News AXP-90 Full Copper: Zweiter Low-Profile-Kühler von Thermalright aus Kupfer

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.361

Mulleperal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
261
Die Farbgebung ist sehr interessant.
Zum Gröseren der beiden werd ich mal Tests abwarten 😁
 

Drakrochma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
506
Mit so schön viel Kupfer schreit das Teil ja quasi nach ner Steampunk-casemod :)
 

MarcoMichel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
532
Schöner Kühler. Für ein kleineres Gehäuse mit einer starken CPU könnte der Kühler gut funktionieren.
 

Ozmog

Commodore
Dabei seit
März 2015
Beiträge
4.267
Da werde ich neugierig, wie der sich gegen einen Noctua NH-L9a schlägt...
 

Ozmog

Commodore
Dabei seit
März 2015
Beiträge
4.267
Für den AXP100 ist 180W auf der HP von Thermalright angegeben. Klingt aber erst einmal sehr knapp.
 

.fF

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
987
Sauber verhakte Lamellen, Thermalfight kann es ja noch wenn sie wollen. Und das zu nem überschaubaren Preis, schaut hat nicht schlecht aus.
 

HITCHER_I

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.456
Anscheinend schwierig zu montieren, wird wohl rückseitig am Mainboard angeschraubt.
Manche Gehäuse haben dort aber eine Öffnung im Mainboard Träger.
Und keine Spiral-Druckfedern zur Kraftbegrenzung der Schrauben. Müssen wohl die zwei verschraubten Haltebügel selbst als Feder wirken.
 

SavageSkull

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.340
Für den AXP100 ist 180W auf der HP von Thermalright angegeben. Klingt aber erst einmal sehr knapp.
Habe den axp100 Copper auf einem Ryzen 2700X in mITX System.
Als Lüfter allerdings einen Noctua 120er draufgeschnallt. Schön ist, das der Adapter für den 120er Lüfter auch in Kupfer samt Kupfer Schrauben mitgeliefert wird.
Das System ist schön leise.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.485

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.928
@Cool Master
denke nicht, da der L9 nur für 65W ausgelegt ist und aus einer Kupfer/Alu Kombi besteht und nur 2 Heatpipes hat.
 

fanaticmd

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
979
Sollte in den Deskmini A300 passen und wäre somit eine Alternative für den L9a. Ich merke mir den mal.
 

morb

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
78
den AXP-100 gibts bei Amazon.com für ~80$ ... ja, ein Test wäre wirklich schön
 

yahlov

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
203
Die Farbgebung ist sehr interessant.
Zum Gröseren der beiden werd ich mal Tests abwarten 😁
Interessant ist gut... ich finde sie zum kotzen... Kupfer, mit Bordaux-Rot und Orange... der Designer muss Farbenblind gewesen sein oder wollte etwas sehr mutiges ausprobieren.

Kühler sicher geil, sowas hatten wir ja damals schon auf dem Sockel 462, nur der Lülfter muss dringend gewechselt werden. Tendiere zu klassisch schwarz oder weiß
 

catch 22

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
2.000
Richtig schöner Kühler. Ein Jammer, dass der Lüfter die Lamellen abdeckt, da wünscht man sich beinahe, dass der Lüfter unterhalb der Lamellen sitzt oder als Sandwich Belag zwischen 2 Lamellen Körpern.

Das ganze in einem nicht schwarzen Gehäuse ohne RGB Effekte, aber dafür mit kleinen Spotlights. Für diesen Kühler lohnt sich ein Gehäuse mit durchsichtiger Abdeckung
 

masterkruk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
510
Top