Notiz Aus der Community: X570 und X470 mit PCI Express 3.0 und 4.0 im Duell

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.670

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.082
Guter Hinweis, danke @SV3N und @burnout150 . Und das Fazit dort im Vergleichstest bestätigt meinen bisherigen Eindruck: Man muss sich in der dort aufgezeigten Nische mit seinen eigenen UseCases befinden, um zu profitieren. Aber: Dann kann man tlw. gewaltig profitieren von einem Performanceschub.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
27.872
Die Tinte ist noch nicht trocken und der Test steht schon auf der Startseite. ComputerBase profitiert von Deiner Arbeit. Vielen Dank. Eine Verbindlichkeit, die ich in früheren Zeiten vermisst haben.
 

LamaMitHut

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
681
Ausgezeichnet.
Guter Hinweis, danke @SV3N und @burnout150 . Und das Fazit dort im Vergleichstest bestätigt meinen bisherigen Eindruck: Man muss sich in der dort aufgezeigten Nische mit seinen eigenen UseCases befinden, um zu profitieren. Aber: Dann kann man tlw. gewaltig profitieren von einem Performanceschub.
Nicht nur das: es erhöht den Preisdruck auf PCIe 3 SSD, und darum kann man diese Entwicklung nur begrüßen. :)
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.015
Die Hersteller werden schon aufpassen, dass sie sich im eigenen Hause die Preise nicht kaputt machen. Wenn die Samsung 980 Pro kommt, werden einige große Augen machen, dass es noch teurer geht.
Die begehrten Marken können sich dem Preisdruck entziehen.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.082

PPPP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2020
Beiträge
326
Guter Hinweis, danke @SV3N und @burnout150 . Und das Fazit dort im Vergleichstest bestätigt meinen bisherigen Eindruck: Man muss sich in der dort aufgezeigten Nische mit seinen eigenen UseCases befinden, um zu profitieren. Aber: Dann kann man tlw. gewaltig profitieren von einem Performanceschub.
Die PCIe 4.0 x4 mit der eine PCIe 4.0 NVMe SSD läuft sind von der Bandbreite nichts anderes als PCIe 3.0 x8. Benötigt wird dafür also kein PCIe 4.0.
Gibt es aktuell überhaupt Gründe für PCIe 4.0 im Mainstream Bereich bis auf eine VRAM beschnittene Grafikkarte?
 

mkossmann

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
838
Die PCIe 4.0 x4 mit der eine PCIe 4.0 NVMe SSD läuft sind von der Bandbreite nichts anderes als PCIe 3.0 x8. Benötigt wird dafür also kein PCIe 4.0.
Im für NVMe SSDs meistverwendeten Formfaktor/Steckerformat, m2, gibt es aber keinen Platz für 8 PCIe-Lanes.
Und in den meisten Motherboards gibt es PCIex8 Slots auch nur , wenn diese Lanes von der Grafikkarte geklaut werden.
 

sdffffds.sadofi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
46
Die PCIe 4.0 x4 mit der eine PCIe 4.0 NVMe SSD läuft sind von der Bandbreite nichts anderes als PCIe 3.0 x8. Benötigt wird dafür also kein PCIe 4.0.
Gibt es aktuell überhaupt Gründe für PCIe 4.0 im Mainstream Bereich bis auf eine VRAM beschnittene Grafikkarte?
na du sagst es ja selbst: für die gleiche bandbreite werden weniger lanes benötigt.
dreht man das um, kann man mit der gleichen anzahl lanes doppelt soviel tun/anschließen.

leider ist es soweit ich weiß aktuell noch so, dass man das nicht beliebig zuordnen kann (wenn eine pcie3x16 grafkkarte in einem pcie4x16 slot steckt, werden die nicht benötigten 8 pcie4-lanes dadurch nicht frei für andere dinge)
 

PPPP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2020
Beiträge
326
Im für NVMe SSDs meistverwendeten Formfaktor/Steckerformat, m2, gibt es aber keinen Platz für 8 PCIe-Lanes.
Und in den meisten Motherboards gibt es PCIex8 Slots auch nur , wenn diese Lanes von der Grafikkarte geklaut werden.
Ach :rolleyes: Das hatte aber auch keiner behauptet.

Keine Sorge, zwischen PCIe 3.0 x16 und x8 wird deine Grafikkarte nicht unterschiedlich performen. Und nahezu jedes Mainstream Board hat 2 PCIe 3.0 Slots die mit x8 angesprochen werden. Dazu meistens noch x4 und x1 Slots. Wer unter 100€ für ein Mainboard ausgibt, das nicht einmal das hergibt, wird vermutlich auch keine PCIe 4.0 NVMe in seinem Besitz haben ...

na du sagst es ja selbst: für die gleiche bandbreite werden weniger lanes benötigt.
dreht man das um, kann man mit der gleichen anzahl lanes doppelt soviel tun/anschließen.

leider ist es soweit ich weiß aktuell noch so, dass man das nicht beliebig zuordnen kann (wenn eine pcie3x16 grafkkarte in einem pcie4x16 slot steckt, werden die nicht benötigten 8 pcie4-lanes dadurch nicht frei für andere dinge)
Wenn man viele PCIe Lanes benötigt kauft man HEDT. Da kann man dann, wie eigentlich ja so üblich im Mainstream, seine 2 PCIe 4.0 NVMe SSDs, neben Grafikkarte und 100GbE Karte voll nutzen :rolleyes:
Aber mal im ernst, wie du schon schreibst, bringt die zusätzliche Bandbreite dort nichts, da nicht mehr Bandbreite für andere Slots freigegeben wird und der Unterschied zwischen PCIe 3.0 x16 und PCIe 4.0 x16 - die eigentlich einzige Bandbreitenvergrößerung durch PCIe 4.0 - bringt einem im Mainstream aktuell nichts, sofern man nicht vor hat PCIe Karten mit Dual 100GbE zu betreiben.
 
Top