Auf GTX 1080Ti / Titan New warten, oder jetzt 1080 kaufen?

allinonemovie

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
33
Hey!
Die Frage wurde sicherlich ähnlich schon sehr oft gestellt, aber zu meinem speziellen Fall konnte ich nichts finden. Ich mache 3D Animationen und bin deshalb auf eine starke GPU angewiesen. Die Gerüchteküche brodelt ja gewaltig und angeblich soll es ja eine 1080Ti und eine Titan New geben. Ich bin jetzt natürlich am überlegen, ob ich auf die 1080Ti bzw Titan New warten soll, statt jetzt auf die 1080 aufzurüsten. Besonders verlockend wären für mich die angeblichen 24GB der Titan New, da ich so auch komplexe Szenen auf der GPU rendern könnte. Gibt es schon irgendwelche Anhaltspunkte, was die Titan kosten könnte? Klar, alles nur Gerüchte, aber eher im Bereich 1000€ oder geht es wohl schon in Richtung 4000€? Ich wäre bereit um die 1000€ für eine Grafikkarte auszugeben, irgendwann lohnt es sich aber einfach mehr 2x1080 im SLI zu nehmen, da sich die Leistung bei den meisten Animationsprogrammen nahezu proportional skaliert. Trotzdem würde ich lieber ohne SLI auskommen, da ich zwischendurch auch mal das ein oder andere Spiel spiele. Hat irgendjemand Empfehlungen? Ich brauche die Leistung nicht unbedingt jetzt sofort, würde aber ungern länger als ein Jahr warten. Vielen Dank!
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.987
Ich finde angesichts Karten wie die Palit 1070 Gamerock Premium oder MSI GTX 1070 Gaming hat die 1080 auch anhand des PT ein schlechtes PL. Auch haben die GTX 1080 (hab leider keinen Link) bei längerem Betrieb das Problem sinkender Leistung (glaube ab so 20 Minuten).

Würde daher GTX 1070 oder evtl. 1080 Ti/Titan entscheiden.
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.592

ragnarok666

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
185
Die neue Titan X wurde doch bereits angekuednigt, 12Gb GDDR5x, 11Tflop fuer 1200$. Soll auch noch diese Woche verfuegbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.038
die "neue" titan ist die Titan X ( ohne geforce im namen) und die hat sicher 12 Gb und ist ab 2 morgen bei nvidia direkt bestellbar ! kostenpunkt liegt bei 1200$ plus steuer und 1:1 wie üblich in hardware der währung müsstest du mindestens 1300€ einberechen.

2 x 1070 er machen aber die titan x in allen belangen "platt" und du hast geld gespart und liegst in deinem 1000€ buget
 

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.359
Zum Jahreswechsel kommen die nächsten Highendkarten. AMD macht zwar Konkurrenz, aber die Preise werden sich kaum bewegen. Somit wäre eine Titan bis Weihnachten preisstabil, aber auch eine 1080. Dann könnte an Weihnachten wegen der 1080 Ti der Preis der 1080 fallen, aber die schlechte Lieferbarkeit zur Hauptverkaufszeit dürfte den Preis hoch halten. Außer einer Cashbackaktion oder einem Spieletitel wird sich am Preis nichts ändern. Somit halt ich die 1080 für das kommende Jahr für preisstabil.

SLI muss man nicht aktivieren. Selbst auf einer 1070 läuft alles flüssig.
 

Vanilla2001

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.720
Solange du nichts vermisst, würde ich nix kaufen. Je länger du wartest umso mehr Leistung kannst du kaufen.
 

Shinigami1

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
513
Wenn du die Leistung wie du sagst nicht unbedingt jetzt brauchst, dann warte definitiv auf die 1080Ti. Die wird sicherlich in den nächsten Monaten erscheinen.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.241
Wenn du die Leistung jetzt nicht brauchst, warten bis du sie brauchst und dann Gedanken investieren.

Ich mach mir doch jetzt auch keinerlei Gedanken über meinen PC wenn er von der Leistung her reicht. Die mache ich mir erst dann, wenn es ruckelt, laggt, etc.. Dann ist noch früh genug. Warum soll ich mir hier und jetzt und heute darüber Gedanken machen, wenn die Kiste noch ein halbes Jahr oder Jahr reichen könnte. Bis dahin kommt noch so viel neues auf den Markt.
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.553
"Ich mache 3d-Animationen."
Wenn Du dies machst, weisst Du bestimmt auch, mit welchem Programm(en).
Leider kenne ich mich nicht selbst bei der Wahl der 3D-Programme aus (Rendern von Animationen?), Weiss aber, dass manche Programme spezielle Treiberschnittstellen zur Grafikkarte brauchen, um die volle Leistungsfähigkeit der Grafikkarte abzurufen.
Damit wärst Du bei den teuren Quattro-Karten, für die diese Treiber zur Verfügung gestellt werden.
Desweiteren braucht das Rendern Speicher ohne Ende, weswegen z.B. AMD einer Rx480 (?) eine schnelle 1TB SSD an die Karte klatscht (sorry für die Ausdrucksweise) und dafür mal eben entspannte 10000 Dollar verlangen wird.
-> Mehr Speicher, je nach Komplexität der Szene, ist von Vorteil.

-> Du musst am besten genau (!) beschreiben, mit welchem Programmen (auch die Versionsnummer) Du was machst, und dann kann Dir geholfen werden.
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.038
ich habe die erfahrung gemacht das Quadro´s bei ebay im verhältnis zu geforce serie ( gleicher chip voraussgesetzt) wesentlich günstiger weg gehen in auktionen. vllt wäre das ne möglichkeit ein echtes schnäppchen zu schießen da die nachfrage im privaten berecih sehr klein ist und gewerbe oft neue kaufenund abschreiben anstatt die gebracuht zu kaufen. zum spieln allerdings müsstest du evtl mit einschnitten leben
 

SirSilent

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.391
Was benutzt du für einen GPU-Renderer (Octane, Unity, Unreal, etc.)? Es kommt ganz auf die Anforderung des Renderers an, aber eine Quadro wird sich wahrscheinlich nicht lohnen. Dann eher eine 1080 oder Titan (die 8 oder 12 GB muss man erstmal voll kriegen).
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Auch haben die GTX 1080 (hab leider keinen Link) bei längerem Betrieb das Problem sinkender Leistung (glaube ab so 20 Minuten).
Das Problem hat AMD auch, sogar noch schlimmer:
https://www.computerbase.de/2016-06/radeon-rx-480-test/5/
Der Unterschied ist, bei AMD hast DU im schlechtesten Fall noch nicht mal den angegebenen Takt, bei nVidia nur nicht mehr den Maximaltakt, aber mehr als denn Nenntakt!

Kann man allerdings vermeiden, wenn man Grafikkarten im Custom-Design kauft!

Topic: warte noch ein paar Tage bis die Titan X da ist und dann überlege was Du machen willst. Fakt ist allerdings, dass AMD derzeit nichts leistungsfähiges hat und nVidia unverschämte Preise nimmt für seine obere Mittelklasse GTX1070/1080.
Macht Dir das Geld allerdings nichts aus, wirst Du mit der Titan X etwas sehr schnelles kaufen können was mit Sicherheit einige Monate die Leistungskrone inne haben wird.
 

allinonemovie

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
33
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich werde jetzt erstmal auf die Titan X warten und dann mal vergleichen. Die 1080Ti wird wohl kaum schneller sein werden, als die Titan X, oder liege ich da falsch? Falls dem so ist, würde ich mir wahrscheinlich in naher Zukunft die 1080 kaufen und, falls ich irgendwann mit der Leistung nicht mehr auskomme, auf 2x1080 aufrüsten. Aufgrund von CUDA möchte ich auf jeden Fall bei Nvidia bleiben. Ich rendere hauptsächlich mit Cycles, wobei ich das finale Rendering in eine Renderfarm auslagere.

Viele Grüße und nochmal vielen Dank für euren Rat!
 

Sinthuria

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.144
Top