Asus n 76 v

Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2
#1
Hallo Miteinander,
heute habe ich mich hier Angemeldet da ich nicht mehr weiß, ich habe mir oben Genanten Notebook gekauft und bin damit eigentlich recht zufrieden. Leider habe ich mit dem WLAN ein Problem, es trennt sich immer wieder vom Netz und ich muss dann es immer wieder neu verbinden. Das Problem habe ich nur Zuhause in meiner Arbeit kenn ich dieses Problem nicht, auch hatte ich dies mit meinem alten Acer auch nicht, wir haben noch einen Notebook, direkt daneben und dieser läuft und läuft kein einziges mal trennt er sich vom WLAN. Vieleicht kann mir ja jemand helfen, wäre super wenn das klappen würde.
Vielen Dank im Voraus
ruhl:)
 

ruhl

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2
#3
hallo,
habe versucht den Treiber neu zu machen aber er sagt dass dies die neue Version sei.
gruss ruhl
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
242
#4
Hab zwar keine Kristallkugel, aber ich schätze mal, dass eine billige Atheros-Karte verbaut ist ^^

Du könntest mal versuchen im Netzwerkcenter unter Drahtlosnetzwerke die Verbindung zu löschen und neu anzulegen. Vielleicht hilft das für ne Weile.
 

_cLanForce

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
126
#5
Klar ist so'n Atheros Sch... verbaut. Hat schon jemand das Wlan-Modul getauscht? Würde mich mal interessieren, wo die das versteckt haben.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
13.966
#6
Das liegt unter dem Keyboard, wie bei vielen aktuellen Notebooks. Von unten lässt sich beim Asus leider nur 2x Ram und 2x HD austauschen.
 

_cLanForce

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
126
#7
Ok, das heisst man muss das Teil komplett aufmachen. Ich will den Intel Centrino Ultimate-N 6300 einbauen. Braucht man dazu noch nen Adapter MiniPCIe Half > Full?
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1
#8
Hallo alle zusammen.
Ich hatte das gleiche Problem.
Beim ASUS N76V kann man in den Adaptereinstellungen für die Wlan Karte
in den Eigenschaften über Konfigurieren die Energieeigenschaften einstellen.
z.B. dem Computer erlauben die Karte auszuschalten um Energie zu sparen.
Ich muste zuletzt über die Problembehebung nach jedem Neustart die WLAN Karte wieder einschalten.
Es gibt auch noch eine zweite Möglichkeit, die in Betracht kommt.
Über den Reiter Freigabe kann man anderen Benutzern die Benutzung und Verwaltung des Internetzes gestatten. Einfach mal alle Haken rausnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1
#9
Hallo,

Hatte das gleiche Problem, supervater hats schon richtig angedeutet, für alle Energiesparpläne -> Erweiterte Einstellungen -> Drahtlosnetzwerk -> HÖCHSTLEISTUNG !!!
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1
#10
Moin,dies ist kein Problem von irgeneinem Treiber.
Ihr müsst mit der Fn Taste und der F2 (die Antenne sollte dort abgebildet sein) die WLAN Verbindung aussuchen. Voila beim erneuten Start wählt er dann automatisch das gespeicherte Netz aus.:D
 
Top