Auf-/Umrüsten mit S754

Mohawk

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
222
Hallo!

Ich brauche mal eure Hilfe bei einem etwas schwierigeren Problem. Letzte Woche ist meine 6800 Gt (AGP) kaputt gegangen, hab sie dann zu Alternate eingeschickt. Der Mann am Telefon meinte ich bekomme sie viell. mit einer 6800Gt ersetzt, wahrscheinlicher wäre jedoch eine Gutschrift in Höhe von 222€. Angenommen den Fall ich bekäme die Gutschrift weiss ich nicht ob sich der Kauf einer 1950Pro(Agp) lohnen würde, da die Karte mit Pci-E und ein neues 754-Board mit Pci-E etwa gleich viel kosten würde. Das halte ich schonmal für sinnvoller, da das Board irgendwie auch schon Macken hat.
Mein maximaler finanzieller Rahmen wären dann 222€ bei Alternate und 100€ dazu. Um auf C2d umzusteigen wird das wohl zu wenig sein (Graka muss auch dabei sein), aber ist S939, wo ich ja den Ram weiterbenutzen könnte noch sinnvoll?

System:
S754 3200+
Asus K8V-SE Deluxe (AGP)
1 Gb DDR 1 Ram

Vielen Dank im Voraus, Mohawk
 

Microarchitekt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
476
Eher nicht mehr, da S939 in nächsten Wochen auslaufen wird. Aktuell bekommst du schon kaum noch Produkte für S939, da hier die Restbestände gerade abverkauft werden. Daher dürfte es auch schwierig werden für ca. 100 € ein Mainboard mit Prozessor als Neuware zu bekommen. Wenn du nicht unbedingt auf die Grafikleistung einer 6800 angewiesen bist, solltest du dir eine billige Garfikkarte als Not- bzw. Übergangslösung kaufen.
Spare den Rest und wenn du genug Geld zusammen hast mache den Schnitt und wechsle auf PCI-E, DDR2 RAM, C2D oder AM2. Wenn du jetzt noch mal ordentlich in deinen S754 investierst steht du in einigen Monaten unter Umständen wieder vor dem Problem, dass irgendein Teil seinen Geist aufgegeben hat.
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Würde folgendes machen wen das Geld Knapp ist.....

Dein Board und CPU verkaufen... bissl was wirste dafür noch bekommen... ca. 60€
Und dir dann diese Komponenten holen!

http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HPGI35 179€

Auf diesem Board kannste alles drauf stecken... seis DDR1 oder DDR 2..... seis AGP oder PCIe! Dazu ist es stabil und günstig. Natürlich kein Super High End Board, aber ausreichend!
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=GPER11 54€

Sehr günstige X1900GT, etwa 5% langsamer als eine X1950Pro, aber man kann ja ein wenig übertakten. Ansonsten.. etwa so schnell wie eine 7900GT!
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXG4B 159€

Wen du etwas mehr Geld haben solltest... dann diese hier.. hat einen sehr guten und leisen Lüfter.. ist etwas schneller als die X1900GT
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXV76 189€

Je nach Grafikkarte macht das 392€-422€!

Dein Budget + 70€ für dein Bord mit CPU.... sollte irgendwie hinkommen. Zumindest könntest du so die DDR1 Rams erstmal weiter verwenden, hättest eine sehr schnelle CPU, gleich PCIe und eine gute Grafikkarte!
Könntest zwar auch einfach ne AGP X1950Pro einsetzten, hättest aber das Problem das du halt wieder AGP hast... und später dann wirklich alles neu kaufen musst, den die CPU ist nicht mehr Zeitgemäß... und bessere CPUs gibt es nicht mehr für 754. Zwar ist da noch der 3400, aber eine Steigerung wäre das nun ja wirklich nicht. Und Dualcore gibts ja nicht für 754! Kurz... nochmal da Geld reinzustecken ist eigentlich eine Sackgasse ohne Zukunft!
 

marcial

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
503
Für das Board und den CPU wird er auf jeden Fall noch mehr bekommen, also die 100€ Grenze wird denk ich ma erreicht. Ich hab für mein 4 Jahre altes Asus A7N8X-X und meinen Athlon XP 3000+ 130€ bei ebay bekommen (da war auch ein bissel Glück im Spiel).

Würd mir aber an deiner Stelle auch kein 939er holn, habe ebenfalls S939 Board+CPU vor ein paar Tage zugestellt bekommen (A8N-E und XP4200+) und überlege gerade, ob ich mein Rücktrittsrecht in Gebrauch nehmen soll... aber naja was solls.
 

166MHz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
856
Hallo,
also damit du auch noch deinen alten Arbeitsspeicher behalten kannst, würde ich doch noch zu einem 939-System raten:

CPU Sockel 939 Athlon 64 3800+
Mainboards Sockel 939 A8R-MVP
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXHNA

Das ganze würde dann neu so 300 Euro kosten. Du kannst aber sicherlich noch etwas über den verkauf deiner alten CPU und Mainboard herausholen. Somit wärst du weit in deinem Limit an Ausgaben.

Mit diesem System bist du ganz gut dabei bei Spielen und kannst dir später eventuel noch einen Dualcore holen. Die gibt es auch später noch bei einiegen Händlern oder eben bei Ebay.


@ marcial

ich glaube nicht, das er noch 100 Euro für board und CPU bekommt, da diese Dinge doch schon alt sind und kaum noch gefragt sind (schau mal bei Ebay rein). Ich denke, er bekommt noch so 40-60 Euro dafür.


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Mohawk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
222
Danke erstmals für die Antworten.
Werde jetzt mal abwarten wie sich die Leute von Alternate zu meinem Fall äußern.
Der Wertverlust ist schon gigantisch: Im Sep. 04 hat die ganze Kiste 1200€ gekostet, jetzt vielleicht noch knapp 100 wert:(
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Das ist völlig normal.... die Preise verfallen nahezu Wöchentlich. Vor 3 Monaten hat ein X2 4600 noch über 500€ gekostet, jetzt grade mal 230€! Gleiches gilt für die meisten Grafikkarten. Siehe X1900XT. Vor kurzem noch 480€, jetzt bekommt man das verbesserte Modell schon für 240€!
 

marcial

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
503
ich glaube nicht, das er noch 100 Euro für board und CPU bekommt, da diese Dinge doch schon alt sind und kaum noch gefragt sind (schau mal bei Ebay rein). Ich denke, er bekommt noch so 40-60 Euro dafür.


MfG
Aufjeden Fall hab ich bei meinem (siehe hier) ~130 EUR bekommen. Und das war vor 2 Wochen. Ich weiss nicht inwiefern sein MB+CPU weniger wert ist, aber 40-60 EUR erscheinen mir doch als bissel arg wenig ;)
 

166MHz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
856
Ja, du hattest für Sockel A verkauft. Aber Sockel 754 ist komischer Weise sehr viel weniger gefragt. Schau mal bei Ebay rein und schau dir die Preise für einen 754 Sempron und Mainboard an.
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Also ich würde angesichts des kleinen finanziellen Rahmens Sockel 939 empfehlen. Für deine Gutschrift holst du dir bei Alternate einen A64 4000+ und eine 1950pro für ca 290,-. Wenn du nicht viele PCI-Steckplätze brauchst, kannst du dir für 35,- ein günstiges microATX Board bestellen.
Insgesamt hast du dann für 330,- ein relativ starkes System zum spielen, was ja ungefähr von Gutschrift+verkaufte Teile bezahlt werden kann.
 
Top