Arbeitsspeicherfrage - für neues System

neojones

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
8
Hallo mir fehlt nur noch der Ram zu meinem neuen System, da krieg ich einfach keinen Durchblick, Ich möchte jetzt 1024 einbauen und später (wenn geld da) nochmal 1024.
Das ist mein System:

Motherboard: Asus ASUS A8N-VM CSM
CPU : Athlon 64 3200+ Venice
CPU Kühler: Systhe Ninja, passiv
Grafikkarte: OnBoard geforce 6150 (lüfterlos) (später stärkere, womöglich passiv gekühlt)
Festplatte: Seagate Barracuda 7200.9 160GB ST3160812AS
Brenner: Benq DW1655
Gehäuse: Compucase 6919
Netzteil: Seasonic SS-301HT 300 Watt
Gehäuselüfter: Yate Loon D12SL-12 - 120mm Lüfter

nun hatte ich 1024MB DDR Infineon vorgesehen: PC3200/400 CL 3 wie es auf der Herstellerseite nach QVL für das A8N empfohlen wird, mich wundert aber das der so billig ist, ca. 85 euro und Infineon PC3200 ECC DDR CL3 (PC400) ca 105 euro kostet, ist der ECC Speicher mehr zu empfehlen oder sollte mann nach dem QVL gehen? Wollte einen 1024 Speicherriegel holen das ist doch besser als zwei 512 oder? Wollte so 100 euro ausgeben, welchen Ram würdet Ihr dafür empfehlen?

Vielen Dank im Vorraus

Mfg nj
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Entweder baust du 2 einseitige 512er oder einen 1024er ein.
Beim Athlon64 kannst du sonst nicht mehr so tll aufrüsten, jedenfalls ohne unnötige Leistungseinbußen.
 

neojones

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
8
Kann ich wenn ich einen 1024 Riegel single sided kaufe später gut aufrüsten? mit zweitem?


mfG n
 

Sir_Stefan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
775
also so lang es max nur 2 speicher werden sollen is doch egal ob single oder double sided.

und: die mdt speicher sind ganz gut.
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.098
ECC-Speicher brauchst Du nicht...;)

Wenn Du dir einen 1 GB Riegel holen willst, nimm Samsung UCCC, die sollte es noch eine Weile Problemlos geben...;)

Alternativ ist MDT eine sehr gute Wahl, macht keine Probs und läuft eigentlich auf allen Boards.
 
Top