Aufrüsten meines Arbeitsspeichers von Single Channel auf mehr

Aienka

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
57
#1
Hallo liebes Forum,

ich habe mir einen gebrauchten PC gekauft.
Als Hardware habe ich einen
AMD FX 8350 Black Edition
Gigabyte 970a ud3p
Radeon R9 x270

Mein RAM besteht aktuell aus nur einem 8 Gbyte Riegel.
Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600, Arbeitsspeicher
(CML8GX3M1A1600C10, Vengeance LP, Lite Retail)

Daher würde ich diesen gerne auf Dual-Channel und evtl 16 Gbyte aufrüsten.
Auf was muss ich achten, kann ich ohne Probleme jedes andere 8Gybte Modul wählen und dazustecken oder muss es exakt der gleiche sein?

Vielen Dank im voraus für die Hilfe und Tipps.

Grüße
 

Chiller3333

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
476
#2
AW: Aufrüsten meines Arbeitsspechers von Single Channel auf mehr

Was spricht dagegen den gleichen nochmal zu nehmen?

Bei Mindfactory ist er verfügbar und viel teurer als andere DDR3 Module mit mindestens 1600MHz ist er auch nicht.

https://geizhals.de/corsair-vengeance-lp-schwarz-dimm-8gb-cml8gx3m1a1600c10-a801919.html?hloc=de&v=e

Würde ich zumindest so machen.
Garantieren kann man zwar nicht, dass Corsair nicht zwischenzeitlich was an den Chips geändert hat, aber das ist die beste Chance das er reibungslos läuft.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
49.986
#3
AW: Aufrüsten meines Arbeitsspechers von Single Channel auf mehr

Entweder genau den gleichen noch einmal nehmen oder halt baugleichen eines anderen Herstellers mit gleichen Spezifikationen wie Kapazität, Takt, Timings u. VDIMM.
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.853
#4
AW: Aufrüsten meines Arbeitsspechers von Single Channel auf mehr

der 8350 kann 2 module mit 1866mhz ansprechen. also wenn du schon geld in die hand nimmst, dann kannst evtl gleich 2x ddr3 mit 1866mhz kaufen.
nur ein denkanstoß.
 

Chiller3333

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
476
#5
Wobei die Corsair Module auch 1866MHz schaffen sollten (OC). Wenn schon ein Riegel da ist würde ich jetzt nicht 2 neue kaufen sondern einen, der gut dazu passt. Jeden euro den man noch in DDR3 steckt sollte man vermeiden (meine Meinung).
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9.794
#6
Das Problem ist dass ein heute gekaufter CML8GX3M1A1600C10 ein völlig anderes Modul sein kann.
Probieren würde ich es trotzdem so.
 
Top