Asus P8P67 EVO DRAM LED leuchtet

Elb 2000

Cadet 2nd Year
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
17
Hi

Folgende Konfiguration:

Asus P8P67 EVO
i5 3450 ivy Bridge
bequiet 530W Netzteil
2* Team Elite 4GB 1333mhz RAM
SSD
HDD
Bluraylaufwerk
AMD HD6450

Folgendes Problem:
Beim Booten leuchtet die DRAM-LED. Habe alle möglichen KOmbinationen von RAM slot ausprobiert. Der RAM funktioniert aber einwandfrei, habe ich selbst an einem anderen PC testen können. (P8Z68). MemOk! bringt rein gar nichts.

Könnt ihr mich vielleicht auf des Rätsels Lösung bringen? Ich bin mit meinem Latein am Ende
 
> Beim Booten leuchtet die DRAM-LED.

Das ist nicht das Problem, das ist normal. Kommt kein Bild? Dann überprüf nochmal die Strom-Anschlüsse vom Netzteil (24pol ATX & 4/8pol CPU) und versuch die RAMs einzeln aus. Ansonsten kannst du noch ein anderes Netzteil versuchen, danachwird wohl das Mainboard kaputt sein (typisch ASUS).
 
Ist das ein Neubau oder lief die Combo schonmal zusammen?

Sollte es ein Neubau sein und du bekommst kein Bild (kriegst du ein Bild oder nicht?) tippe ich stark darauf, daß das BIOS den IvyBridge noch nicht kennt...


atari2k
 
Sorry hab den Anfangspost zwischen Tür und Angel geschrieben, deswegen war der etwas zu ungenau.

Also ist auf jeden Fall ein Neubau. Habe das Mainboard schon einmal eingeschickt, weil ein Kollege von mir gemeint hat, es muss was mit dem Mainboard zu tun haben.

Bild bekomme ich nicht. Starte ich den PC Geht die DRAM-LED an und es passiert nichts. Dann nach ziemlich genau 15 Sekunden geht er aus, dann wieder an und läuft dann weiter ohne bild rauszugeben. Verkabelung passt soweit.

Ich habe gesehen, dass erst neuere BIOS Versionen die Ivy-Bridge CPU's unterstützen ( im Nachhinein. Hätten ja auch mal die aktuelle draufspielen können oder?). Kann ich ein neues Bios in der jetzigen Verfassung irgendwie draufspielen?
 
Du musst erst einmal ein Bios Update mit einer Sandy CPU machen, um eine Ivy CPU auf dem Board nutzen zu können.
 
Zurück
Oben