Auf Konsole umsteigen?

hubba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
390
Hallo
Kurz vorweg: Sicher gibt es schon ähnliche Threads, aber ich konnte auch nach einiger Suche keine mit meinem konkretem Problem finden.


Zum Thema:
Meine Freundin und ich sind eingefleischte PC-Nutzer.
Wir beide haben schon ewig je einen Laptop den wir auch mehrfach täglich nutzen.
Mit ihrem kann sie einfache und ich mittlere spiele spielen (Hardwareanforderung).
Sie spielt gerne so Sachen in Richtung Sims und Strategiespiele.
Ich bin da schon etwas von der härteren Sorte und spiele gerne Ego-shooter, Strategie (c&c) oder Rollenspiele (diablo).
Gerne spielen wir auch mal zusammen über lan und dann einigen wir uns meist auf Strategie, würden aber auch mal neues ausprobieren bei gelegenheit.

durch den ganzen hype und nintendo DS und Wii sind wir doch ins grübeln gekommen, ob wir nicht doch mal auf konsole umsteigen.

die rechner brauchen wir auf jeden fall noch für offic-zeug. da wir auch meist gute allte spiele spielen (also sehr alte. wir spielen gerde AoE (1)), rüsten wir zwar selten auf, aber bei ihr ist es langsam mal wieder an der zeit.
für sie wäre also eh bald eine ausgabe fällig, bei mir noch nicht so.

sie hatte sich jetzt überlegt, sich ein ds zu kaufen. bei den spielen die sie gerne spielt würde das meiner meinung nach auch gut passen.

nun war meine überlegung, ob ich mir auch ein ds holen soll oder gleich zusammen eine wii oder doch lieber beim pc bleibe.

für mich kam bis jetzt konsole nie in frage, weil einfach die spiele nicht mein ding waren. mann muss aber auch sagen, ich habe mich das letzte mal mir der frage vor bestimmt über 5 jahren halbwegs beschäftigt und darum ist mein wissen um aktuelle konsolen sehr dürftig. klassische konsolenspiele (jump'n'run, rennspiele, sportspiele, prügelspiele) konnte ich noch nie leiden. und wenn dann doch mal ein spiel aus meinen lieblings genres-dabei war, hat es auf grund der mangelnden maus-tastatur-steuerung keinen spaß gemacht. des weiteren war ich viel auf LAN-partys, was nun aber auf grund von freundin und kind weg fällt.

nun ist ja viel zeit ins land gegangen. es gibt neue spiele, neue konsolen und neue steuerungen. könnte es sein, das das nun auch ich mit meinem spiele-geschmack bei den konsolen fündig werde?


ich sehe für uns folgende möglichkeiten:

konsole ist weiterhin nichts für mich. dann holt sich meine freundin nen ds ich bleibe bei pc und wenn wir wirklich mal zusammen spielen, spielen wir halt uralte strategie-spiele.

wenn konsole doch was für mich ist, müssten wir und zwischen 2 ds's und einer wii entscheiden. oder würdet ihr eine ganz andere konsole nehmen?

was auch noch zu erwähnen wäre: wir sind weder vielspieler noch party-spieler. wir haben i.d.r. nur 1-2 mal die woche abends entwas zeit zum daddeln.

auf die offensichtlichen unterschiede zwischen pc, hand- und tv-konsole braucht ihr nicht eingehen. also sowas wie anschaffungs und zubehörkosten, installationbedarf und bug-probleme sind uns schon klar. es geht uns/mir hauptsächlich und angebot und spielbarkeit von spielen, sowie für uns relevante, aber eher versteckte grundunterschiede.

ich wäre über eine entsprechende beratung sehr erfreut.
MfG
hubba
 
Zuletzt bearbeitet:
V

VD

Gast
Wenn ihr gerne RTS spielt wie z.B. AoE dann ist der PC die einzig sinnvolle Plattform.
Aber auch die Wii kann, vorallem zu zweit, Spaß machen.
Schau dir einfach mal auf 4players.de Spieletests zur Wii an.

Generell sollte man aber die Finger von einer Konsole lassen, wenn man hauptsächlich FPS und RTS mag.
 

Scheinweltname

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.743
ich hatte mir irgendwann, relativ spontan, nen DS gekauft; für final fantasy 4. Hielt vorher eigentlich nichts von den aktuellen Handhelds (bis ich mich zwischen FF4 (DS) und FF7:crisis core (PSP) entscheiden musste) ... und jetzt im Nachinein bin ich echt überrascht, dass es für den DS viele gute Spiele gibt.

Ganz anders bei der Wii: "Gute" Spiele kannst du an einer Hand abzählen (Zelda, Mario Galaxy, Metroid Prime ... das wars eigentlich schon); der Rest sind Minispiel-Sammlungen und WiiFit, die alle eine maximale Spieldauer von wenigen Stunden haben --> Im Mehrspielermodus!

Als Party-Spiele-Konsole (2mal im Monat mit 10 besoffenen Freunden) vielleicht brauchbar, aber um häufig miteinander zu spielen in meinen Augen vollkommen unbrauchbar.

Kauft euch zwei DS und spielt viele gute (allerdings rundenbasierte) Strategie-Spiele (Advance Wars, Fire Emblem, Final Fantasy Tactics, Age of Empires) gegeneinander. Und gegeneinander Guitar Hero on tour zu spielen ist echt lustig (von wegen neuer Steuervarianten). Und für deine Freundin gibts haufenweise SIMS-ähnliche Spiele wie Harvest Moon, Viva Pinata, Animal Crossing und natürlich SIMS selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

VD

Gast
Du willst hier nicht ernsthaft empfehlen, Strategiespiele bzw. RTS mit Steuerkreuz und 4 Buttons zu spielen oder ?
 

hubba

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
390
hallo
so wie du es sagst Scheinweltname, habe ich mir das halbwegs erhoft.

eine tv-konsole halte ich in unserer situation auch nicht besonders nützlich. zum einen wegen mangelnder tiefgründiger multiplayer games und zum anderen weil auch nie beide gleichzeitig unterschiedliche sachen spiel könnten oder einer spielen und der andere tv gucken.

dadurch, das wie beide ja auch nicht so viel zeit zum spielen haben, reicht ja besonders mir 1-2 gute spiele im jahr völlig aus.
aber da finde ich dann schon was, als alter far Cry, C&C und Diablo und Co-Fan was, was ähnlich viel aktion-Spaß bringt, ja?
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
924
gibt es exclusiv Konsolenspiele die du unbedingt haben möchtest?
Wenn nein gibt es auch keinen Grund zu wechseln.
 

hubba

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
390
wie gesagt, brauch meine frau bald einen neuen laptop. unsere frage ist halt, ob wir einen einfachen laptop und eine konsole holen oder lieber einen spielefähigen laptop.

also 1x ds und einmal wii halte ich nicht so für sinnvoll, da es ja gerade für wii wohl wenig spiele mit tiefgreifenden inhalt.
mit 2x ds könnte halt jeder einzeln oder zusammen spielen und auch die spiele tauschen.
 

Scarred

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.406
Wenn ich die Auswahl zwischen Konsole und PC hätte würd ich immer zum PC greifen weil du einfach grundlegendes wie Dokumenten schreiben etc. machen kannst.Was ist das überhaupt für ne Auswahl? Ein Laptop oder eine Spielekonsole wenn man eigentlich ein Laptop bräuchte für Arbeit oder so ?
 

Foxman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.094
Age Of Empires gibts übrigens auch in einer durchaus Spielbaren Version für´s DS.

Wenn ich mir das alles bei euch so durchlese würde ich an eurer Stelle auch beim PC bleiben.

Vielleicht den Lappi deiner Frau verkaufen und dafür nen halbwegs aktuellen PC hinstellen.


Den Hype um die Wii vergiss bitte wieder, es gibt Massen an Leuten bei den diese Konsole nun im Schrank verstaubt.
Das DS wäre eine Sinnvolle Ergänzung für euch, da es dort viele Casual Games Games die den Geschmack deiner Freundinn wohl treffen werden. (Erwarte aber keine Übergrafik)
Grafisch kannst dich gut an AoE1 Orientieren, besser ist die DS Grafik auch nicht.


Mein Vorschlag also:

- Lappi der Frau verkaufen
- Halbwegs guten PC zulegen um auch mal neuere Strategels spielen zu können (C&C etc..)
- (alternativ neues Laptop wenn es finanziell passt)
- evtl. ein DS für die Frau damit sie beschäftigt ist wenn du EGO Shooter spielst

___________
Gruss Foxman
 

Standby82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
70
Das ist immer wieder eine interessante Diskussion :)

Natürlich haben PC und Konsolen Ihre Vor- und Nachteile, und ist sehr abhängig davon, was man für Spielevorlieben hat.

Bei RTS und auch RPG (Online) kommt man nicht um einen PC rum. Für die restlichen Games tut es eine Konsole genau so (je nachdem ob man mit dem Gamepad zurecht kommt).

Habe mir vor einem Jahr eine XBOX360 zugelegt, obwohl ich nie ein Konsolenfan war. Mittlerweile bin ich aber doch recht zufrieden damit. Vor allem weil ich das Wettrüsten für die neusten Games am PC satt war. Da kommt ne Konsole schon um einiges billiger.

Nichts desto trotz will ich meine PCs nicht missen, da ein PC nunmal viel mehr kann als nur zum Daddeln da zu sein.

Diskussion Konsole und Laptop finde ich gar nicht mal so abwägig, da man einen Laptop der nicht unbeding spieletauglich ist schon sehr günstig bekommt, und die Kombi Konsole und Laptop unter umständen billiger ist als ein einigermaßen Spieletaugliches Notebook (kommt immer auf die Angebote an).
 

hubba

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
390
der gedanke ganz stressfrei spielen zu können (also ohne immer aufrüsten zu müssen, zu installieren, patchen und so) und das arbeiten am pc strickt vom spielen zu trennen finde ich ganz nett.

aber wüsstet ihr denn auf anhieb eine handvoll spiele für den ds, die jemanden (23 Jahre alt. mänlich) gefallen würden, der aktion mag, aber halt kein oberflächlichen einfachen kram wie Jump'n'Runns oder so, aber auch kein rätzel-logik-zeug will.
So schön einfach aber halt auch so komplex wie halt farcry oder diablo. es muss ja nicht immer das identische genre sein.
 

Abrissbirne

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.444
Für eure Bedürfnisse ist ein Lappi bestimmt sinnvoller.
Ihr spielt genau die Genres, die auf dem PC einfach besser zu spielen sind.
Eine Wii würde ich niemals holen, da es einfach viel zu wenig gute Spiele gibt und auch die sehr schnell öde werden, den Kauf würdet ihr nur bereuen.

http://www.thorner.de/matthias/blog2/?p=470

Da ist ne Anleitung dazu :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelposting zusammengeführt)

paokara

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.021
@hubba

Für den DS gibt es wirklich MASSIG gute Spiele, glaub mir. Ich besitze den DS schon seit ungefähr drei Jahren und möchte ihn nicht mehr hergeben. Meine persönlichen Favoriten sind:

- Phoenix Wright (UNBEDINGT spiele, absolut geniales Point and Click Adventure)
- Advance Wars
- Fire Emblem
- Mario Kart, Mario Slam Basketball, etc.
- Zelda
- Final Fantasy
- und viele mehr....

Kann dir noch diese Seite empfehlen:

www.planetds.de

Hier hast du eine Übersicht über die Reviews und Bewertungen:

http://www.planetds.de/spiele.html

Der DS Lite besitzt noch einen zusätzlichen GBA Schacht. Also kannst du noch alte Klassiker auf dem DS zocken. Falls du dies nicht möchtest kannst du ev. auf den Nachfolger, den DSi, warten. Dieser erscheint etwa im Frühling.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Top