ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

bqqi_9

Banned
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
32
Hallo,

brauche mal eure Meinung zu dieser Karte:
https://www.e-tec.at/details.php?artnr=266871

1. Was haltet ihr von der OC Version, also von der werksseitig übertakteten?
2. Was haltet ihr von dieser Karte generell?
3. Gibt es bei dieser Karte auch Probleme mit der Wärmeentwicklung und Kühlung der Karte bzw. VRMs - wie gut sind die gekühlt?
4. Braucht die Karte vergleichsweise viel Strom?

LG
 

SockeTM

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
8
Eine Vega wird schon warm, kannst zum Thema auch bei tomshw.de nachlesen(3 verschiedene Package-designs, Vega Hotspot etc. ) Ich habe mir billigst eine MSI im Referenzdesign geholt und mit einem Morpheus 2 und 2 leisen 12er Lüftern aufgewertet. Im Schnitt und ohne Undervolting 1400 MHz Dauerleistung bei 63^C und 1050 Rpm der Lüfter. Wenn du nicht basteln willst ist die Asus für den Preis zu empfehlen. Ansonsten das billigste Referenzdesign und den #besten# customkühler und selber bauen zum gleichen Preis. Achso, die Karte zieht beim zocken ohne Tweaking bei mir 140-180 Watt je nach Spiel und meine AiO CPU Kühlung ist lauter als die umgebaute Vega.

GRÜßE
 

bqqi_9

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
32
Eine Vega wird schon warm, kannst zum Thema auch bei tomshw.de nachlesen(3 verschiedene Package-designs, Vega Hotspot etc. ) Ich habe mir billigst eine MSI im Referenzdesign geholt und mit einem Morpheus 2 und 2 leisen 12er Lüftern aufgewertet. Im Schnitt und ohne Undervolting 1400 MHz Dauerleistung bei 63^C und 1050 Rpm der Lüfter. Wenn du nicht basteln willst ist die Asus für den Preis zu empfehlen. Ansonsten das billigste Referenzdesign und den #besten# customkühler und selber bauen zum gleichen Preis. Achso, die Karte zieht beim zocken ohne Tweaking bei mir 140-180 Watt je nach Spiel und meine AiO CPU Kühlung ist lauter als die umgebaute Vega.

GRÜßE
Wie warm darf eine GPU werden bzw. in welche Richtung blasen eigentlich die 3 Lüfter, blasen die Luft zur oder weg von der GPU?
 

Denniss

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.137
Asus und AMD ist eine schlechte Kombination bei Grafikkarten, oft ist der Kühler groß und schwer aber irgendwas wird immer vergessen zu kühlen. Sapphire, XFX oder Powercolor sind besser
 

SockeTM

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
8
Die GPU kann bis zu 85 °C und drüber kurzzeitig erhitzen was aber kein Problem ist weil da dann diverse Sicherheitsmaßnahmen wie Taktreduzierung und Spannungsabsenkung automatisch greifen. Die Lüfter blasen immer durch den Kühler auf die Platine. So werden auch die Speicher (NON VEGA/RX und Nvidia) und Spannungswandler mitgekühlt.

Ich meine mit der neuen RX Generation hat wohl noch ne 56er VEGA ihre Daseinsberechtigung zu den aktuellen Abverkaufspreisen aber ne 64er ist ein viel dickeres Eisen auch was Stromverbrauch und Wärmeerzeugung angeht.
Den Hunni würde ich sparen da die Mehrleistung meiner Meinung nach den Preis nicht rechtfertigt und man dann bei Nvidia mal schauen sollte.

Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top