Asus A8V kann Vcore nicht erhöhen

Trojus

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
159
Also ich wollte etwas Übertakten usw. usw.

Mein Problem dabei ist jetzt nur, dass ich den Vcore der CPU in meinem Bios nirgends einstellen kann.

Bios-Einstellungen

Sowas habe ich im Netz gefunden, bei mir jedoch kann ich nur den FSB, den DDR-Voltage und den AGP-Voltage erhöhen, alle anderen Einstellmöglichkeiten hab ich einfach nicht, hab ich vielleicht irgendwo was vergessen was auf advanced zu stellen?
 

Trojus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
159
Super, danke. Das bringt mich schonmal weiter.

Aber so ganz das gelbe vom Ei ist das dann doch nun wieder auch nicht. Ist es nicht irgendwie möglich den Vcore zu erhöhen und dabei C&C weiter aktiviert zu lassen?

Ich meine wenn ich ihm z.B. einstelle "übertakte das System um 5%", dann ist C&C auch weiterhin aktiviert und er erhöht den Vcore (allerdings auf 1,76 und das ist mir n bischen zu Hoch).
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.052
Wenn du die VCore ändern willst, geht leider kein C&Q mehr. Aber dafür kannst du ja CrystalCPUID nutzen und damit die CPU im Leerlauf untertakten, funktioniert ganz wunderprächtig. Ein sehr gutes Howto findest du hier.
 
Top