Notiz Aus der Community: Wenn das Sofa im Heimkino den Zuschauer schüttelt

RYZ3N

Community-Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.727

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.111
Ist doch nen alter Hut? Hab ich schon ewig an meinem Gameseat / Rennsitz.
Da merkt man schön den Motor an seinem Popo und es rumpelt ordentlich wenn man über die Curbs brettert!
 

RYZ3N

Community-Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.727
Ist doch nen alter Hut? Hab ich schon ewig an meinem Gameseat / Rennsitz.
Die Technik dahinter ist nicht neu, aber die Kaufberatung und die Anleitung zur Integration eines Körperschallwandlers ist so im ComputerBase Forum einmalig.

Die „Aus der Community“ News und Notizen sollen in erster Linie zeigen was für schöne Leserartikel in der Community schlummern.
 

Rhino One

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
531
Ich habe auch schon überlegt mir bodychacker zu installieren.
Aber da bekomme ich Stress mit der Finanzverwaltung.:heul::freak:
 

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.111
Naja schonmal jemand YT entdeckt?
Da gibts auch Anleitungen zum Ambilight selbernachbauen ... sei es rein für den PC / Mediacenter oder auch für den TV über ne externe Quelle.
 

RYZ3N

Community-Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.727
Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, jeder hier kennt YouTube und dessen Möglichkeiten. ;)

Da gibts auch Anleitungen zum Ambilight selbernachbauen ... sei es rein für den PC / Mediacenter oder auch für den TV über ne externe Quelle.
Hier geht’s darum dass wir die Projekte direkt neben der eigenen Haustüre im ComputerBase Forum haben und man in den entsprechenden Threads auch direkt mit den entsprechenden „Fachleuten“ hinter dem Projekt ins Gespräch kommen kann und Hilfe bei der Umsetzung erhält.

Zudem würdigen wir somit diese Projekte, denn die Community-Mitglieder hinter all den Leserartikeln, Sammelthreads und Tutorials stellen hier ja Hilfestellung zur Verfügung und zwar ehrenamtlich.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.848
Schöne Sache! auch Sub+Bodyshaker 5.2.2 schönstes Kinoerlebnis :daumen:
Danke für die Notiz!
 

KCX

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.344

Shririnovski

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.488
Ich find es gut, dass zunehmend Leserartikel ins Rampenlicht gerückt werden. Gerne mehr davon. Nicht jeder liest das Forum ausgiebig, bzw. nicht alle Unterforen.

Ich kann zwar nicht viel mit Bodyshakern anfangen (habe ich mal getestet und fand es nicht so toll), aber der Artikel ist super.
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverangel

Captain
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
3.367
Eben, ich kann mit dem Ding auch nichts anfangen.(Zumindest noch nicht)
Aber schließlich muss nicht jede News/Notiz/Artikel meinen Geschmack treffen und Dinge beleuchten die nur mich interessieren.
Ich finds gut, dass gute Leserartikel damit ebenfalls in den Fokus und das "Rampenlicht" gestellt werden. Schließlich steckt da auch viel freie Zeit drin um andere Interessierte daran teilhaben zu lassen und zu Informieren, Beraten usw. Sofern die Artikel gut ausgearbeitet und geschrieben sind haben sie es auch verdient das mehr an Aufmerksamkeit durch Platzierung auf der Hauptseite per News/Notiz zu bekommen.

Manch einer interessiert sich dafür (oder das Interesse wurde dadurch erst geweckt) und findet damit auch eine gute erste Anlaufstelle.
Wens nicht interssiert, klickt halt bitte weiter zum nächsten Artikel ;)
Deshalb weiter so. Gern mehr davon.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.374

Rhino One

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
531
@Darklordx ja man braucht ein freistehendes haus und der nächste Nachbar Wohnt 1km weiter :schluck: :hammer_alt::king:.
Das wäre für mich die eierlegende wollmilchsau.
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.748
Ich fand das Thema Körperschallwandler auch eine Zeit lang sehr interessant und habe es dann direkt mal getestet (Reckhorn), empfand aber selber das die Teile in Filmen mit der Zeit mehr stören.
Gerade auch bei höheren Pegeln wurden mir die Wandler etwas zu aufdringlich/nervig.

Ist einfach schwer zu beschreiben man muss es einfach selbst erlebt haben.
Ich bevorzuge da klar die Schalltherapie meines 38cm Woofer :D
 

Colindo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
851
Hab den Artikel wegen der Empfehlungen auf der Startseite vor einigen Tagen entdeckt und finde das Thema sehr spannend. Kannte die Idee nur von früher, als der Cinemaxx damit warb. Da war das auch ein echtes Highlight, ich erinner mich an den Nazgûl aus Rückkehr des Königs, wo bei jedem Flügelschlag des Reittiers der Boden vibrierte. Werde ich definitiv mal ausprobieren.

Sehr verdiente Hervorhebung.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.374
Ist einfach schwer zu beschreiben man muss es einfach selbst erlebt haben.
Ich bevorzuge da klar die Schalltherapie meines 38cm Woofer :D
Die Teile haben keinen festen Pegel wie ein Sub (den ich auch ab und zu +/- 2db verschiebe), muss man je nach Tonspur anpassen. Mein AMP steht deswegen in der Ecke vom Sofa und ist von dort leicht während dem sitzen ein zu pegeln. Mit einem festen Pegel kannst das nicht machen, geht von viel zu heftig bis kaum wahrnehmbar.
Ich stelle den Pegel bei der ersten ernst zu nehmenden Stelle neu ein. Interstellar hat zum Beispiel Stellen wo die Teile sofort überfordert sind wenn nur ein paar db zu laut.
 

Pry_T800

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.731
Tolle Sache! Ich selbst nutze seit 2 Jahren einen iBeam mit einem Rekhorn A409 als Verstärker und ich kann nur sagen...MEGA! Viele Filme fühlen! sich damit an, als ob man die noch nie gesehen hätte.

Allerdings muss man das auch mögen.

Vor allem ist es toll, wenn man ebend Mal nicht so laut machen kann (Kind schläft).

Ich bin mit meinem iBeam sehr zufrieden, kombiniert mit den System 4 von Teufel.



Cu der Pry
 

RaptorTP

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
9.413
ich hab wohl garnicht die Möglichkeit ... meine Couch steht frei im Raum.
Hab die Teile schonmal online gesehen ... aber die sind ja riesig.

somit bekomme ich die wohl auch nirgends unter .. :(

jetzt ist sowieso erst mal Ryzen System dran.

Danke für den Artikel, hatte schon mal reingeschaut
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.629
Mit einem festen Pegel kannst das nicht machen, geht von viel zu heftig bis kaum wahrnehmbar.
Damit ist das ganze für mich gestorben. Es ist schön für diejenigen, die sich gerne in so etwas einarbeiten und sich jedes mal das perfekte Erlebnis einstellen.
Mir wäre es jedoch zu viel Arbeit. Muss aber auch gestehen, dass ich noch nie Equipment hatte, bei dem es wirklich eine Rolle gespielt hätte.
 
Top