News ATi stellt Radeon 9700 und 9000 Pro vor

A

Anonymous

Gast
bin zwar nun auch'n atilooser..... kann aber nur sagen NIE wieder ATI (!) WILL MEINE GF3 ZURÜCK *HOIL*
ATI suxx gewaltig (IMHO)
@ all, mir egal was ihr hier labert
 
A

Anonymous

Gast
Die Karte ist gar nicht da und wieviel sie hier bei uns kostet, keiner weiß es. Wir haben grad mal Juli.

Jeder der zwei und zwei zusammenzählen kann, weiß das die nVIdioten in genüßlicher Ruhe Ihren Paukenschlag vorbereiten. Im Herbst und pünktlich zum Ende des Jahres liefern die nvIdioten etwas ab was ATI deklariert.

Ich gönne ATI ja die Krone. Die ist eh kein Pfifferling wert.
 
A

Anonymous

Gast
Das ist genau das Geschoss, das man für das kommende Doom3 und alle auf dessen Engine basierenden Spiele braucht. Und es kommt genau zur richtigen Zeit. Bravo ATI !!
 
A

Anonymous

Gast
Warum bloß lassen sich soviele Leute beim Erscheinen einer neuen Graka immer zu solchen Mutmaßungen verleiten?

Vor knapp 2 Wochen hat noch jeder hier triumphiert als diese Matrox Karte kam und nun der nächste Triumphzug. für wie lange 2 Wochen oder 3?

Das ist doch nicht normal.
 
A

Anonymous

Gast
Und im Herbst kommt dan der NV30 vorauf ATI mit der Radeon10000*g* konntert, kurz darauf erobert sich aber Nvidia mit dem NV35 wieder die Krone zurück wärend ATI schon am R400 bastelt und Nvidia über PR´s NV40-Gerüchte verbreiten lässt.

2004 sind dann Spiele flächendeckend da die überhaupt DirectX9 unterstützen.
 
A

Anonymous

Gast
kommt mir das nur so vor oder glauben hier wirklich einige dass ATI jetzt an der spitze bleibt? lol
 
A

Anonymous

Gast
hi,
wer kann es wissen, bis jetzt sieht man von dem NV30 noch garnix.
wie die R300 unter DX9 läuft kann auch keiner sagen.
fakt ist bis jetzt nur das die R300 wohl früher zu kaufen sein wird als die NV30.
sie schneller ist in den "alten" Games als eine GF4 TI4600 ist.
und das sie wohl um 400 bis 450 € +- kosten wird.

was am ende der NV30 wirklich leisten kann, wann er raus kommen wird und zu welchem preis kann doch kein schwein sagen.

Mehrpack
 
A

Anonymous

Gast
Wenn man Nvidia glauben schenkt, dann ist die NV30 doppelt so schnell wie die TI4600. Die R300 ist nur circa 50% schneller als die TI4600.
Es stimmt also nicht, dass man noch nichts über die Karte weiss. Technische Details gibt's auch schon.
 
A

Anonymous

Gast
hi,
die technischen Details und aus welcher quelle? meistens eher dunkel als hell. sowas würde ich nicht unbedingt als fakten sondern eher als gerüchte bezeichnen.
und zu dem doppelt zu schnell von Nvidia, auf welches spiel beziehn sie sich da, welche Auflösung, welche farbtiefe, mit AF ohne AF, mit Shader ohne Shader(obwohl eher unwahrscheinlich) ect.

man kann zwar annehmen das sie doppelt so schnell ist bei jeder einstellung jeder auflösung aber ob es auch am ende wirklich so ist werden wir erst sehn wenn sie sie rausbringen oder es zuverlässigere informationen gibt.
ausserdem glaube ich nicht unbedingt das sie einen externen T&L chip verwenden werden, denn sowas würde die produktionskosten um einiges erhöhn und damit den Kartenpreis, der sowieso nicht gerade gering ausfallen wird, nochmals hochschrauben.

das problem am ende ist das wir eigentlich nix handfestes, unabhäniges, in den händen haben um zu sagen NV30 ist schneller oder R300 ist schneller.
ausserdem ist es am ende doch sowieso immer so das 6 bis 8 monate was schnelleres erscheint und ob der NV30 es schon zu weihnachten schafft ist auch nicht sicher und wenn ATI es mit dem September halten kann wäre doch für die Hardcore gamer es am ende der normale Zyklus, im September der R300 und wenn ein halbes jahr bis 8 Monate später der NV30, ,wenn er schneller ist, auf den dann umgerüstet wird.

Mehrpack
 
A

Anonymous

Gast
Ein Hersteller wird doch kaum ein neues Spitzenprodukt rausbringen welches nicht halbwegs deutlich schneller als das zur Zeit am Markt befindliche ist. Würd ja sonst keiner Kaufen - schon gar nicht im Falle von Nvidia (bei den Nvidia-Preisen).
Ausserdem hat Nvidia bis jetzt immer hoch übertrumpft genauso wie ATI - je nach dem wie mans nimmt. Aus einem Interview mit einem Nvidia-Sprecher weis ich jedenfalls das auf deutsch übersetzt in etwa folgendes gesagt wurde : "Der NV30 wird Nvidias grösster technologischer Sprung - vergleichbar mit dem Wechsel von einer TNT2 auf die Geforce-Karten" Damit könnten auch die 20.000 3DMarks vorstellbar sein. Klar hat ATI mit der Radeon9700 auch nen mächtigen Sprung gemacht - fragt sich halt nur wer weiter springen kann - bis ende Ende2002 :-)
 
A

Anonymous

Gast
hi,
yop, genau.
ich denke auch ende 2002 sind wir schlauer :).

Mehrpack
 
A

Anonymous

Gast
ATI wird bestimmt wieder die selben Probleme haben mit der Auslieferung. Man erinnere sich doch nur mal an die 8500, die 3 (!!!) Monate gebraucht hat bis sie einigermassen erhältlich war in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Und das auch nur weil es den meisten zu dumm wurde und sie abbestellt haben. Heute vorgestellt, nächstes Jahr verfügbar lol
 
A

Anonymous

Gast
Und du wirst der Erste sein net war DJDino(DUMMO) weil du dann ein 3DMark von 20000 hast. Na goil. Schlaf weiter Junge.
 
A

Anonymous

Gast
@djdino: also der umstieg, damals von meiner tnt2-ultra auf meine geforce256 hat an geschwindigkeit so gut wie nix gebracht und t&l wurde auch von keinem spiel unterstützt. das hört sich also garnicht gut an was nvidia da ankündigt.
 
A

Anonymous

Gast
ZITAT: ***Wenn man Nvidia glauben schenkt, dann ist die NV30 doppelt so schnell wie die TI4600. Die R300 ist nur circa 50% schneller als die TI4600.
Es stimmt also nicht, dass man noch nichts über die Karte weiss. Technische Details gibt's auch schon***


Diskutieren is ja OK aber einfach nur scheiße posten kann man sich wirklich sparen. Vielleicht sollte derjenige der hier so gezielt mit Zahlen wirft erstmal die veröffentlichten Artikel lesen bevor er darüber schreibt. Um das mal zu berichtigen, die R9700 ist in machen "Disziplinen" 250 bis sogar 300% schneller als die Ti4600...
 
A

Anonymous

Gast
für deppen wie dich sollte man dann dazu schreiben dass es hier um spiele geht rofl
 
A

Anonymous

Gast
@DvP
http://www.anandtech.com/video/showdoc.html?i=1656&p=1

Ich könnte dir noch etliche andere Quellen zeigen, aber du bist mir die Mühe echt nicht wert jetzt alle rauszusuchen.
Wenn du genau hinschaust, siehst du auch dass es manchmal nicht mehr als ein paar Prozent mehr sind, wenn du schon mit solchen Arroganzpostings kommst. Ich rede hier von praktischen Benchmarks, wie Nvidia auch selbst gesagt hat - sprich Spiele. Ich schrieb CIRCA 50%, 50% ist nunmal ungefähr das Mittelmass. Brauch dir nicht peinlich zu sein. ;)
 
A

Anonymous

Gast
hi,
@Schimpanski: naja ich denke das das diesmal nicht so schlimm sein wird, denn ich denke sie werden daraus gelernt haben und ausserdem übernimmt ja Hercules bzw Gullimoent in Europa den Vertrieb und ATI muss es nicht selber machen.
und ich denke mal das es Ende September anfang Oktober soweit sein wird.
ausserdem sah es bei der Geforce3 auch nicht besser aus, Febura 2001 angekündigt, richtig verfügbar Ende Mai 2001.

Mehrpack
 
A

Anonymous

Gast
Herr Schimpanski....wie bereits von DVP berichtet sollte man sich
die Berichte erst VOLLSTÄNDIG durchlesen, bevor man sich zu
solchen Kommentare verleiten lässt.
Bei Anandtech wurde nämlich auch die Anti-Aliasing Performance
getestet und bei jenem Test deklassierte die Radeon9700 die
GeForce4 Ti4600 um 251%, 228% und 249%!!!
Richtig ihrerseits ist allerdings auch die Aussage, das nicht alle
Tests mit solchen Werten gewonnen wurden, welches DVP
allerdings auch nicht bezweifelt hat. In wie fern die von Nvidia
getätigten Aussagen jedoch nür ähnliche Ergebnisse repräsentieren
sollen oder doch tatsächlich in ALLEN Disziplinen mindestens 200%
mehr bringen wird steht allerdings noch völlig in den Sternen.

Der Grund für DVPs Posting ist sicherlich die Frustration über so
massiv viel Dämlichkeit, wie man sich ohne Grundlagen so weit
aus dem Fenser lehnen kann, zu behaupten der NV30 wäre so
viel besser.
Wo sind die Benchmarks, die das belegen?
Wo sind die Berichte die das Belegen?
Man kann doch nicht aufgrund der getätigten Aussage von
Nvidia gleich alles glauben. Zudem wurde lediglich davon gesprochen
es wäre möglich, das 20.000 Punkte erreicht werden könnten.
Das man das wirklich tut...davon ist KEINESWEGS die Rede von!!!
Weiter ist 3DMark nachweislich Nvidia optimiert, was sowieso
soviel bedeutet, wie...die Ergebnisse, die dort erzielt werden,
geben nur grob die wahre Leistungsfähig von 3D-Chips dar.
Bei Anandtech wurde ja auch komischerweise nicht DIESER
Test herangezogen, um die Leistungsfähigkeit des R300 darzu-
stellen. Das Nvidia sich auf diesen Benchmark beruft, um eben
die Leistungsfähigkeit ihres Chips in Worte zu fassen, muss
sogar eher als negativ gesehen werden!!!
Pure Augenwischerei wird hier betrieben. Aber was soll auch
Nvidia über ihr Produkt erzählen? "Nein, der NV30 ist viel
langsamer, als der R300!" ??? So Dumm kann auch kein
Hersteller sein!
Is aber auch alles völlig wurscht...tatsache ist, das der R300
released wurde und ein Termin für den NV30 noch garnicht
steht. Alles andere ist spekulativ und völlig wertlos daruber
zu diskutieren, schließlich ist die Parhelia von der Tech Specs
her und den daraus resultierenden Ergebnissen eine völlige
Enttäuschung. Die Theorie in die Praxis umsetzen, das ist es,
was es für Nvidia gilt zu tun. Dann wird es diskussionslos
wieder einen neuen Leader an der Performance-Spitze geben.
Doch gibt es zur Zeit nichts schnelleres, als eine Radeon9700,
was man in Händen halten kann.
 
Top