ASUS P5N32-E SLI Plus peipt beim starten

zantin

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3
Hallo,

habe seit einer ganzen Weile dieses Mainboard. Wie oben beschrieben piept dieses Board bei mir bei fast jedem starten. Abgesehen davon fährt der PC allerdings einwandfrei hoch und funktioniert in jeder Hinsicht problemlos. Habe auch shcon ein BIOS Update ohne Probleme durchgeführt.

Hat evtl jemand eine Idee, was das ist und wie ich das beseitigen kann? Denn irgendwie nervt es doch.

Vielen Dank.

MfG
Martin
 

schillijo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
535
hi,
zunächst mal: wie oft piepst der denn (hintereinander)? 1 mal ist völlig i.o.
Sonst: piepser zählen.
Das ist der sog. POST Code. Mehrmaliges piepsen zeigt die fehlerhafte Komponente an.
 
Zuletzt bearbeitet:

zantin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3
Hallo,

er piept immer recht schnell 4 mal hintereinander, sozusagen: "piep piep piep piep". Und das ganze macht er vll 2 oder 3 mal nacheinander. Allerdings auch nur, wenn ich den PC einschalte und das bei sagen wir 95% der Starts, Wenn ich aber im Windows nur neustarte, piept er nicht.

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

kleinjose

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
410
Hallo,

ich weiß jetzt nicht genau welches BIOS du auf dem Board hast, aber je nach Hersteller bedeutet es etwas anderes. Du kannst ja mal hier nachschauen.
Hast du etwas an deiner Kofiguration verändert?

mfg
kleinjose
 

zantin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3
Servus,

nein, den PC habe ich aus neuen gekauften Komponenten zusammengebaut. Das war allerdings im April/Mai 2007. Das hat er auch von Anfang an gemacht, das piepen. Ich hab mich aber nie so dran gestört, weil ja trotzdem alles fehlerfrei funktioniert.
Ich gugg mal auf deinen Link. Wenn ich da nichts finde, starte ich mal neu und schau nach, was ich fürn BIOS hab.
Im Handbuch find ich übrigens auch nichts brauchbares.

Also ich hab grad nachgesehen. Ich habe wohl ein Phoenix Award BIOS. Ist das gleich ein Phoenix BIOS? Das nächste Problem ist, dass ich mit der Beschreibung der Pieptöne bei diesem BIOS auf der von dir geposteteten Seite nicht zurecht komm. Er piept halt 4 mal ganz kurz hintereinander und diesen Piep-Zyklus macht er 3 mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top