Backup erstellen unter XP

Coogan

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
73
Ich habe XP auf Partition C: installiert. Nun habe ich eine weitere Partition eingerichtet, auf der ich gerne vor der Installation eines neuen Programms bzw. einer Umkonfiguration ein Backup von C: erstellen würde. Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Danke für jede Antwort.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Hio,

am einfachsten wäre ein Image mit einem Programm ála Norton Ghost, Acronis True Image oder Powerquest DriveImage.

Aber es klingt eher so, als ob du jetzt sofort ohne Programme/ohne großen Aufwand dein C:\ sichern wolltest!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Coogan

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
73
DriveImage habe ich bereits, aber ich will nicht jedesmal das ganze System auf CD brennen. Auf C: sind bereits einige Programme installiert, nur möchte ich einfach ein Backup von C: erstellen, damit ich auf der sicheren Seite bin, wenn was passieren sollte. Ich weiss jetzt nicht, ob ich XP nochmal auf der anderen Partition installieren sollte oder die Partition einfach spiegeln kann. Oder gibt es eine andere Möglichkeit?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Wieso musst du das denn auf CD brennen? Könntest du ja auch ganz normal auf der anderen Partition speichern. Nur, wenn die Festplatte mal einen Defekt hat, dann kommst du auf die zweite Partition auch nicht mehr. Somit wäre es schon sinnvoll das ganze zu brennen, oder auf einer ganz anderen Festplatte zu speichern.

Oder was stellst du dir unter Backup vor? Weil du schreibst, du willst nicht jedesmal "das ganze System" sichern; willst du nur Einstellungen und bestimmte Dateien sichern?
 

Coogan

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
73
Naja z.B. mache ich jetzt ein vollständiges Backup von C: und nachdem ich neue Programme auf C: installiert habe ein erneutes Backup jedoch nur von den Programmen, die neu hinzugekommen sind.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Also das komplette Backup machst du mit DriveImage, und wie sicherst du die Programme? Ich weiß jetzt nicht genau, wie du was machen willst.

Bei Acronis TrueImage gäbe es jedenfalls eine Möglichkeit, dass nur veränderte Dateien im Image neu hinzugefügt werden.
 

Rambo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.063
Auch Norton Ghost 9.0 bietet diese Möglichkeit.

Inkrementelles Backup nennt sich das.
 
W

Willüüü

Gast
Am besten du machst ein Vollbackup, sicherst das auf einer zusätzlichen Partition. Am besten auf einer externen Festplatte. Danach brennst du es zur Sicherheit auf CD/DVD und die aktuelleren Backups schiebst du immer auf die Festplatte.

Gruß

Willüüü
 
Top