten browsern und mediaplayer usw gerade mal 50% ausgereizt.

Vlt is dein autostart richtig voll?
(kannst du unter ausführen-> msconfig-> systemstart nachprüfen)

vlt wäre ein screen davon hilfreich =)
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Guten Morgen,guck doch mal im Taskmanager welche Programme wieviel Speicher grad verbrauchen...
 
B

bastii

Gast
Im screen steht auch nicht mehr als ich schon gesagt habe, 30% sind voll und im Autostart habe ich OpenOffice und den browser und das mailprogramm sonst nichts.
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Taskleiste>rechte Maustaste>Taskmanager starten>Prozesse>da steht einzeln aufgelistet was Sache ist
 
B

bastii

Gast
Leute, sorry, das weiß ich alles, bei Prozessen wird gar nichts verbraucht, Leerlaufprozess also 99%.
Ich möchte gerne wissen, WARUM 30% Belegung NORMAL sein sollen?
 
D

Dragon-Yoshi

Gast
redest du jetzt von der CPU Auslastung oder der Menge an verwendetem Arbeitsspeicher?

dauerhafte CPU Auslastung von 30% wäre nicht normal
dauerhaft 30 % des Arbeitsspeichers voll ist normal, alles was Windows macht oder eventuell machen könnte und was du machst usw. muss im Arbeitsspeicher gespeichert werden
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Bei den Prozessen steht doch wieviel Arbeitsspeicher welches Prog grad verbraucht,dann guck doch einfach mal ob da was drin steht was nicht da hin gehört...Wenn da alles in Ordnung ist dann ist es halt normal bei deinen Einstellungen und Programmen...Was für ein Win7 hast du denn genau?32bit,64bit?
 
X

X1800er

Gast
Windows 7 benutzt übrigens ein ähnliches Feature wie Windows Vista, nur das es bei Win7 effizienter arbeitet.

Neben den Grundprozessen für ein Betriebssystem wie der Verwaltung und zur Verfügung-Stellung der Geräte hat Win7 eine Funktion, die beim hochfahren häufig benutzte Programme schon reinlädt. Frei nach dem Motto: "Wieso sollte RAM brachliegen?"

Gehst du in Dienste und stellst Superfetch aus und machst einen Neustart.

Windows 7 braucht normal knapp 1 GB.
 
Top