Banding/Moiré-Muster mit GTX 670

captain_drink

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
533
Ich habe mich extra wegen meinem "Problem" hier angemeldet und hoffe, dass mir vielleicht jemand weiterhelfen könnte. Es handelt sich um folgendes Problem: Ich hatte zuvor eine Radeon HD 5850, bei der mir die letzte Zeit in diversen Spielen ein Phänomen aufgefallen ist, das zumindest in seiner Wirkung wie Banding aussah. Nach längerer Recherche habe ich dann herausgefunden, dass es sich offenbar um einen Hardware-Fehler der Evergreen-GPUs handelt, der auch mit Cayman nur gelindert, nicht aber gelöst werden konnte. Näheres vgl.:
http://www.3dcenter.org/artikel/amd-mit-neuen-schwaechen-bei-der-filterqualitaet
http://ht4u.net/reviews/2010/amd_radeon_hd_6800_reloaded/index10.php
http://www.gpu-tech.org/content.php/137-A-closer-look-at-the-anisotropic-filtering-of-the-Radeon-HD-5000-series

Da ich auch abgesehen von diesem Problem von der Leistung und anderen Grafikfehlern der Radeon nicht mehr angetan war, habe ich beschlossen, auf eine Nvidia Geforce GTX 670 zu wechseln. Als ich mit dieser jedoch einige "prominente" Stellen aus verschiedenen Spielen (hptsl. Alphatests, "bad content") gespielt habe, die bereits mit der HD 5850 Probleme machten, fielen mir dort ganz ähnliche Phänomene auf. Dieses Mal war es jedoch nicht eine, sondern mehrere "Bugwellen", die ich vor mir herschob und welche sich mitunter in Moiré-Mustern äußerten. Zur besseren Verdeutlichung habe ich einige Videos aufgenommen, bei denen dieses Phänomen aufgrund der Kompression mal mehr und mal weniger gut zu sehen ist. Es empfiehlt sich, die höchste Auflösung und Vollbild zu wählen. Alle Aufnahmen entstanden mit dem 314.22er Treiber, High Quality Setting, Negative LOD Bias Clamp und 16x AF/0x AA. Mit diesen Settings habe ich jeweils ein wenig gespielt, ohne eine Veränderung feststellen zu können. Es handelt sich durchgängig um ältere Spiele, da bei diesen der Effekt einfacher zu beobachten ist.

1. Kane & Lynch: Bird Eye's View (Levelanfang)
http://youtu.be/4plU0hJ1qts

2. Halo 2: Station Cairo
http://youtu.be/VAIggX-x-Lg

3. Trackmania Nations Forever: Erster Kurs
http://youtu.be/ICoGrljaeJU

4. Timeshift (beliebiger Level; Zäune und Gitter sind besonders übel)
http://youtu.be/kIso2MbfeiE

5. Unreal Tournament 3: Map "Defiance"
http://youtu.be/4xCiOj90wXk

Meine Fragen wären nun:
1. Ist das normal?
2. Lässt es sich beheben?
3. Falls (1.) und (2.) nicht zutreffen sollten: Treten diese Phänomene bei einer aktuellen Tahiti-GPU ebenfalls auf?

Vielen Dank für eventuelle Antworten!
 

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.296

captain_drink

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
533
Sicher das 16x AF aktiv ist? Sieht für mich eher nach Trilinearer Filterung aus.
Ich habe auch schon daran gedacht, dass eventuell die Settings aus dem Control Panel nicht übernommen werden. Das Banding würde ich nämlich vielleicht darauf zurückführen, dass nicht HQ gefiltert wird. Aber wie könnte ich das nachprüfen/beheben, wenn ich den Unterschied nicht kenne?

http://static.giantbomb.com/uploads/original/0/2840/2496288-beyond-two-souls_2013_06-11-13_020.jpg
Man achte oben links auf die Palmenblätter unter dem Torbogen. Die Schatten weisen eine ähnliche Musterung auf. Hast du das auch?
Es scheint auch mir so, dass die AF zu gering ist.
Ich sehe es zumindest auf dem Bild, in Spielen ist es mir noch nicht aufgefallen. Auffallend ist auch, dass der Effekt auch ohne AF auftritt, ganz ähnlich wie es bei der HD 5850 der Fall war, wo es sich erwiesenermaßen um einen Hardware-Bug handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

captain_drink

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
533
Ich bitte um Entschuldigung für den Doppelpost. Ich habe nun ein weiteres Video von Cryostasis angefertigt, bei dem man das Banding ebenfalls erkennen kann. Dabei kommt als API DX10 zum Einsatz, weshalb es auch ausgeschlossen sein sollte, dass das Spiel fälschlich einen bilinearen Filter anfordert. Das Banding tritt unabhängig vom gewählten Grad an AF, LOD oder sonstigen Texturfilterungsoptionen auf:

http://youtu.be/Dbq2bbgDfQk
 
Top