Ati 9800Pro ToD?

Alen

Newbie
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1
HI,also hab ne sapphire 9800Pro! Ich schaltete den Pc ganz normal ein. So dann spielte ich 5-6Stunden. Wollte dann ein bisschen googlen. Als ich ie öffnete drehte sich das Bild auf dem Bildschirm und ging aus. Danach schaltete ich den Pc wieder ein. Ehmmm.... Da kam nichts........Höre nur das er nebenbei rebootet^^Also die Graka geht net mehr. Bau ich ne andere ein gehts. So jetzt hab ich sie ausgebaut und folgendes festgestellt. Beim Netztstecker von der Graka wo das Kabel vom netzteil reingeht ist der Pin ganz rechts braun. Die anderen sind normal halt pinninge Farbe^^...... Hab ich den arctic Silencer rev.5 abgebaut sah der Prozzi ganz gut aus. Garantie geht schlecht anderer Kühler. Kühler war richtig drauf da sie 6Moante abging wie ne besoffene Sau^^..... Nun ja das wars dann mal....Kann mir mal jemand helfen was mann da machen könnte...Vielleicht was löten oder so^^.... :rolleyes:
 

bobSE

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
564
Wenn der Pin braun ist, hats da mal ordentlich gefunkt :D
Kurzschlüsse sind ne üble Sache, vor allem wenn man nicht weiß, wodurch sie verursacht wurden.
Wenn da der ganze PC mit ausgegangen ist, aber mit neuer GraKa noch wunderbar weiterläuft, hat es in der 9800pro wohl was verbrutzelt... Glaube kaum, dass da noch was zu retten ist.
 

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.168
liegt am stecker vom nt oder allgemein am nt. ich hatte auch mal ne 9800pro und ein lc netzteil bis eines tages mal beim start kam das der stromstecker nicht angeschlossen sein.
ich stecker ab und siehe da genau wie bei dir. stecker wieder dran und ging wieder. dann mal unter last an der stecker gefasst und der war sau heiß und hat langsam, still und heimlich vor sich hin geschmort. da hab ich dann nen dapter zwischen gemacht der bomben fest saß und dann war der stecker normal warm/kalt.

fazit: entweder dein nt was zu schwach is oder der stecker haben deine karte langsam abgeschossen.
 

MDMMA

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.262
Mir (und längst nicht nur mir) ist auch mal eine 9800pro abgeraucht, ebenso mit Silencer. Spannungswandler hat sich verabschiedet, nix zu machen...
Ursache? Vermutlich aufgrund des Silencers ungekühlt geblieben, ebenso den 4-Pin Stromstecker angekokelt...
 

GTR

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.063
mir sind schon 2 ati 9800 pros flöten gegangen. beides mal erst bildfehler und irgendwann gar nix mehr. danach hatte ich geschworen nie wieder ati aber was will man machen haben ja bisher die bessere bildquali.

mfg
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091

v_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.203
Meine 9800Pro läuft seit mitte 2003 (ja da ka sie grad raus) mit VGA Silencer und ich hab bis jetzt keine Probleme damit gehabt.

Vieleicht stellt sich manch einer wie ein Holzmichel an? :D
(Wenns nicht stimmt dann vergesst es)

Das die 4pin Stecker fest sitzen sollte, ist glaube ich selbstverständlich.
 
Top