Asus z370f Intel8060k rote Led

Dave38

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Hallo zusammen
ich habe heute meine 1050ti gegen eine 1070 getauscht. Seitdem leuchtet die rote cpu led beim einschalten. Und bootet nicht mehr. Nur ein schwarzer bildschirm mit nicht blinkenden Cursor.
-Ich habe den 1050ti wieder zurück gebaut.
-ohne grafikkarte gestartet (onboard graka)
-bios zurück gesetzt
-alle festplatten abgeklemmt
-ramriegel in verschiedene slots probiert

Beim ausbau der cpu ist mir ne macke auf gefallen. Siehe bild.
Kann es daran liegen? Vorher lief es ohne probleme.
20190104_143027.jpg
 

Dave38

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Danke für die schnelle antwort.Die sahen gut aus. Wie gesagt ich habe nur die graka getauscht.
Reicht es wenn ich an den Kühler gekommen bin das die cpu so ausieht?
 

Xero261286

Commander
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
2.169
Du meinst die Macke am Heatspreader? Daran wird es nicht liegen.
Hast Du die CPU-Stromversorgung angeschlossen? Falls ja schau mal nach ob die Stecker richtig eingerastet sind.
 

Dave38

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Ja meinte ich.
Ich habe alle stecker überprüft.
Morgen werde ich alles zerlegen und erneut prüfen.
Danke schonmal
 

Dave38

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Intel 8600k mit be quiet pure rock slim kühler
Rog strix z370f
rog strix 1050ti bzw. 1070
2x8gb ripjaws 3200 cl14
Lc6550 550watt netzteil
125gb sdd (name habe ich vergessen)
Mx500 crucial ssd 500gb
 
Zuletzt bearbeitet:

wollepetri

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
148
LC-Power Netzteil, das hat keinen guten Ruf, würde erstmal darauf tippen.
 

Dave38

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Das wäre Klasse wenn es das wäre :)
Ich versuche morgen ein ersatz zu bekommen!
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.112
aber bitte was in richtung BeQuiet Pure Power 11 500W, nicht das du einen Chinaböller gegen den nächsten tauscht.
Ist die kleine SSD von Intenso ?
 

Dave38

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Guten Morgen,
Danke für den tip.
Ich habe grad geschaut, die 125gb SDD ist von corsair.
 

Dave38

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
20190105_090205.jpg
so sehen die pins der cpu halterung aus. Ich erkenne erstmal nichts.
Netzteil kabel und stecker auch keine sichtbaren schäden.
Ich hoffe ich kann nachher ein netzteil vom kumpel leihen zum testen.

Edit: Netzteil kann ich jetzt ausschließen! Gleiche Fehler Bild! Ram Ist auch Ok. Da bleibt da nur noch Mainboard oder CPU.
 
Zuletzt bearbeitet:

iniinfi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
125
Moin moin,
wie sind eigentlich die Macken in den Heatspreader von dem CPU gekommen? sieht ja aus als ob da jemand mit dem Schraubendreher drauf geschlagen hat ^^

Aus welchem Teil unseres Landes kommst du?
Eventuell wohnt ja auch jemand in deiner Stadt?
Bzw bei uns gibt es so PC Reparatur Geschäfte, hört sich zwar nach einem vielleicht etwas einfachem Tipp an aber du hast jetzt schon einen ganzen Tag an Arbeit und Frust investiert^^

Die haben dort oft alles mögliche an Geräten oder Austauschteilen.
Mein Schwager hatte ein ähnliches Problem und die hatten es für 28€ in ca. 30 Minuten gelöst ^^

Ein versuch ist es wert, kannst ja vorher abklären was es in etwa kostet das zu diagnostizieren aber ich denke so fährst du definitiv am einfachsten und stressfrei ^^
 

Dave38

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Moin Moin,
danke für den tip. Ich war bei mehreren PC Geschäfte und habe auch viele Verschieden diagnosen bekommen!
Da ich das Problem auf 2 Komponenten runter brechen konnte. Habe erstmal das Mainboard und Cpu neu bestellt. Zusätzlich noch eine sehr günstige Test CPU, die ich als erstes verbauen werde, um zu testen ob die cpu defekt ist. Falls das board die günstige cpu zerschießt wäre das nicht so tragisch wie nochmal die 8600K! :)
Danke für all eure tips! Ich werde berichten wie es ausgegangen ist.
 

Dave38

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Hallo zusammen,
also habe eine günstige (50€) CPU auf den Mainboard verbaut und hatte das gleiche fehler bild.
Als nächstes habe ich einen neuen Mainboard verbaut mit der alten CPU und siehe da es Läuft!
Also hat das Mainboard eine Macke!
Das Board werde ich reklamieren!

Danke für eure Hilfe
 
Top