Arbeitssystem - eher Photoshop als Zocken

subxaero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
also ich bin jetz schon seit ein paar Stunden im Netz unterwegs, um mirn neues System zusammenzustellen, aber ist lang her, dass ich selber noch ahnung von all dem Komponentenspaß hatte (vor 2 Jahren hab ich noch mein Geld damit verdient und jetzt fühl ich voll hilflos *g*)

Erstmal vorweg: angedachte Preisspanne bei 1000-1500 (muss man aber ent ausreizen ;)

ich hab mich zwar schon über explizite Komponenten schlaugemacht, aber ich hör mir erstmal an, was das schlaue board hier zu sagen hat - das in den anderen threads klang alles schon vielversprechend :)

CPU: Athlon64 (angedacht: SanDiego 3,7k)
MB: SLI muss nicht sein, da ich noch keine Ahnung hab, ob ich ne 2te Graka brauch. OC-fähig wär aber nice (angedacht: Asus A8N-SLI Deluxe)
Kühler: was nicht so krach macht (angedacht: Noiseblocker Coolscraper SX-1)
RAM: 2x1024MB - gerne mehr, aber lohnt glaubich nicht (angedacht: hab schöne threads gefunden, aber is mir alles zuviel *g* - sollte aber schon guter udn schneller RAM sein)
Graka: Radeon oder nVidia...weiß nicht (angedacht: MSI RX800Pro-VDT256)
HDD: 2x200GB über RAID klingt für mich verlockend

Hab ich was vergessen? ach ja - nen Tower undn paar Lüfter...da steh ich aber genauso im Wald, wie bei dem Rest ;)

Danke schonmal im Vorraus :)
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
mb: asus a8n-sli: gute wahl
cpu: x2 wäre vielleicht gut, vor allem für photoshop (z.b. x2 3800+)
gpu: nvidia geforce 7800gt (z.b. von www.evga.com die 7800gt co)
kühler: wakü (wäre sehr leise: zalman reserator 1 plus) oder irgend einen anderen silent lüfter von (www.zalman.co.kr)
ram: 2gb sind gut. würde cl2 empfehlen
hdd: vielleicht wenn das geld noch reicht eine wd raptor (10'000rpm). ist die schnellste s-ata platte und vor allem für photoshop und games geeignet. 2 solche im raid, das wäre wohl das beste :D

case: chieftec cx series (ca 70€, viel platz, gute verarbeitung)
nt: enermax liberty 500w
fan: papst gll sowie glle series sind sehr leise
fancontroller: sunbeam reobus (auf www.pc-cooling.de erhältich. kann man die lüfter von 0-12volt stufenlos regeln)
 

subxaero

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
vielen dank schonmal

hab mir jetz malne neue liste gemacht mit verschiedenen komponenten...also normal und ne teurere variante vom pc, bei der ich dann schon auf 1700€ komme *g*


so noch ein paar fragen:

- bringen 4GB ram etwas?
- 2xsata platten(hintereinander) im raid oder lieber eine von gleicher größe
- dvd-r als sata (Plextor PX-716SA) oder lieber oldschool?
- ist wakü wirklich so gut, wies immer alle erzählen. interessant fänd ichs ja schon...aber sind auch ~150€ mehr
- nvidia oder radeon....und warum!?
- x2-3800+ oder 3700+...und warum!?

:)


danke schomma =)
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
-4gb ram bringen dir als ''normal-user'' nichts....2gb ist völlig ausreichend
- raid0 bringt performance, aber anfällig für datenverlust, raid1 bringt keine performance, abder datensicherheit, eine platte bringt ''gar nichts'' :D *rofl* nee....ist auch okay, wenn beide genannte punkte nicht nötig sind
- oldschool...da billiger und genauso gut
- wakü habe ich selbst, würd ich mir aber nicht mehr zulegen
- musst du wissen... ;) je nach geschmack....würde aber auf bestes preis/leistungverhältniss schauen
- sihe preis-/leistungverhältnis
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
-> 4gb ram brauchst du wirklich nicht (2gb sind vollkommen ausreichend)
-> raid 0 ist einfach schneller und vor allem für photoshop geeignet
-> plextor ist gut, aber sata ist nicht nötig. kannst auch plextor mit ide nehmen!
-> wakü find ich spitze! zalman reserator 1 plus ist z.b. passiv und somit lautlos
-> nvidia ist mein favorit, musst du aber selber wissen
-> x2 3800 würd ich dem 3700 vorziehen. vor allem für photoshop, da dir dualcore vor allem für bildbearbeitung und multitasking etwas bringt!
 
Top