Av Receiver für Bekannten

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778

Invent!

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
ist der Onkyo den besser als der Denon?
 

Platinumus

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.210
Hab vor ein paar Tagen einen Vergleichstest gelesen da war der Onkyo der bessere, weiß aber leider nicht mehr wo das war.
Der Onkyo hat zudem die THX Zertifizierung, was für die Qualität der Endstufen spricht.
 
Zuletzt bearbeitet:

kuehnch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
269
Der Onkyo bietet ein Top Preis/Leistungsverhältnis, weil er viele Funktionen anbietet, welcher normalerweise erst in teureren Receivern vorkommen. Ich besitze seit geraumer Zeit den Onkyo TX-SR605 und bin damit fast sehr zufrieden. Einziges Manko sind die lediglich zwei vorhandenen HDMI-Eingänge; ein Manko, welches ja bei dem hier genannten Gerät nicht existiert.
 

TimBeam90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
349
also ich habe das selbe gerät und bin äusserst zufrieden damit.
ich denk für den genannten gebrauch ist es in ordnung;-)
 

Invent!

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
Der denon ist ja relativ neu auf dem markt, und spielt angeblich sogar oft gegen die 1000€ Modelle auf und muss sich dort nicht fürchten, deswegen gehe ich davon aus der der Denon den ich ja auch um die 500-600€ bekomme besser ist als der Onkyo
 

XJ-286

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
272
Bei Denon musste man bisher eigentlich immer ein paar € mehr investieren, um ein ähnlich gutes Gerät zu erhalten. Denn Onkyo schafft es in der Tat, vor allem beim P/L-Verhältnis zu punkten. Die 605er und 606er Modelle haben in verschiedenen unabhängigen Tests immer wieder € 1000+ Modelle problemlos an die Wand gespielt.

Mit dem AVR-2309 scheint man nun allerdings auch im gehobenen Einsteigersegment ein recht vernünftiges Modell anbieten zu können. Persönlich würde ich daher, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass das gute Stück für € 520,- erwerbbar ist, zu Denon greifen. Performancetechnisch wird sich wahrscheinlich kaum ein hörbarer Unterschied finden lassen (Mutmaßung meinerseits).
 

Mr Tom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
390
Hi, also für 520€ hätte ich den Denon schon längst schon zuhause stehen, schau dich mal im Hi-Fi Forum um, dort gibts ne Mnge vergleiche zwichen dem Denon und dem Onkyo und die meisten empfehlen den Denon, ich hab mir vor 3 Wochen den AVR 1909 gekauft, bin total damit zufrieden, hätte es den 2309 damals für den Preis gegeben hätte mich auch den gekauft. Der Preis für so einen super AVR unschlagbar. Und THX ist nur marketing bringt nicht würklich was und kostet nur unnötig Geld wegen der "zertifizierung".

Gruß
 
Top