Aufgabenplaner nicht aktiv bei NVIDIA Experience Update

fabzree

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
46
Hallo Com,

ich vermute, dass durch ein Systemwiederherstellungsprozess mein System (Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit) aktuell beschädigt ist, und zwar möchte ich einen Grafiktreiber Update über NVIDIA Experience ausführen und bekomme prompt die Fehlermeldung das der Aufgabenplaner nicht aktiv wäre. Über Services.msc steht bei Aufgabenplaner aber alles auf Automatisch und "Wird ausgeführt". Wenn ich den Aufgabenplaner selbst aufrufen möchte bekomme ich eine Fehlermeldung "Der Dienst ''Aufgabenplanung'' auf ''Lokaler Computer'' konnte nicht gestartet werden.". Irgendwelche Ideen für einen Fix? Komplette Neuinstallation kommt nicht in Frage, da ein halbes Jahr Programm arbeit auf der Partition liegt.

Danke im vorraus,
fabzree
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.649
Wieso kommt Neuinstallation nicht in Frage? Von dem "halben Jahr" Programm hast du doch sicher Backups? Oder was passiert wenn deine Festplatte kaputt wird?
Kontrollier mal in den diensten ob der Dienst Aufgabenplanung auf automatisch (bei meinen pc ist er auf automatisch) oder manuell (jedenfalls nicht deaktiviert) steht.
Wenn das nichts nützt kannst ja versuchen Windows wiederherstellen zu lassen mit "Daten behalten".
BACKUP vorher!!!
mfg
 

fabzree

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
46
Wieso kommt Neuinstallation nicht in Frage? Von dem "halben Jahr" Programm hast du doch sicher Backups? Oder was passiert wenn deine Festplatte kaputt wird?
Kontrollier mal in den diensten ob der Dienst Aufgabenplanung auf automatisch (bei meinen pc ist er auf automatisch) oder manuell (jedenfalls nicht deaktiviert) steht.
Wenn das nichts nützt kannst ja versuchen Windows wiederherstellen zu lassen mit "Daten behalten".
BACKUP vorher!!!
mfg
Ja bin Momentan alles am Backuppen, davor war die externe noch nicht da und leider liegt zwischen dem letzten Backup zu viel Zeit dazwischen da komm ich auf das gleiche hinaus wenn ich alles Neuinstalliere. Ist es noch so, dass ich bei "Daten behalten" meine Programme, die ich noch behalten möchte anwählen kann? Vielleicht so zum Verständnis, habe die Musiksoftware FL Studio, was sich mit installierten Plugins in mehrere Ordnern verzweigt, und ich habe Angst dort einen zu vergessen und schwups funktionieren gewisse Plugins nicht mehr.

Ja Aufgabenplaner steht auf Automatisch bei mir. Sieht auch aus als würde er laufen aber anscheinend ja irgendwie nicht laut NVIDIA und Aufgabenplaner bei Computerverwaltung selbst.
Ergänzung ()


Ja sollte ich mal versuchen. Wobei das Problem ja diesmal nicht wirklich von NVIDIA kommt..
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.649
Also Programme werden gelöscht bei "daten behalten" es werden nur Benutzerdaten (bilder, fotos, dokumente usw) behalten. Vielleicht genügt es ja den Nvidiatreiber samt experiance neu zu installieren.
mfg
 

fabzree

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
46
Also Programme werden gelöscht bei "daten behalten" es werden nur Benutzerdaten (bilder, fotos, dokumente usw) behalten. Vielleicht genügt es ja den Nvidiatreiber samt experiance neu zu installieren.
mfg
Okay dann kann ich auch gleich ne Neuinstallation machen..
Aber gibt es keine Möglichkeit den Fehler durch zum Beispiel Windows 10 Inplace-Upgrade zu Überspielen?
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.649
InPlace könnte funktionieren, aber betrifft das Problem nur Nvidia? Wenn ja: komplett deinstallieren (Stichwort DDU) und neuinstallieren, evt. von der US-Seite die Grafikktreiber herunterladen (hatte das auch schon mal dass die Treiber von der deutschen Seiter die Grafikkarte nicht erkannt hat, mit den Treiber der US Seite schon)
mfg
 

fabzree

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
46
Theoretisch betrifft das Problem nur das updaten der NVIDIA Grafiktreibern, aber ich hab mir halt auch gedacht dadurch das der Aufgabenplaner ja eine Standard Funktion von Windows ist, bei Windows Updates es auch zu kommenden Problemen führen könnte.
Danke für den tipp mit der US-Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.649
Naja ich würde es darauf ankommen lassen, besonders wenn ein Windows Versionswechsel kommt (z.b. 1803 auf 1809) wird eh das meiste neuinstalliert. Von daher erstmal Nvidiatreiber in Ordung bringen. Wenns keine weiteren Probleme gibt, gut gegangen.
mfg
 

fabzree

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
46
Naja ich würde es darauf ankommen lassen, besonders wenn ein Windows Versionswechsel kommt (z.b. 1803 auf 1809) wird eh das meiste neuinstalliert. Von daher erstmal Nvidiatreiber in Ordung bringen. Wenns keine weiteren Probleme gibt, gut gegangen.
mfg
Hatte ja bereits meine Probleme... Siehe Beitrag vor paar Tagen → HIER
Ja also ich bezweifel halt dass ne NVIDIA-Neuinstallation das erledigt, weil der Aufgabenplaner ist halt nicht aktiv aber bekomme Ihn auch nicht wirklich gestartet...
 
Zuletzt bearbeitet:

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.649
Wenn der Aufgabenplaner stoppt, hast du in der Ereignisanzeige nachgeschaut ob es dort eine genauere Fehlermeldung gibt? Wenn nicht wird wahrscheinlich nur eine komplette neuinstallation von Windows helfen.
mfg
 

fabzree

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
46
Muss ich schauen wenn ich Zuhause bin. Ja aber das muss ja an der Systemwiederherstellung liegen, die ich ausgeführt hatte. Kann ja nicht sein, dass ich keine Möglichkeit besitze mit einer Reparatur den Dienst nochmal zum laufen zu bekommen. Ich habe mein System immer sauber gepflegt, nie irgendwelche Tune-up/CCleaner Programme benutzt, alle Updates ausgeführt. Da muss es doch möglich sein z.B in der Registry fehlerhafte Werte anzupassen damit die Aufgabenplanung wieder auf normalen Standard läuft. Systemwiederherstellung + Freeze während Windows Oktober Update + gezwungenes Herunterfahren durch Strom ausschalten = Neuinstallation kann ich mir nicht vorstellen..
 
Top