Baugleiche speicher 4 riegel laufen nicht zusammen

black404

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
20
Hallo erstmal,

also folgendes...in meinem Rechner waren/sind baugleiche "corsair xms2 1024-6400" verbaut.
Nachdem mir vor kurzem 2 der 4 riegel kaputt gegangen sind hab ich mir gedacht kaufst dir die gleichen "baugleich,timing u.s.w" speicher nochmal, kann ja nix schief gehn dann.
Gesagt..getan..ausgepackt..rein damit..rechner startet nicht..gut..cmos reset..rechner startet nicht..???..ok memtest über cd..nach 10-12 versuchen memtest laüft an...1.3 millionen fehlersektoren..kann passieren..dinger zurück geschickt..2 wochen später EXAKT gleiche problem..nochmal zurückgeschickt..gestern..freufreu..jetzt muss es ja klappen...aber wieder nicht ...????

Ich hab fast alles gemacht was man so findet zum diesem thema aber leider wollen die nicht zusammen laufen..egal auf welchen speicherbank..egal welche bios-setting nix läuft.

Mainboard = Asus commando

Cpu= q6600

Graka= hd 6850

Netzteil= Enermax Liberty 550W

Arbeitsseicher = corsair xms2 je 1024mb timing 5-5-5-18 800Mhz :(
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.123
...und welches MB ?

5-5-5-18 / CommandRate = 2T bei 1,9V oder 0,1V höher als vorgegeben / bei Vollbestückung
 

black404

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
20
Asus Commado

Auto overclock = aus

kann voltage ja anpassen aber sobald ich die neuen dazu packe startet der rechner nicht oder aber es laufen die lüfter aber sonst nix auch nach 30 min warten nix !
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.123
Die "NEUEN" in die ersten Dual_Channel Bänke - MB starten - Einstellungen vornehmen - MB / NT ausschalten - die "Alten" in die letzten RAM-Bänke -

BIOS per Jumper auf "default"setzen - Jumper wieder auf "default" setzen - Pin 1+2 -

anschließend, wenn das MB gestartet ist ins BIOS, Datum / Bootreihenfolge überprüfen / einstellen - evtl. die anderen Einstellungen vornehmen -
 

black404

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
20
ausser das mit dem jumper hab ich das schon gemacht..aber gibt mir hoffnung..versuchs gleich mal..DANKE bis hierhin !!!

werde später berichten !!
 

black404

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
20
Kein Erfolg..leider habs genau so gemacht und in sämtlichen anderen kombos z.b mit Batterien ohne Batterien soundkarte raus graka gewechselt auf agp chipsatz Treiber neu installiert auto-overclock aus/an..wenn der Rechner startet dann nur lüften und festplatten laufen an das war aber auch komm also nichins bios...keine Ideen mehr und Lust lässt auch stark ab:-\
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.123
Die neuen RAM-Module eingesetzt - MB starten - startet es nachdem das BIOS auf default gesetzt wurde ?
 
Top