Test be quiet! Silent Loop im Test: Kompaktwasserkühlung mit flüsterleiser Pumpe

Zocker311

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.130
Vielleicht ist mein towerkühler au etwas klein
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.913
der U12S?
 

Zocker311

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.130
Ja genau
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.875
@ AudiFahrer311:
der ist für nen 6700K (und auch 8700K) ohne OC mehr als ausreichend. ein dickerer kühler ändert auch nichts an der erzeugten abwärme. deine graka ballert unter last bis zu ~280W ins case, da wird es dann abhängig von der casebelüftung schonmal recht warm.
 

Zocker311

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.130
also wirds nicht leiser?
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.723
Ohne die Umgebungsvariablen zu kennen wirst du keine belastbare Aussage dazu bekommen, ob es leiser wird.
Hast du die Standardbelüftung im Gehäuse? Werden die Gehäuselüfter gedrosselt z.B. durch eine Lüftersteuerung?

Dein Gehäuse aus der Signatur (Lian Li PC-A70F) ist nur sehr bedingt für eine AiO geeignet, da der Festplattenkäfig in der Front vermutlich und im Heck die Segmentierung den Einbau einer 240/280er verhindert, d.h. es wäre maximal ein 120/140er Radiator möglich was vermutlich deutlich schlechter kühlt, als dein Luftkühler.
 

Zocker311

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.130
mein gehäuse ist ziemlich gemoddet, also kein fesplattenkäfig mehr, nicht vorne unten auch nicht hinten oben.
lüfter sind 4 Noctua PWM verbaut vor 140 hinten 120, drehzahl ist an CPU temp gekoppelt momentan.

wenn ich eine AIO kaufen würde daNN 280er und die im deckel verbaut, also das die luft direkt raus geht
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.723
Mit der Belüftung solltest du eigentlich keinerlei Temperatur Probleme haben, hast ja alle Luftstrom behindernden Teile ausgebaut und sehr gute Lüfter.
Der Noctua U12S ist ein solider Kühler und sollte locker reichen, auch für moderates OC. Die Strix ist mMn auch eine, wenn nicht sogar die Beste 1080 TI. Sehr komisch, rein von den verbauten Komponenten und mit dem Gehäuse Mod, sollte dein Rechner sehr leise sein.

Prüf mal die Temperaturen. Sollte CPU zu warm werden, wäre ein NH-D15 sicher auch ne Lösung.

Wenn es eine AiO sein soll, dann reinblasend montieren. Radiatoren arbeiten am effizientesten mit Frischluft und Push-Betrieb. Die warme Luft im Gehäuse bekommt man mit Lüftern normalerweise problemlos aus dem Gehäuse.
 

Zocker311

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.130
Bei den großen Kühlern hab ich etwas Angst wegen dem Gewicht,
Die gtx ist ja sogar das lauteste im Gehäuse.

Cpu hab ich den i7-8700k hab Signatur noch nicht aktualisiert
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.875
@ AudiFahrer311:
da brauchst du keine "angst" zu haben. aber was erhoffst du dir von nem stärkeren CPU-kühler wenn die graka die größte lärmquelle ist? beschäftige dich mal mit undervolting und passe ggfs die lüfterkurve an.

@ raekaos: die Strix ist mit sicherheit ne gute 1080ti, aber mMn definitiv nicht "die beste".
 

Fireplayer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
469
Schöner Test, aber habe mir nun eine Corsair AiO gekauft und bin stehts zufrieden. Is auch was die Temps angeht was anderes, gerade wenn man sowieso geköpft hat, merkt man da schon den unterschied.
 

Zocker311

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.130
Dachte wenn die Wärme der cpu nicht mehr ins Gehäuse geht dacht ich wird diese leiser.
Wobei in letzter Zeit die CPU lauter wird obwohl neue wlp drauf ist
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.723
Wie gesagt Temperaturverhalten unter Furmark/Prime testen und dabei die Geschwindigkeit der Lüfter beobachten.
 

Mr_Hunter

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
78
Hatte die AIO Wasserkühlung und das Teil war einfach Mist ^^
Genau das gleiche gehabt wie bei den ganzen 1 Sterne Bewertungen auf Amazon trotz Austausch.
 
Top