Asus P5Q/P5Q Pro - Intel E7200 - OK?

Wurzel

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Hallo zusammen,

ich brauche bitte einen kurzen Rat - ich beabsichtige in absehbarer Zeit mir ein neues einfaches Board und einen neuen einfachen Prozessor zu kaufen da mein jetziges System, Asus M2A-VM - x2 4600+ überhaupt nicht rund läuft. Wer weiß warum.

Gedacht hab ich an das Asus P5Q oder P5Q Pro zusammen mit dem E7200, da die Komponenten laut diversen Bewertungen sehr gut sein sollen.

Angeschlossen werden nur ca. 3 HDDs, 2 Laufwerke, Graka 3850 Ultimate, TV und Soundkarte.

Ist das eine gute empfehlenswerte Zusammenstellung und auch für die nahe Zukunft geeignet? Oder habt Ihr einen Tipp der deutlich besser ist.


Vorab Danke für die Hilfe
 

ThePower

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
525
Also beim Board würde ich dir das P5Q empfehlen, ist noch nicht so alt und verfügt über den P45 Chipsatz. Du sagtest ja das du die Komponenten lange behalten wolltest: Dazu würde ich mir mal überlegen ob da nicht vielleich ein E8400 besser geeignet wäre. Das ist geschmackssache. Sonst ist deine Auswahl sehr gut getroffen :)
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Ja, der E8400 ist aber 35,- teurer. Lohnt sich der Mehrpreis gegenüber dem E7200?
Habe zwar gerade ein Overclocking auf 4,5 GHz zu diesem Prozessor gelesen, aber das ist für mich eigentlich nicht so interessant, obwohl, warum eigentlich nicht? Je schneller - je besser, oder?
 

Sniffels

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
281
Ob sich der E8400 für dich lohnt weiß ich nicht. Wie hoch willst du den in etwa übertakten?. Was willst du mit dem Pc machen?. Was für ein Netzteil hast du.
 

schmidmi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.821
P5Q und E7200 habe ich vor 2 Wochen verbaut.
Zusammen mit einer 4850 echt eine tolle Kombination.
Habe für meinen zwar auch den 8400er geholt würde aber jetzt doch eher zum 7200 greifen wenn ich nochmal entscheiden müßte. Die 35 Euro lohnen sich imho nicht.
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
@sniffels
die NT Frage kläre ich gerade im anderen Threat. Soll wohl ein BeQuiet 450W werden - allerdings bin ich nicht sicher ob das Dark Power oder das Straight Power.
Übertakten will ich eigentlich gar nicht, da habe ich zu wenig Plan von, aber es ist schön zu wissen, das es möglich ist - vielleicht in Zukunft.
Am PC wird überwiegend Office gerbeitet, Musik, DVD, das ein oder andere Spiel - bin aber kein Hardcor Spieler.

@schmidmi
ok, sag mal, was heißt eigentlich "imho" ? das steht hier so oft, meinst Du ich komm drauf...?
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
@The Power
es ist im Moment noch nicht soooo aktuell, vielleicht geht der Preis für den E8400 ja noch etwas runter.
Ich wollte preislich für beides auf jeden Fall unter 200,- Euro bleiben und das wäre mit dem E8400 momentan nicht der Fall.
 

Ork

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.628

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
@all

wer besitzt das P5Q und kann mir bitte eine genaue cm-Angabe auf dem Board nennen?

Und zwar habe ich eine HD 3850 Ultimate - passiv gekühlt. Der Kühlkörper ist sehr massiv und sitzt recht tief.
Wenn sie sich im Steckplatz befindet ragt der Kühlkörper über den Kühlkörper vom Board der in der Nähe vom PCI16 sitzt. Ich hätte gerne gewußt wie hoch der fest installierte Kühlkörper ist, da sonst meine Graka nicht in den Steckplatz passt. Das würde mir einen eventuellen Fehlkauf ersparen.

Wäre jemand so nett und würde das für mich vermessen?

Vielen Dank vorab
 
Top