Assassins Origins auf Phenom II

Eye of the Tige

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
260
#1
Servus Community,

hab heute Assassins Origins gekauft, doch statt spielspaß kommt nichts - Nach der Installation bzw. Spielstart erscheint das Fenster, dass die Spielstände synchronisiert werden, es geht wieder zu und das wars... Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann?

In den Systemanforderungen habe ich gefunden, dass Assassins Origins den Befehlsatz SSE4.1 braucht, der Phenom II X6 hat SSE4a. Ist das ein Problem? Bin mir nicht so sicher was hier genau der Unterschied ist.
Der Rest reicht aus, 12 GB RAM und Nvidia 1050 Ti. Ist nicht das Beste für das Game aber ausreichend.
 

atari2k

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.304
#2
Das hast du richtig erkannt. Es gibt auch keinen Patch dafür. SSe4.1 hat der Phenom nicht....es ist allerdings fraglich ob es nicht auch auf 4a laufen würde (mit entsprechendem Patch).

atari2k
 

Eye of the Tige

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
260
#5
Danke für die Info, auch wenn ich jetzt kotz.... könnte. Die Voraussetzung habe ich erst heute gesehen, alles andere passt ja. Tja, mal schauen ob ich also neues MB, CPU und Speicher dafür kaufen werde.
 

foxm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
286
#6
Auf youtube gibts ein Video über einen fix origins Fix for CPU without SSE4.2, viel Glück! habs mir nicht angsehen, hoffe das ist kein mist^^
 

Eye of the Tige

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
260
#7
Danke foxm für die Idee. Hab mir zwei Videos angeschaut - leider geht es darum von SSE 4.2 auf SSE 4.1 runterzukommen, offenbar hat Origins am Anfang sogar 4.2 benötigt. In einem Video steht sogar, dass das in nächster Zeit offiziell behoben sein wird und das Video ist von 2017.
Danke trotzdem :;-)
 
Top