Bachelor, Master, Diplom, Doktor, Magister - hä?

deadzoneman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
347
hi,
nen bissel angetrieben von meiner neugier hab ich schonmal nen bissel auf uni-seiten rumgeguckt (auch wenn mein abi noch 2 jahre auf sich warten lässt) und hab dann die verschiedenen studienabschlüsse wie bachelor of science (bezieh mich jetzt auf ein informatik studium), master, diplom, magister usw entdeckt. hab dazu auch nochmal wikipedia komplett durchgelesen über die themen, aber wirklich schlauer bin ich immer noch nich. kann mich mal einer bitte drüber aufklären, wo genau die vorteile jetzt für mich liegen? das einzige was man immer rauslesen konnte is, dass die neuen bachelor und master abschlüsse schneller gehen, aber welcher von den ganzen is denn nu qualitativ besser? wo liegen die unterschiede?
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
5.053
Bachelor und Master zusammen wiegen etwa soviel wie das gute alte Diplom... da die Unis aber mit der Zeit völlig auf Master umsteigen werden, ist der Diplomabschluss wohl bald nicht mehr als ein Relikt!

Gerade in naturwissenschaftlichen oder technischen Studiengängen ist heutzutage (und in 2 Jahren erst recht) wohl der Master anzuraten... Bachelor alleine bringt allerdings nen Scheiss, da ist Magister noch um einiges höher! ;)
 
Top