Asus ROG Strix Vega 64: verliert hin und wieder zweiten Monitor (Black Screen)

portuer

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
155
Hallo,

habe eine brandneue Asus Strix Vega 64 verbaut und folgendes Problem. Beim Durchlauf von 3DMark verliere ich hin und wieder den zweiten, über DVI angeschlossenen Monitor. Auch wenn der Monitor über einen Adapter von Displayport-zu-HDMI angeschlossen wird, passiert das gleiche.

Nun das pikante:
Der Monitor ist ab sofort nicht mehr im Gerätemanager ersichtlich. Auch ein Computerneustart hilft nicht. Lediglich ein mehrmaliges aus- und anstecken des DVI-Anschlusses hilft wohl, wobei ich den Fehler noch nicht weiter eingrenzen konnte.

Da Windows den Monitor komplett nicht mehr erkennt, gehe ich davon aus, dass es sich nicht um ein Treiberproblem (habe mehrere Versionen ausprobiert - kein Unterschied) von AMD handeln kann.


Soll ich die Grafikkarte zurück geben?

Danke,
Portuer
 

ds212+

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
830
Falls du nur ein 400W Netzteil für die Vega 64 benutzst, dann würde ich es an deiner Stelle dringend mal wechseln.
Ich selbst habe bei meiner Vega 64 Probleme mit meinem 530W be quiet bekommen, welches noch bei einer 1080 Ti funktioniert hat...
 

portuer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
155
Falls du nur ein 400W Netzteil für die Vega 64 benutzst, dann würde ich es an deiner Stelle dringend mal wechseln.
Das dachte ich ursprünglich auch und habe daher von einem be.quiet E10 400W auf ein
Corsair HX850i mit 850W gewechselt. Mein System zieht übrigens max. 395W, demnach hätte das be.quiet mit seiner Spitzenleistung von 450W auch gereicht. Der Fehler blieb leider bestehen.
 

Kabelkasper

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
743
Ich hatte ein ähnliches Problem mit nem Monitor, allerdings war der über DisplayPort angeschlossen. Wie sich rausstellte war der Monitor defekt. Auch ein alter Monitor mit DVI hatte ähnliche Probleme, er blieb beim Start einfach aus. Nur ein ziehen des Netzsteckers half. Erst dann wurde der Monitor erkannt.
 

portuer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
155
ich möchte nur herausfinden, ob ich die Karte zurück schicken soll, oder nicht. Momentan glaube ich eher an einen GPU Fehler, weil mir das mit der 1070Ti vorher noch nicht untergekommen ist.
 
Top