Asus Gefore 7800GTX nur auf PCI-E x1

Killkrog

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
321
Hallo Community!

Ich weiss, ihr denkt wahrscheinlich jetzt, oh mein Gott, wieder so nen Spaten mit so nem gängigen, einfachen Problem, er hätte ja nur die SuFu benutzen müssen... Aber entweder bin ich richtig richtig doof, oder es ist bei mir doch nicht so einfach, wie es sein sollte ;)
Also, folgendes!

GraKa: Asus Geforece 7800GTX
MoBo: Asus P5WD2-Premium
CPU: P4 3.6GHz

Jaja, ich weiss, ganz schrecklich zum OCen ^^ Aber hab ich mir ja damals nicht zu diesem Zweck zugelegt. Sollte einfach nur laufen... Tuts aber leider nicht so, wie es sollte. Hab seit langem wieder mal angefangen, ein Game zu zocken und habe hierbei viel zu niedrige FPS endeckt. Also wirklich VIEL zu niedrig. Also hab ich mal ein bisschen rumgeforscht und bin letzendlich in CPUz fündig geworden. Die tolle tolle GraKa rennt nur mit x1 Link Width... Schlecht ^^
Also bin ich gleich mal in mein Lieblingsboard gerauscht und hab mir alles durchgelesen, was ich so gefunden habe. Dazu muss ich sagen, das System ist jetzt nicht mehr OCed !!!
Alles auf den Stadardeinstellungen. Hab mal rumprobiert:

- Neuestes Bios drauf, danach CMOS Reset
- PCIe Freq schrittweise von 95 - 115 gesetzt, bei nem PCI von 33.33MHz
- PEG Link von Slow bis Faster alles durchprobiert (Bei faster kackt mir Win XP ab)

Joah, hat alles nichts geholfen... Leider kann ich bei meinem MoBo nicht die NB und SB Spannung verändern, drum konnte ich die hiesigen Tipps dazu nicht ausprobieren.

Neueste Treiber, Chipsatz, etc sind natürlich alle drauf! Ich hoffe wirklich, ihr könnt mir in der Sache helfen, ich weiss nicht mehr weiter...
Liebe Grüße,
Killy
 
Zuletzt bearbeitet:

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.670
Top