Asus Commando Rams unabhängig von FSB tackten...

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

SilentPro

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
683
wollte frage ob man beim Commando die rams Unabhängig vom FSb tackten kann... ich habe es bis jetzt nicht feststellen können...


wie hoch bekomme ich meine Corsair XMS2 DHX 800MHz 5-5-5-15

ich habe die zurzeit auf 900 laufen... und nen e8400 hab ich auch... nur ich will höher... und irgend wie wenn ich 920 mit den rams mache fährt der rechner nicht mehr hoch...

ich habe den rams 2,3 v gegeben... damit laufen die halt wie gennant auf 900 Mhz.. hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ...
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.007
Vergebliche Liebesmüh

http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=389575

Der FSB ist der Flaschenhals und nicht das RAM. Auch wenn Du 2Ghz mit dem RAM schaffst bringt das keine Punkte.

*duck*
Willst Du wahrscheinlich nicht hören.

Und normalerweise kann man nur "in Schritten" das RAM verstellen.

Also FSBx2(DDR) Minimum, dann FSBx2.5, FSBx3 ... anders kenn ich es nicht. Wenn Du einen Wert zwischen 900 und 920 brauchst, dann geht das nur über den FSB in Kombination mit dem Teiler.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phelix

Gast
Wie HisN schon sagte - bringt nichts. Und die CPU willst du nicht im Ernst noch weiter übertakten?
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.002

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
Gib mehr Spannung auf die Rams. vllt schaffen sie dann mehr, und wenn der Ram abkackt kauf neues^^. ich Wäre froh wenn ich über FSB435 käme. Aber mein Board will nicht, obwohl Andere damit FSB500 schaffen.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.385
Gleichen Thread gestern schon erstellt. Antwort ebenfalls schon erhalten. Normalerweise sollte man doch da auf den Trichter kommen entweder die Suchfunktion oder den Sammelthread zu nutzen.

closed
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top