Auslagerungsdatei bei 2GB noch notwendig?

KDynastie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
498
Hallo,
ich würde gerne wissen, ob eine Auslagerungsdatei bei 2GB RAM Speicher überhaupt noch notwenig ist?

Ich habe bisher eine extra Partition mit 3070MB als Auslagerungsdatei erstellt.
Nun benötige ich allerdings den Speicher.

Seit dem ich mir 2x 1GB Speicherriegel gekauft habe, bin ich mir nun nicht mehr sicher in wie weit überhaupt noch eine Auslagerungsdatei von Nöten ist.


Vielen Dank für eurer Feedback ;-)
 
Hy,

bei 2 GB Speicher brauchste keine Auslagerungsdatei, schon garnich unter XP. Also wech damit und weitermachen.

MfG KillingJoke
 
Es gibt einige Spiele, die laufen erst gar nicht, wenn die Auslagerungsdatei völlig abgeschaltet wird. Die Auslagerungsdatei wäre laut vielen Threads hier ja schon ab 1 GB nicht mehr nötig, nur es gibt Programme und Spiele, die laufen ohne gar nicht erst.
 
Leute, habt ihr so wenig Festplattenplatz? Bei den heutigen Festplattengrössen kann euch doch die Auslagerungsdatei egal sein. Lasst Windows mal machen, Windows XP macht das schon recht ordentlich.
 
Hy,

naja wenns nicht funzt bei gewissen spielen dann kann er ja doch eine lassen die nich gerade 3 Gig beansprucht. Hatte bisher noch kein Programm das meckerte.


MfG Killing Joke
 
@all

super dann weiß ich erst mal Bescheid ;-)


Besten Dank! :)
 
die Auslagerungsdatei sollte immer an sein, da sonst das Windowsspeichermanagement verrückt spielt.
 
Zurück
Top